Staatlich finanzierte Grabpflege für SS-Männer: Wir veröffentlichen Hamburger Friedhofsakten




FREIE WELT.EU Webseiten Nachrichten

09.07.22 - Softwareupdate: Letzte Suchanfragen je Kategorie wieder vorhanden (PHP 8 kompatibel).
09.07.22 - Softwareupdate: Blättern auf Startseite funktioniert wieder.
Download Android App Freie Welt Nachrichten Portal


Nachrichten Chronologie von Themen / Suche

★ SPD (367) ★ Milliardär (280) ★ Kanzler (387) ★ Bildungsministerium (81) ★ Digitalministerium (76) ★ lufthansa (119) ★ Tesla (201) ★ EU-Sanktionen (55) ★ Auswärtiges Amt (48) ★ Embargo (62) ★ sehnerv (239) ★ Wahlprogramm (168) ★ CSU (196) ★ ölembargo (82) ★ Armut (146) ★ Gesundheitsministerium (61) ★ Biden (180) ★ Wirtschaftssanktionen (59) ★ Extremwetter (84) ★ Verteidigungsministerium (57) ★ g7 (86) ★ monitor werteunion (108) ★ Wellsow (290) ★ zweites gesicht (80) ★ Dokumentation (221) ★ Impfzentren (318) ★ Landtag (308) ★ Klimaschutzministerium (72) ★ Ramelow (286) ★ weltbild verändert (104) ★ Umweltministerium (67) ★ Corona-Lockdown (315) ★ Verfassungsschutz Pedida (81) ★ Verfassungsbeschwerde (321) ★ Finanzministerium (80) ★ Inflation (90) ★ Justizministerium (48) ★ Sozialministerium (68) ★ UNO (87) ★ Bundeskanzleramt (29) ★ Hitzetote (75) ★ Weltraum (133) ★ VENEZUELA (308) ★ truppenabzug (82) ★ FDP (472) ★ Amok (179) ★ Korruption CDU (100) ★ Bundesrat (283) ★ Ministerium (84) ★ Dating (256)

Staatlich finanzierte Grabpflege für SS-Männer: Wir veröffentlichen Hamburger Friedhofsakten

Nachrichten fragdenstaat.de

Auf dem Hamburger Friedhof Ohlsdorf liegen Opfer aus Konzentrationslagern in Kriegsgräbern neben SS-Männern. Die Finanzierung der gemeinsamen Grabpflege übernimmt für alle Gruppen der Staat. Dazu veröffentlichen wir die Grabakten der Stadt – mit Daten von fast 50.000 Verstorbenen.

Rund 50.000 Verstorbene sind auf dem Hamburger Friedhof Ohlsdorf gemeinsam in Kriegsgräbern begraben – Soldaten neben zivilen Bombenopfern, SS-Leute neben Gefangenen aus dem KZ Neuengamme. Wir veröffentlichen erstmals die dazugehörigen Grabakten, die einen Überblick über die Namen sowie die Herkunft der Verstorbenen geben.

Darunter ist auch der SS-Offizier Hermann Baranowski, der 1940 eines natürlichen Todes gestorben war und nach seiner Beerdigung in einem Familiengrab später in ein Kriegsgrab umgebettet wurde. Baranowski war erst Kommandant des KZ Dachau und anschließend des KZ Sachsenhausen. Seine Überreste sind neben vielen Opfern des Hamburger KZ Neuengamme bestattet.

Mithilfe benötigt

Da man bis in die 1960er-Jahre auf dem Friedhof nicht zwischen Tätern und Opfern unterschied, ist eine Trennung der Gräber nicht mehr möglich. Wir möchten aber zumindest einen besseren Überblick über die Gräber ermöglichen. Daher stellen wir hier die Vorderseiten der Grabakten bereit, die wir durch eine Anfrage nach dem Hamburger Transparenzgesetz erhalten haben.

Auch die Rückseiten der Grabakten wurden digitalisiert. Sie sind allerdings laut Auskunft der Friedhofsverwaltung kaum den Vorderseiten zuzuordnen. Zumindest im Fall von Baranowski ist dies aber möglich. Laut Rückseite seiner Grabakte verzichtete die „Graberwerberin“ im Jahr 1965 auf die Grabstätte.

Wenn ihr uns dabei helfen möchtet, Auffälligkeiten in den Grabakten zu notieren, würden wir uns über eure Mithilfe freuen. Personen mit FragDenStaat-Account können in den Dokumente Annotationen über das Sprechblasen-Icon hinterlassen.

→ zur Anfrage

→ zu den gesammelten Grabakten

 


❤️ Hilf mit! Stärke die Informationsfreiheit mit Deiner Spende.

...


Kompletten Artikel lesen (externe Quelle: https://fragdenstaat.de/blog/2020/05/08/grabakten-friedhof-ohlsdorf-ss/)

Startseite Nachrichtenportal Freie Welt

➤ Weitere Beiträge von Freie-Welt.eu

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 352.44 Punkte
Ohne Aussprache hat der Bundestag am Mittwoch, 23. Juni, und Donnerstag, 24. Juni 2021, über eine Vielzahl von Vorlagen entschieden: Glücksspiel: Der Bundestag hat dem Gesetzentwurf des Bundesrates zur Änderung des Rennwett- und Lotteriegesetzes und

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 350.47 Punkte
Ohne Aussprache entscheidet der Bundestag am Donnerstag, 10. Juni 2021, über eine Reihe von Vorlagen: Doppelbesteuerungsabkommen mit Irland: Die Abgeordneten stimmen über einen Entwurf der Bundesregierung für ein Gesetz zum Protokoll vom 19. Januar

Gemeinsame Absichtserklärung von Außenminister Heiko Maas und dem britischen Außenminister Dominic Raab über die deutsch-britische außenpolitische Zusammenarbeit

vom 289.69 Punkte
„Joint Declaration“ – Gemeinsame Absichtserklärung über die deutsch-britische außenpolitische Zusammenarbeit Bundesaußenminister Maas und der britische Außenminister Dominic Raab haben heute, 30. Juni, eine gemeinsame Absichtserklärung übe

In schwierigen Zeiten den transatlantischen Moment nutzen - unsere gemeinsame Verantwortung in einem neuen globalen Umfeld. Rede von Außenministerin Annalena Baerbock an der New School, New York

vom 265.34 Punkte
Es freut mich sehr, hier an der New School zu sein. Seit ihrer Gründung hat sich die New School in herausragender Weise dafür eingesetzt, amerikanische, europäische und besonders deutsche Intellektuelle, Akademikerinnen und Akademiker zusammenz

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 247.86 Punkte
Ohne Aussprache entscheidet der Bundestag am Donnerstag, 10. Juni 2021, über eine Reihe von Vorlagen: Glücksspiel: Der Bundestag entscheidet über einen Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Änderung des Rennwett- und Lotteriegesetzes und der Ausführungsbestimmungen

Außenministerin Annalena Baerbock zu Klima und Sicherheit in Palau

vom 214.31 Punkte
Das Meer verschlingt unsere Ernten, unsere Strände, unsere Inseln, unsere Häuser.   Das war die erschreckende Botschaft, die ich heute Morgen gehört habe, als wir einen der schönsten Strände hier in Ihrer Region besucht haben.   Das war es au

Rede von Außenministerin Annalena Baerbock zu Klima und Sicherheit in Palau

vom 214.31 Punkte
Das Meer verschlingt unsere Ernten, unsere Strände, unsere Inseln, unsere Häuser. Das war die erschreckende Botschaft, die ich heute Morgen gehört habe, als wir einen der schönsten Strände hier in Ihrer Region besucht haben. Das war es auch, was Sie m

Rede von Außenministerin Annalena Baerbock zu Klima und Sicherheit in Palau

vom 214.31 Punkte
Das Meer verschlingt unsere Ernten, unsere Strände, unsere Inseln, unsere Häuser. Das war die erschreckende Botschaft, die ich heute Morgen gehört habe, als wir einen der schönsten Strände hier in Ihrer Region besucht haben. Das war es auch, was Sie m

Rede von Außenministerin Annalena Baerbock anlässlich des Jubiläums 20 Jahre Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF)

vom 212.92 Punkte
Es ist mir wirklich eine große Ehre, heute hier den Geburtstagsgruß für das ZIF halten zu dürfen. Heute haben wir auch den Tag des internationalen Peacekeeping begangen und dabei stellvertretend drei zivile Friedenskräfte ausgezeichnet. Diese drei hab

Redebeiträge von der Kundgebung „Solidarität mit den emanzipatorischen kämpfen in China" in Leipzig vom 17.04.2021

vom 188.34 Punkte
              1. Redebeitrag: Initiative: 左回声Left Echo Homepage: https://zuohuishengleftecho.org/ Twitter: @leftechoLE Hallo und willkommen zu unserer heutigen Kundgebung unter dem Motto "Picking quarrels und provoking trouble -- Solidarität m

“An agenda for peace and security? Priorities for a social democratic foreign policy for the European Union and the United Nations”. Rede von Außenminister Heiko-Maas bei der Tiergarten-Konferenz der Friedrich-Ebert-Stiftung

vom 182.36 Punkte
 Wenn Sie Fußballfans nach einem x-beliebigen Spiel ihrer Mannschaft fragen, dann nennen sie Ihnen mit ziemlicher Sicherheit kein Durchschnittsspiel. Sondern das, was sie als das größte Spiel ihrer Mannschaft in Erinnerung haben, den

Rede von Staatsministerin Müntefering zur Langen Nacht der Ideen

vom 178.54 Punkte
1998 schaute eine damals 18 Jährige gebannt auf den Fernseher. Da rief ein junger Künstler dazu auf, in den Wolfgangsee zu springen, um den Urlaubsort des damaligen Bundeskanzlers zu fluten. Der junge Künstler war Christoph Schlingensief. Und die

Kommentare ber Staatlich finanzierte Grabpflege fr SS-Mnner: Wir verffentlichen Hamburger Friedhofsakten