1. Nachrichten >
  2. Pressemitteilungen >
  3. Bruttoinlandsprodukt stagniert im 4. Quartal 2019

ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

Bruttoinlandsprodukt stagniert im 4. Quartal 2019

Pressemitteilungen vom | Direktlink: destatis.de Nachrichten Bewertung

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist im 4. Quartal 2019 gegenüber dem 3. Quartal 2019 – preis-, saison- und kalenderbereinigt – nicht weiter gestiegen. Im Verlauf des Jahres hatte es nach einem schwungvollen Beginn im 1. Quartal (+0,5 %) und einem Rückgang im 2. Quartal (-0,2 %) zunächst eine leichte Erholung im 3. Quartal gegeben (+0,2 %). Diese fiel nach aktuellen Berechnungen auf Basis neu verfügbarer statistischer Informationen um 0,1 Prozentpunkte stärker aus als im November 2019 gemeldet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ergibt sich daraus für das gesamte Jahr 2019 ein preisbereinigtes Wachstum des BIP von 0,6 % (auch kalenderbereinigt). ...

https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2020/02/PD20_045_811.html

Externe Webseite mit kompletten Inhalt öffnen

Ähnliche Beiträge

  • 1.

    Wirtschaftswachstum gerät ins Stocken

    vom 178.81 Punkte ic_school_black_18dp
    Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Das deutsche Wirtschaftswachstum ist ins Stocken geraten. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) blieb im vierten Quartal 2018 preis-, saison- und kalenderbereinigt mit 0,0 Prozent auf demselben Niveau wie im Vorquartal, teilte das Statistisch
  • 2.

    Deutsche Wirtschaft im dritten Quartal leicht gewachsen

    vom 177.31 Punkte ic_school_black_18dp
    Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Die deutsche Wirtschaft ist im dritten Quartal 2019 leicht gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) war preis-, saison- und kalenderbereinigt um 0,1 Prozent höher als im zweiten Quartal 2019, teilte das Statistische Bundesamt (De
  • 3.

    Statistisches Bundesamt: Deutsche Wirtschaft wächst um 0,4 Prozent - BILD

    vom 99.43 Punkte ic_school_black_18dp
    Statistisches Bundesamt: Deutsche Wirtschaft wächst um 0,4 Prozent  BILDBruttoinlandsprodukt: Deutsche Wirtschaft wächst leicht  SPIEGEL ONLINEBruttoinlandsprodukt: Deutsche Wirtschaft legt im 1. Quartal um 0,4 Prozent zu  
  • 4.

    Protokolle des Klimakabinetts: Wir ziehen vors Verfassungsgericht

    vom 99.41 Punkte ic_school_black_18dp
    Das Bundeskanzleramt will uns noch immer nicht die Protokolle des Klimakabinetts zusenden, die der Vorbereitung des sogenannten Klimapakets dienten. Nachdem das Oberverwaltungsgericht keine Eilanordnung erlassen wollte, ziehen wir jetzt vor das Bundes
  • 5.

    Dax stagniert - Urteil aus Karlsruhe belastet - Wirtschaft - HarzKurier

    vom 93.39 Punkte ic_school_black_18dp
    Dax stagniert - Urteil aus Karlsruhe belastet - Wirtschaft  HarzKurierDer Börsen-Tag:16:37 Devisenexperten erwarten Franken-Aufwertung  n-tv NACHRICHTENDeutsche Börse: Dax holt weiter auf  BILDDax stagniert - Urteil aus Karlsruhe belastet Immobilienwerte Aktien Frankfurt  wallstreet-onl
  • 6.

    Neuer Lagebericht zu Syrien: Desolate Menschenrechtslage im Bürgerkrieg

    vom 83.55 Punkte ic_school_black_18dp
    Das Auswärtige Amt hat uns einen neuen Lagebericht zu Syrien herausgegeben. Er zeigt, wie schlimm die Lage vor Ort ist – und dass Abschiebungen nach Syrien gegen Menschenrechte verstoßen würden. Die Menschenrechtslage in S
  • 7.

    Bruttoinlandsprodukt im 4. Quartal 2018 auf dem Niveau des Vorquartals

    vom 73.46 Punkte ic_school_black_18dp
    Bruttoinlandsprodukt, 4. Quartal 2018 0,0 % zum Vorquartal (preis-, saison- und kalenderbereinigt) +0,9 % zum Vorjahresquartal (preisbereinigt) +0,6 % zum Vorjahresquartal (preis- und kalenderbereinigt) Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) war im vierten Quartal
  • 8.

    FragDenStaat-Transparenzbericht: Quartal 2/2020

    vom 68.63 Punkte ic_school_black_18dp
    Transparenz in Krisenzeiten, eine neue Startseite und eine überwaltigende Resonanz auf unseren Prinzenfonds. Das zweite FragDenStaat-Quartal war wieder turbulent! Hier gibt es alle Daten. FragDenStaat-Team: Stefan Wehrmeyer, Arne Semsrott, Lea Pfau, Phillip Hofmann, Judith Doleschal, Gregor Weichbrodt (v.l.n.r.) 2020 ist ein besonderes Jahr. Auch für FragDenStaat i
  • 9.

    Bruttoinlandsprodukt im 3. Quartal 2018 um 0,2 % gegenüber dem Vorquartal gesunken

    vom 65.83 Punkte ic_school_black_18dp
    Bruttoinlandsprodukt, 3. Quartal 2018 -0,2 % zum Vorquartal (preis-, saison- und kalenderbereinigt) +1,1 % zum Vorjahresquartal (preisbereinigt) +1,1 % zum Vorjahresquartal (preis- und kalenderbereinigt) Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) war
  • 10.

    Konjunktur: Wirtschaftsleistung in Deutschland im zweiten Quartal geschrumpft - SPIEGEL ONLINE

    vom 65.83 Punkte ic_school_black_18dp
    Konjunktur: Wirtschaftsleistung in Deutschland im zweiten Quartal geschrumpft  SPIEGEL ONLINEAlle Zeichen stehen auf Rezession  Handelsblatt Deutsche Wirtschaft schrumpft - Wirtschaft geht Puste aus  FOCUS OnlineBIP sinkt um 0,1 Proz
  • 11.

    Deutsche Wirtschaft: Sie wächst wieder - tagesschau.de

    vom 65.49 Punkte ic_school_black_18dp
    Deutsche Wirtschaft: Sie wächst wieder  tagesschau.deBruttoinlandsprodukt: Deutsche Wirtschaft legt im 1. Quartal um 0,4 Prozent zu  WELTStatistisches Bundesamt: Deutsche Wirtschaft wächst um 0,4 Prozent  BILDPlus 0,4 Prozent im ersten Quartal: Deutsche Wirtschaft wäc
  • 12.

    Ausführliche Ergebnisse zur Wirtschaftsleistung im 4. Quartal 2018

    vom 59.27 Punkte ic_school_black_18dp
    Bruttoinlandsprodukt, 4. Quartal 2018 0,0 % zum Vorquartal (preis-, saison- und kalenderbereinigt) +0,9 % zum Vorjahresquartal (preisbereinigt) +0,6 % zum Vorjahresquartal (preis- und kalenderbereinigt)  Das deutsche Wirtschaftswachstum

Kommentare ber Bruttoinlandsprodukt stagniert im 4. Quartal 2019