1. Nachrichten >
  2. Bund und Bahn investieren 86 Milliarden Euro ins Schienennetz

ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

Bund und Bahn investieren 86 Milliarden Euro ins Schienennetz

Nachrichten vom | Direktlink: tagesschau.de Nachrichten Bewertung

Der Bund und die Deutsche Bahn wollen das teilweise marode Schienennetz in den kommenden zehn Jahren massiv stärken. Dazu sollen bis 2030 insgesamt 86 Milliarden Euro fließen. Kritiker sind skeptisch, ob das ausreicht....

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/bahn-553.html

Externe Webseite mit kompletten Inhalt öffnen

Ähnliche Beiträge

  • 1.

    700 Millionen Euro Verlust: Das ist der Geheimvertrag zu PKW-Maut

    vom 476.32 Punkte ic_school_black_18dp
    Erst hielt das Verkehrsministerium die Vereinbarung geheim, nach unserem Druck hat sie sie jetzt herausgegeben: Wir veröffentlichen die Absprache, mit der Verkehrsminister Scheuer die Privatisierung der PKW-Maut umsetzen wollte. Auto-Fan
  • 2.

    Zweites Corona-Steuer­hilfe­gesetz und zweiter Nach­trags­haushalt 2020

    vom 350.16 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Entwurf von CDU/CSU und SPD für ein zweites Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise (zweites Corona-Steuerhilfegesetz, 19/20058) ist am Freitag, 19. Juni 2020, Gegenstand einer 90-minütigen
  • 3.

    Steuereinnah­men von knapp 325 Milliar­den Euro er­wartet

    vom 341.68 Punkte ic_school_black_18dp
    Die Bundesregierung erwartet im Haushaltsjahr 2020 Einnahmen aus Steuern und steuerähnlichen Abgaben in Höhe von rund 325,29 Milliarden Euro, davon 324,96 Milliarden Euro aus Steuern (2019: 325,79 Milliarden Euro, davon 325,49 Euro aus Steuern).
  • 4.

    Bund soll im nächsten Jahr 356,4 Milliar­den Euro aus­ge­ben können

    vom 295.59 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Bund kann im kommenden Jahr 356,4 Milliarden Euro ausgeben. Gegenüber dem Soll für 2018 steigt der Etat des Bundes damit um 12,8 Milliarden Euro (plus 3,7 Prozent). Das beschloss der Haushaltsausschuss unter Vorsitz von Peter Boehringer
  • 5.

    Finanzminister Olaf Scholz stellt Haushaltsgesetz und Finanzplan vor

    vom 237.24 Punkte ic_school_black_18dp
    Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) stellt am Dienstag, 10. September 2019, vor dem Bundestag in einer 45-minütigen Rede den Gesetzentwurf der Bundesregierung für das Haushaltsgesetz 2020 (19/11800) und den Finanzplan des Bundes für
  • 6.

    Bundestag will zweiten Nachtragshaushalt verabschieden

    vom 236.64 Punkte ic_school_black_18dp
    Die Ausgaben des Bundes sollen 2020 von ursprünglich geplanten 362 Milliarden Euro auf rund 509,3 Milliarden Euro steigen. Das sieht der Entwurf der Bundesregierung für ein zweites Nachtragshaushaltsgesetz 2020 (19/20000) vor, über den
  • 7.

    18,29 Milliarden Euro für Bildung und Forschung

    vom 209.18 Punkte ic_school_black_18dp
    18,29 Milliarden Euro für Bildung und Forschung sollen Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) für 2020 zur Verfügung stehen (2019: 18,27 Milliarden Euro). Das geht aus dem um die finanziellen Mittel zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms
  • 8.

    44,92 Milliarden Euro für das Bundesministerium der Verteidigung

    vom 192.23 Punkte ic_school_black_18dp
    44,92 Milliarden Euro (2019: 43,23 Milliarden Euro) an Ausgaben sieht der Etat für den Einzelplan 14 (Bundesministerium der Verteidigung) im Regierungsentwurf für den Haushalt 2020 (19/11800, 19/13800) vor. Über die Finanzplanung für
  • 9.

    15,33 Milliarden Euro für Inneres, Bau und Heimat

    vom 186.15 Punkte ic_school_black_18dp
    Der am Donnerstag, 28. November 2019, auf der Tagesordnung stehende Einzelplan 06 (Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat) im Regierungsentwurf für den Haushalt 2020 (19/11800, 19/18300) sieht Ausgaben in Höhe von 15,33 Milliarden
  • 10.

    Michael Donth: Wir soll­ten das Bahn-Bashing nicht über­trei­ben

    vom 185.94 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Bahnexperte der CDU/CSU-Fraktion, Michael Donth, warnt davor, die Deutsche Bahn immer nur als Problem darzustellen. „Wir sollten das Bahn-Bashing nicht übertreiben“, sagt Donth in einem am Montag, 21. Januar 2019, erschienenen Interview
  • 11.

    30,87 Milliarden Euro für Verkehr Verkehr und digitale Infrastruktur

    vom 185.33 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Bundestag berät über den um die finanziellen Mittel zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 ergänzten Etat für das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur im Regierungsentwurf für den Haushalt 2020
  • 12.

    Corona-Krise: Diese Maßnahmen plant die Bundesregierung im April und Mai

    vom 177.66 Punkte ic_school_black_18dp
    Die Bundesregierung will im Zuge der Corona-Krise kleinere Geschäfte wieder öffnen, aber Kontaktbeschränkungen verlängern. Das geht aus einer Vorlage des Kabinetts hervor, die wir veröffentlichen. Derzeit laufen die Verhandlun

Kommentare ber Bund und Bahn investieren 86 Milliarden Euro ins Schienennetz