1. Nachrichten >
  2. Trennungsschmerz: Tut es mehr weh, wenn der andere Schluss macht?

ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

Trennungsschmerz: Tut es mehr weh, wenn der andere Schluss macht?

Nachrichten vom | Direktlink: zeit.de Nachrichten Bewertung

Verlassen zu werden, ist hart. Sich zu trennen auch. Psychologen haben erforscht, für wen der Trennungsschmerz größer ist und wie wir das Ende einer Liebe wegstecken....

https://www.zeit.de/zeit-wissen/2020/04/trennungsschmerz-psychologie-partnerschaft-ehe-verlassen-werden-schlussmachen

Externe Webseite mit kompletten Inhalt öffnen

Ähnliche Beiträge

  • 1.

    Zeit und Raum

    vom 153.15 Punkte ic_school_black_18dp
    Zeit und Raum Prognosen des globalen Wandels und der Überwindung des Kapitalismus [email protected]… 18 Januar, 2019 - 18:10 Wolfgang Hein PERIPHERIE
  • 2.

    Wichtige Entscheidung nach unserer Klage: Niedersachsen muss Corona-Erlasse herausgeben

    vom 131.98 Punkte ic_school_black_18dp
    Nach unserem Antrag hat ein Gericht im Eilverfahren entschieden, dass das Niedersächsische Justizministerium seine Erlasse zur Corona-Krise herausgeben muss. Der Beschluss ist elementar wichtig, denn er benennt, wie wichtig öffentliche Kontrolle
  • 3.

    Rede von Außenminister Heiko Maas beim Think Tank Progressistes bretons

    vom 121.49 Punkte ic_school_black_18dp
    Vielen Dank für den sehr freundlichen Empfang! Jean-Yves hat ja darauf hingewiesen, dass ich tatsächlich schon zum dritten Mal hier bei Ihnen in der Bretagne bin, das letzte Mal bei einem Fußballspiel. Es ist Ausdruck der bretonischen
  • 4.

    Der Entwicklung trotzen

    vom 119.15 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Entwicklung trotzen Ein Megastaudammprojekt im Nordsudan und der lokale Widerstand gegen Vertreibungen [email protected]… 10 September, 2019 - 18:12 Valerie Hänsch
  • 5.

    Ein ewiges Hin und Her

    vom 117.29 Punkte ic_school_black_18dp
    Ein ewiges Hin und Her Widerstand gegen Vertreibung durch "Entwicklung" im Bewässerungsprojekt Office du Niger, Mali [email protected]… 5 November, 2019 - 17:08 Daniel Bendix
  • 6.

    Vom Schicksal der „wunderlichsten aller Revolutionen“

    vom 116.78 Punkte ic_school_black_18dp
    Vom Schicksal der „wunderlichsten aller Revolutionen“ Frieden! Demokratie! Sozialismus!? – Die zwiespältigen Resultate einer deutschen Revolution Gerd Wiegel 22 Oktober, 2018 - 10:15 Stefan Bollin
  • 7.

    Eilklage: Veröffentlicht die Protokolle des Klimakabinetts!

    vom 113.16 Punkte ic_school_black_18dp
    In Windeseile will die Bundesregierung das sogenannte Klimapaket durchs Parlament peitschen. Eine informierte öffentliche Debatte ist so kaum möglich. Deswegen verklagen wir die Bundesregierung auf Zugang zu den Kabinettsprotokollen – un
  • 8.

    »Man sollte nicht zu viel Zeit darauf verwenden von allen gemocht zu werden«

    vom 112.47 Punkte ic_school_black_18dp
    »Man sollte nicht zu viel Zeit darauf verwenden von allen gemocht zu werden« Christoph Sell von Feine Sahne Fischfilet über Gelbwesten, Kirche im Osten und Antifa auf dem Land. Prager Frühling 1 April, 2019 - 17:50
  • 9.

    Afrikanische Entwicklungsalternativen

    vom 109.09 Punkte ic_school_black_18dp
    Afrikanische Entwicklungsalternativen Ubuntu und die Post-Development-Debatte [email protected]… 17 Oktober, 2018 - 11:49 Sally Matthews PERIPHERIE
  • 10.

    „Die Uniform in die Jauchegrube geworfen“

    vom 108.76 Punkte ic_school_black_18dp
    „Die Uniform in die Jauchegrube geworfen“ Bernd Drücke im Gespräch mit dem Wehrmachtsdeserteur Rainer Schepper Bernd Drücke 28 Dezember, 2018 - 16:39 Bernd Dr
  • 11.

    Dialektik des Kommunistischen und Bürgerlichen

    vom 101.68 Punkte ic_school_black_18dp
    Dialektik des Kommunistischen und Bürgerlichen Die sozialismustheoretischen Grundlagen der Ästhetik Lothar Kühnes harry adler 30 Juli, 2019 - 13:37 Michael Brie
  • 12.

    Gelockert in eine neue Normalität der Krise?

    vom 98.85 Punkte ic_school_black_18dp
    Gelockert in eine neue Normalität der Krise? Überlegungen zu einer emanzipatorischen Pandemiebekämpfung, Teil 1 harry adler 20 Mai, 2020 - 15:39 Alex Demirovic

Kommentare ber Trennungsschmerz: Tut es mehr weh, wenn der andere Schluss macht?