1. Nachrichten >
  2. Pressemitteilungen >
  3. Finanzminister Olaf Scholz stellt Haushaltsgesetz und Finanzplan vor

ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

Finanzminister Olaf Scholz stellt Haushaltsgesetz und Finanzplan vor

Pressemitteilungen vom | Direktlink: bundestag.de Nachrichten Bewertung

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) stellt am Dienstag, 10. September 2019, vor dem Bundestag in einer 45-minütigen Rede den Gesetzentwurf der Bundesregierung für das Haushaltsgesetz 2020 (19/11800) und den Finanzplan des Bundes für 2019 bis 2023 (19/11801) vor. Die Vorlagen sollen nach den bis Freitag, 13. September 2019, andauernden Beratungen sämtlicher Einzelpläne des Bundes an den Haushaltsausschuss überwiesen werden. Keine Neuverschuldung geplant Der Haushaltsentwurf der Bundesregierung für 2020 sieht Ausgaben in Höhe von 359,8 Milliarden Euro vor. Das sind 3,4 Milliarden Euro mehr als das Soll für 2019. Von den Einnahmen in gleicher Höhe sollen 328 Milliarden Euro auf Steuern entfallen, 2,23 Milliarden Euro mehr als 2019. Eine Neuverschuldung ist der Vorlage zufolge nicht geplant. Die Ausgaben für Investitionen steigen 2019 laut Haushaltsentwurf von 38,95 auf 39,99 Milliarden Euro. Für die militärische Beschaffung veranschlagt der Entwurf 2020 16,53 Milliarden Euro, knapp eine Milliarde mehr als 2019. Die Personalausgaben des Bundes sollen auf 35,41 Milliarden Euro steigen (2019: 34,65 Milliarden Euro), die sächlichen Verwaltungsausgaben um 0,89 Milliarden Euro auf 17,85 Milliarden Euro. Für Zuweisungen und Zuschüsse plant die Bundesregierung im kommenden Jahr mit Ausgaben in Höhe von 238,97 Milliarden Euro, 5,06 Milliarden Euro mehr als 2019. Verkehrsetat größter Investitionshaushalt Den größten Ausgabeposten mit 148,56 Milliarden Euro (2019: 145,26 Milliarden Euro) stellt der Etat des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (Einzelplan 11) dar, der um 3,3 Milliarden Euro wachsen soll. Im Etat des Verteidigungsministeriums (Einzelplan 14) ist ein Aufwuchs um 1,69 Milliarden Euro auf 44,92 Milliarden Euro geplant. Dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (Einzelplan 12) sollen 2020 mit 29,83 Milliarden Euro knapp eine halbe Milliarde Euro mehr zur Verfügung stehen als 2019 (29,28 Milliarden Euro). Der Einzelplan 12 stellt mit 17,79 Milliarden Euro den größten Investitionshaushalt dar, gefolgt vom Einzelplan 23 (Bundesministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit), in dem Investitionen in Höhe von 6,93 Milliarden Euro geplant sind. Finanzplanung bis 2023 Die Finanzplanung des Bundes sieht eine Ausgabensteigerung auf 375,7 Milliarden Euro im Jahr 2023 vor. Gleichzeitig geht die Bundesregierung von einem Anstieg der Steuereinnahmen, die im Jahr 2018 bei 322,4 Milliarden Euro gelegen haben, auf 356,1 Milliarden Euro im Jahr 2023 aus. Wie aus der Unterrichtung weiter hervorgeht, rechnet die Bundesregierung in den kommenden Jahren mit deutlich steigenden Ausgaben im Bereich der Rentenversicherungsleistungen. 2018 lag der Betrag der Vorlage zufolge noch bei 93,86 Milliarden Euro. Für 2020 sind 101,76 Milliarden Euro geplant – für 2023 113,66 Milliarden Euro. „Asylbedingte Belastungen des Bundeshaushaltes“ In der Vorlage aufgeführt werden auch die „asylbedingten Belastungen des Bundeshaushaltes von 2018 bis 2023“. Für 2018 gibt die Bundesregierung eine Gesamtbelastung von 23 Milliarden Euro an. 2020 wird hier mit 20,8 Milliarden Euro gerechnet. Laut dem Finanzplan werden für 2023 Ausgaben in Höhe von 15,8 Milliarden Euro erwartet. Davon sind sieben Milliarden Euro für die Fluchtursachenbekämpfung vorgesehen und 5,2 Milliarden Euro für „Sozialtransferleistungen nach Asylverfahren“. (hau/scr/19.08.2019)...

https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2019/kw37-de-einbringung-haushalt-2020-652646

Externe Webseite mit kompletten Inhalt öffnen

Kommentiere zu Finanzminister Olaf Scholz stellt Haushaltsgesetz und Finanzplan vor






Ähnliche Beiträge

  • 1.

    Zweite Lesung des Haus­haltsgesetzes und des Finanzplans

    vom 162.53 Punkte ic_school_black_18dp
    Ohne Aussprache stimmt der Bundestag in zweiter Lesung am Freitag, 29. November 2019, über den Regierungsentwurf für das Haushaltsgesetz 2020 (19/11800, 19/11802, 19/13800, 19/13801) in der vom Haushaltsausschuss geänderten Fassung (19/13902,
  • 2.

    „Nicht entscheidungsreif“: Wie Deutschland die EU-Digitalsteuer mitverhinderte

    vom 161.78 Punkte ic_school_black_18dp
    Olaf Scholz, SPD-Politiker und Wirtschaftsfreund Alle Rechte vorbehalten European UnionIm Herbst 2018 stirbt in Brüssel ein Vorschlag für eine faire Besteuerung von Konzernen wie Google und Facebook. Zu seinen Totengräbern gehört die Bundesregierung und Finanzminister Olaf Scho
  • 3.

    Unbekannte verüben Farb-Anschlag auf Haus von Vizekanzler Olaf Scholz - STERN.de

    vom 159.35 Punkte ic_school_black_18dp
    STERN.deUnbekannte verüben Farb-Anschlag auf Haus von Vizekanzler Olaf ScholzSTERN.deIn der Nacht zum Freitag hat eine Gruppe von etwa 15 Unbekannten einen Angriff auf das Wohnhaus des ehemaligen Hamburger Bürgermeisters und jetzigen Finanzministers Olaf Scholz ausgeübt. Das berichtet die Polizei. Die Angreifer zündeten demnach ...Angriff auf Wohnhaus von Olaf Scholz in HamburgSüddeutsche.deUnbekannte
  • 4.

    Ab­stimmung über das Haushalts­gesetz in zweiter Lesung

    vom 143.93 Punkte ic_school_black_18dp
    Ohne Debatte stimmt der Bundestag am Freitag, 11. Dezember 2020, in zweiter Lesung über das Haushaltsgesetz 2021 (19/22600) in der vom Haushaltsausschuss geänderten Fassung (19/23325, 19/23326, 19/24535 Nr. 1) ab. Der Finanzplan des Bundes 2020
  • 5.

    Angriff auf Wohnhaus von Olaf Scholz in Hamburg - Süddeutsche.de

    vom 140.52 Punkte ic_school_black_18dp
    Süddeutsche.deAngriff auf Wohnhaus von Olaf Scholz in HamburgSüddeutsche.de14 noch unbekannte Täter haben vor dem Mehrfamilienhaus einen Autoreifen angezündet und mit Farbe gefüllte Marmeladegläsern gegen die Hauswand geworfen. Der Finanzminister ist derzeit auf dem Weg zum G-20-Gipfel. Das Wohnhaus des ...Unbekannte attackieren Scholz' Hausn-tv NACHRICHTENUnbekannte beschädigen Wo
  • 6.

    Angreifer beschädigen Hamburger Wohnhaus von Olaf Scholz - DIE WELT

    vom 134.56 Punkte ic_school_black_18dp
    DIE WELTAngreifer beschädigen Hamburger Wohnhaus von Olaf ScholzDIE WELTDas Wohnhaus des amtierenden Vizekanzlers und ehemaligen Hamburger Bürgermeisters Olaf Scholz (SPD) in Hamburg-Altona ist von mehreren Angreifern beschädigt worden. Eine Gruppe von rund 14 Unbekannten habe in der Nacht zum Freitag ...Angriff auf Wohnhaus von Olaf Scholz in HamburgSüddeutsche.deAutoreifen angezündet: Unbekannte randalieren vor Wo
  • 7.

    Angriff in der Nacht: Unbekannte attackieren Wohnhaus von Olaf Scholz - Hamburger Morgenpost

    vom 132.79 Punkte ic_school_black_18dp
    Hamburger MorgenpostAngriff in der Nacht: Unbekannte attackieren Wohnhaus von Olaf ScholzHamburger MorgenpostAltona -. Attacke im Dunkeln: Unbekannte haben in der Nacht einen Angriff auf das Wohnhaus von Ex-Bürgermeister Olaf Scholz verübt. Sie zündeten Reifen an und bewarfen das Haus mit Marmeladengläsern. Wie die Polizei mitteilte, habe sich der Angriff in ...Unbekannte beschädigen Wohnhaus vo
  • 8.

    Angreifer beschädigen Wohnhaus von Olaf Scholz - STERN.de

    vom 132.79 Punkte ic_school_black_18dp
    STERN.deAngreifer beschädigen Wohnhaus von Olaf ScholzSTERN.deDie wichtigsten Meldungen im Überblick: Feuerwehrleute fordern Polizeischutz an Silvester (4.49 Uhr); Angreifer beschädigen Wohnhaus von Olaf Scholz (4.44 Uhr); Hohe Strafen für Kryptogeld-Werbung (3.35 Uhr); Merkel übernachtet nach Flugabbruch in ...Angriff auf Wohnhaus von Olaf Scholz in HamburgTagesspiegelFarb-Anschlag auf das Haus von Ol
  • 9.

    Kampf um Parteivorsitz: Olaf Scholz will SPD-Chef werden - SPIEGEL ONLINE

    vom 132.79 Punkte ic_school_black_18dp
    Kampf um Parteivorsitz: Olaf Scholz will SPD-Chef werden  SPIEGEL ONLINE„Spiegel“ berichtet - Olaf Scholz will SPD-Chef werden  BILDSPD: Olaf Scholz hat nun doch Zeit und will für Vorsitz kandidieren  WELTSPD-Parteivorsitz: Warum Olaf Scholz antritt  SPIEGEL ONLINESPD: Olaf Scholz will Part
  • 10.

    Finanzminister Scholz - "Die fetten Jahre sind vorbei" - Süddeutsche Zeitung

    vom 127.55 Punkte ic_school_black_18dp
    Finanzminister Scholz - "Die fetten Jahre sind vorbei"  Süddeutsche ZeitungOlaf Scholz zu Steuereinnahmen: "Die fetten Jahre sind vorbei"  SPIEGEL ONLINEFinanzminister: Scholz erwartet baldigen Abschwung – „Die fetten Jahre sind vorbei“  WELTSPD: Olaf Scholz hält sich für aussich
  • 11.

    Finanzminister Scholz will Tabaksteuer erhöhen und Mittelstand entlasten - WEB.DE News

    vom 124.57 Punkte ic_school_black_18dp
    Finanzminister Scholz will Tabaksteuer erhöhen und Mittelstand entlasten  WEB.DE NewsFinanzminister Olaf Scholz will die Tabaksteuer erhöhen  BILDOlaf Scholz plant Erhöhung der Tabaksteuer: Welche Produkte sind betroffen
  • 12.

    Wohnhaus von Vizekanzler Scholz mit Farbe beworfen - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

    vom 124.46 Punkte ic_school_black_18dp
    FAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungWohnhaus von Vizekanzler Scholz mit Farbe beworfenFAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungMehr als zehn vermummte Angreifer haben mit schwarzer Farbe gefüllte Marmeladengläser auf das Hamburger Wohnhaus von Olaf Scholz geworfen und einen Reifen angezündet. Eine Polizeistreife, die zufällig vorbeifuhr, verhinderte offenbar Schlimmeres.Angriff auf Wohnhaus von Olaf Scholz