1. Bildung - Gesellschaft >
  2. Politik - Wirtschaft >
  3. Corona-Hilfen: Fördern, ohne zu verbrennen

ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

Corona-Hilfen: Fördern, ohne zu verbrennen

Politik & Wirtschaft vom | Direktlink: sueddeutsche.de Nachrichten Bewertung

Greens Party Presents Economic Policy Program During The Coronavirus Crisis

Von Auto-Prämien halten die Bundestags-Grünen nichts - anders als ein bekannter Parteifreund.

...

https://www.sueddeutsche.de/politik/corona-hilfen-foerdern-ohne-zu-verbrennen-1.4919636

Externe Webseite mit kompletten Inhalt öffnen

Ähnliche Beiträge

  • 1.

    Moskau: Strategische Stabilität ohne Rüstungskontrolle?

    vom 176.71 Punkte ic_school_black_18dp
    Moskau: Strategische Stabilität ohne Rüstungskontrolle? Redaktion Blättchen 27 Mai, 2020 - 11:06 Wolfgang Kubiczek Das Blättchen Internationales
  • 2.

    Der große Antwort-Check 2019: Wie antworten Ihre Abgeordneten?

    vom 109.69 Punkte ic_school_black_18dp
    Schon wieder ein Jahr rum: Pünktlich zu den Zeugnisnoten in jedem Bundesland vergibt auch abgeordnetenwatch.de Noten. Und zwar für das Antwortverhalten der Bundestagsabgeordneten. Wer reagiert besonders zuverlässig auf Fragen von Bür
  • 3.

    Bücherverbrennung 2019

    vom 95.75 Punkte ic_school_black_18dp
    Bücherverbrennung 2019 Kein Buch verdient den Scheiterhaufen Bernd Drücke 11 August, 2019 - 23:55 Monika Kupczyk Graswurzelrevolution
  • 4.

    Zweites Corona-Steuer­hilfe­gesetz und zweiter Nach­trags­haushalt 2020

    vom 75.39 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Entwurf von CDU/CSU und SPD für ein zweites Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise (zweites Corona-Steuerhilfegesetz, 19/20058) ist am Freitag, 19. Juni 2020, Gegenstand einer 90-minütigen
  • 5.

    Corona-Amnestie und Soforthilfen für Menschen ohne Papiere jetzt! Offener Brief an Kanzlerin Merkel und Innenminister Seehofer

    vom 58.42 Punkte ic_school_black_18dp
    Corona-Amnestie und Soforthilfen für Menschen ohne Papiere jetzt! Offener Brief an Kanzlerin Merkel und Innenminister Seehofer News daniel 23. April 2020 - 10:23 Offener Brief Sehr geehrt
  • 6.

    Überweisungen im vereinfachten Verfahren

    vom 57.92 Punkte ic_school_black_18dp
    Ohne Aussprache überweist der Bundestag am Donnerstag, 18. Juni 2020, eine Reihe von Vorlagen zur weiteren Beratung in die Ausschüsse: EU-Abfallrahmenrichtlinie: Die Bundesregierung will mit ihrem Gesetzentwurf zur Umsetzung der Abfallrahmenrichtlinie
  • 7.

    Antwort-Check 2019: So antworteten die Fraktionen, so die Bundesländer

    vom 54.84 Punkte ic_school_black_18dp
    16 Bundesländer, 16 Zeugnisausgaben - nicht nur die Schüler:innen in Deutschland haben im Sommer ihre Zeugnisse erhalten: Nein, auch die Bundestagsabgeordneten! abgeordnetenwatch.de hat Noten vergeben für das Antwortverhalten der MdB auf unse
  • 8.

    Bundestag stimmt über Vor­lagen zum Schutz der Be­völker­ung ab

    vom 54.49 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Bundestag berät am Donnerstag, 14. Mai 2020, abschließend eine halbe Stunde lang über den von Entwurf von CDU/CSU und SPD für ein zweites Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite
  • 9.

    Eilverfahren zu Corona-Erlassen: Wir verklagen Justizministerium Niedersachsen

    vom 47.42 Punkte ic_school_black_18dp
    Wenn der Staat Maßnahmen ergreift, die möglicherweise in Grundrechte eingreifen, müssten wir darüber besonders schnell erfahren. Das Justizministerium Niedersachsen weigert sich allerdings, seine Corona-Erlasse herauszugeben. Deswegen v
  • 10.

    Corona-Krise: Diese Maßnahmen plant die Bundesregierung im April und Mai

    vom 44.88 Punkte ic_school_black_18dp
    Die Bundesregierung will im Zuge der Corona-Krise kleinere Geschäfte wieder öffnen, aber Kontaktbeschränkungen verlängern. Das geht aus einer Vorlage des Kabinetts hervor, die wir veröffentlichen. Derzeit laufen die Verhandlun
  • 11.

    Bundestag will zweiten Nachtragshaushalt verabschieden

    vom 44.4 Punkte ic_school_black_18dp
    Die Ausgaben des Bundes sollen 2020 von ursprünglich geplanten 362 Milliarden Euro auf rund 509,3 Milliarden Euro steigen. Das sieht der Entwurf der Bundesregierung für ein zweites Nachtragshaushaltsgesetz 2020 (19/20000) vor, über den
  • 12.

    Überweisungen im vereinfachten Verfahren

    vom 44.15 Punkte ic_school_black_18dp
    Ohne Aussprache überweist der Bundestag am Donnerstag, 23. April 2020, eine Reihe von Vorlagen zur weiteren Beratung in die Ausschüsse: Änderung des Bundespersonalvertretungsgesetzes: Im Ausschuss für Inneres und Heimat beraten werden

Kommentare ber Corona-Hilfen: Frdern, ohne zu verbrennen