1. Videos >
  2. Kochen & Gesundheit >
  3. Cortisol senken, und warum du bei Stress nicht fasten solltest

ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

Cortisol senken, und warum du bei Stress nicht fasten solltest

Kochen & Gesundheit vom | Direktlink: intervallfastenblog.de Nachrichten Bewertung

Wenn man gestresst ist, setzen die Nebennieren das Steroidhormon Cortisol frei. Es ist das primäre Stresshormon des Körpers, und spielt eine große Rolle bei Körperfunktionen wie dem Fettstoffwechsel, der Regulierung des Blutdrucks und des Blutzuckers und wirkt entzündungshemmend. Auch wenn Cortisol erstmal einen eher schlechten Ruf hat, ist es absolut lebensnotwendig und wir könnten ohne dieses Hormon nicht funktionieren. Da Morgens der Cortisolspiegel in der Regel am höchsten ist, und im Laufe des Tages kontinuierlich abnimmt sind wir auch in...

Weiterlesen Weiterlesen

Der Beitrag Cortisol senken, und warum du bei Stress nicht fasten solltest erschien zuerst auf Intervallfastenblog - Dein Fastenratgeber.

...

https://intervallfastenblog.de/cortisol-senken/

Externe Webseite mit kompletten Inhalt öffnen

Kommentiere zu Cortisol senken, und warum du bei Stress nicht fasten solltest






Ähnliche Beiträge