1. Nachrichten >
  2. Sportnachrichten >
  3. Fußballbundesliga der Frauen: Wieder mit den Männern

ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

Fußballbundesliga der Frauen: Wieder mit den Männern

Sportnachrichten vom | Direktlink: sueddeutsche.de Nachrichten Bewertung

22 Jahre, 20 Titel - aber alleine keine Zukunft: Warum eine Ära endet und sich der 1. FFC Frankfurt, Deutschlands erfolgreichster Frauenfußball-Verein, ab Juli der Frankfurter Eintracht anschließt.

...

https://www.sueddeutsche.de/sport/fussballbundesliga-der-frauen-wieder-mit-den-maennern-1.4952641

Externe Webseite mit kompletten Inhalt öffnen

Ähnliche Beiträge

  • 1.

    „Solidarität ist das Wichtigste, wenn es um Feminismus geht“

    vom 227.51 Punkte ic_school_black_18dp
    „Solidarität ist das Wichtigste, wenn es um Feminismus geht“ Ein Gespräch mit den Feministinnen Kerstin Wilhelms-Zywocki und Marina Minor Bernd Drücke 8 März, 2019 - 14:06 Bernd Dr
  • 2.

    Der lange Weg zum Frauenwahlrecht

    vom 171.5 Punkte ic_school_black_18dp
    Das Jahr 2019 bot vielfach Gelegenheit zurückzublicken auf einen Meilenstein in der Geschichte des Parlamentarismus in Deutschland und auf dem Weg zur Gleichberechtigung der Frauen. Seit einhundert Jahren – genauer: seit der Wahl zur Nationalversammlung
  • 3.

    100 Jahre Räterepublik

    vom 129.05 Punkte ic_school_black_18dp
    100 Jahre Räterepublik Fünf Thesen zur Bayerischen Revolution 1919 Bernd Drücke 26 Januar, 2019 - 01:15 Simon Schaupp Graswurzelrevolution
  • 4.

    Raus aus den Kinderschuhen!

    vom 128.43 Punkte ic_school_black_18dp
    Raus aus den Kinderschuhen! Hochschulreformen und die Gleichstellung der Geschlechter Werner Zentner 15 Januar, 2020 - 11:22 Patrick Weißler FORUM Wissen
  • 5.

    Achtundsechzig war weiblich

    vom 126.48 Punkte ic_school_black_18dp
    Achtundsechzig war weiblich Die Frauen wurden Achtundsechzigerinnen, indem sie sich selbst und das Land veränderten. Prager Frühling 19 November, 2018 - 16:34 Christina von Hodenberg
  • 6.

    Generation der Frauen ohne Angst

    vom 118.11 Punkte ic_school_black_18dp
    Generation der Frauen ohne Angst Algerien: Feministinnen für die Abschaffung des Familiengesetzes Bernd Drücke 30 Januar, 2020 - 17:53 Leïia-Anne Ouitis Graswu
  • 7.

    Der Entwicklung trotzen

    vom 102.7 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Entwicklung trotzen Ein Megastaudammprojekt im Nordsudan und der lokale Widerstand gegen Vertreibungen [email protected]… 10 September, 2019 - 18:12 Valerie Hänsch
  • 8.

    Wider den Machismo

    vom 80.84 Punkte ic_school_black_18dp
    Wider den Machismo Brasilianische Feministinnen wehren sich gegen Präsident Bolsonaro Rosaly Magg 30 April, 2019 - 11:50 Uta Grunert iz3w - informationszen
  • 9.

    Was Frauen im Parlament in hundert Jahren erreicht haben

    vom 78.87 Punkte ic_school_black_18dp
    100 Jahre Wahlrecht für Frauen in Deutschland. Zum Auftakt einer dreitägigen internationalen Historiker-Konferenz im Deutschen Bundestag diskutierten am Mittwochabend, 6. März 2019, die frühere Bundesfamilienministerin Dr. Kristina
  • 10.

    Krisen haben ein Geschlecht

    vom 77.14 Punkte ic_school_black_18dp
    Krisen haben ein Geschlecht Eine feministische Perspektive auf die Pandemie im Libanon Rosaly Magg 8 Juli, 2020 - 14:51 Dagmar Ihlau Hannah
  • 11.

    Rede von Staatsministerin Müntefering anlässlich der Eröffnung der Fotoausstellung zum Leuchtturmprojekt der Transformations­partnerschaft „Schreibwerkstätten für Frauen im Irak“

    vom 72.49 Punkte ic_school_black_18dp
    Mit starken Stimmen hat diese Vernissage begonnen und von starken Stimmen, Bildern und Worten wird sie getragen. Es ist mir eine große Freude, dass wir heute im Lichthof des Auswärtigen Amts die Fotoausstellung „Schreiben – Mein Fenst
  • 12.

    “Starke Frauen, starke Gesellschaften“ - Rede von Staatsministerin Michelle Müntefering in der Veranstaltung zum Weltfrauentag 2020 im Auswärtigen Amt

    vom 72.07 Punkte ic_school_black_18dp
    Ich möchte Ihnen eine Geschichte von einem meiner Patenkinder erzählen. Sie war gerade acht Jahre alt, als ihre Mutter sie in Madrid durch eines der großen Museen schleppte. Am Ende fragte sie, wie es ihr denn gefallen hätte. Und das

Kommentare ber Fuballbundesliga der Frauen: Wieder mit den Mnnern