1. Nachrichten >
  2. Vor allem Jüngere wirtschaftlich von Coronakrise betroffen

ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

Vor allem Jüngere wirtschaftlich von Coronakrise betroffen

Nachrichten vom | Direktlink: neues-deutschland.de Nachrichten Bewertung

Studie: Unter-30-Jährige Deutschen und Familien beklagen wirtschaftliche Einbußen...

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1139912.coronakrise-vor-allem-juengere-wirtschaftlich-von-coronakrise-betroffen.html

Externe Webseite mit kompletten Inhalt öffnen

Ähnliche Beiträge

  • 1.

    Zeit und Raum

    vom 191.17 Punkte ic_school_black_18dp
    Zeit und Raum Prognosen des globalen Wandels und der Überwindung des Kapitalismus [email protected]… 18 Januar, 2019 - 18:10 Wolfgang Hein PERIPHERIE
  • 2.

    Ein ewiges Hin und Her

    vom 138.36 Punkte ic_school_black_18dp
    Ein ewiges Hin und Her Widerstand gegen Vertreibung durch "Entwicklung" im Bewässerungsprojekt Office du Niger, Mali [email protected]… 5 November, 2019 - 17:08 Daniel Bendix
  • 3.

    Mali: Abschiebungen als postkoloniale Praxis

    vom 134.99 Punkte ic_school_black_18dp
    Mali: Abschiebungen als postkoloniale Praxis [email protected]… 31 Januar, 2020 - 11:04 Almamy Sylla Susanne Ursula Schultz PERIPHERIE
  • 4.

    Vom Schicksal der „wunderlichsten aller Revolutionen“

    vom 124.62 Punkte ic_school_black_18dp
    Vom Schicksal der „wunderlichsten aller Revolutionen“ Frieden! Demokratie! Sozialismus!? – Die zwiespältigen Resultate einer deutschen Revolution Gerd Wiegel 22 Oktober, 2018 - 10:15 Stefan Bollin
  • 5.

    Wichtige Entscheidung nach unserer Klage: Niedersachsen muss Corona-Erlasse herausgeben

    vom 123.05 Punkte ic_school_black_18dp
    Nach unserem Antrag hat ein Gericht im Eilverfahren entschieden, dass das Niedersächsische Justizministerium seine Erlasse zur Corona-Krise herausgeben muss. Der Beschluss ist elementar wichtig, denn er benennt, wie wichtig öffentliche Kontrolle
  • 6.

    Gelockert in eine neue Normalität der Krise?

    vom 113.77 Punkte ic_school_black_18dp
    Gelockert in eine neue Normalität der Krise? Überlegungen zu einer emanzipatorischen Pandemiebekämpfung, Teil 1 harry adler 20 Mai, 2020 - 15:39 Alex Demirovic
  • 7.

    Corona-Strategie des Innenministeriums: Wer Gefahr abwenden will, muss sie kennen

    vom 96.07 Punkte ic_school_black_18dp
    Seit einer Woche berichten deutsche Medien über ein Strategiepapier des Bundesinnenministeriums, das den Umgang der Bundesregierung mit der Corona-Pandemie vorzeichnen soll. Bisher hat das Ministerium das Dokument nicht herausgegeben. Wir dokume
  • 8.

    Neuer Lagebericht zu Syrien: Desolate Menschenrechtslage im Bürgerkrieg

    vom 94.05 Punkte ic_school_black_18dp
    Das Auswärtige Amt hat uns einen neuen Lagebericht zu Syrien herausgegeben. Er zeigt, wie schlimm die Lage vor Ort ist – und dass Abschiebungen nach Syrien gegen Menschenrechte verstoßen würden. Die Menschenrechtslage in S
  • 9.

    Corona-Krise: Diese Maßnahmen plant die Bundesregierung im April und Mai

    vom 92.31 Punkte ic_school_black_18dp
    Die Bundesregierung will im Zuge der Corona-Krise kleinere Geschäfte wieder öffnen, aber Kontaktbeschränkungen verlängern. Das geht aus einer Vorlage des Kabinetts hervor, die wir veröffentlichen. Derzeit laufen die Verhandlun
  • 10.

    Der Entwicklung trotzen

    vom 81.58 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Entwicklung trotzen Ein Megastaudammprojekt im Nordsudan und der lokale Widerstand gegen Vertreibungen [email protected]… 10 September, 2019 - 18:12 Valerie Hänsch
  • 11.

    Corona-Krise: Wir veröffentlichen Entwurf zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes

    vom 77.4 Punkte ic_school_black_18dp
    Mit einem weitreichenden Gesetz will der Bund zusätzliche Befugnisse in der Corona-Krise erhalten. Wir dokumentieren den ersten Gesetzentwurf, der auch die Möglichkeit zur Handy-Ortung vorsah. Jens Spahn wollte per Gesetz eine umfassende Handy-Ortung ermöglichen Foto-Credit: Brasilianische Nachrichtenagentur, CC BY 3.0 BR
  • 12.

    Erfahrungen in Zypern – Land zwischen Konflikt und Aufbruch

    vom 75.3 Punkte ic_school_black_18dp
    „Im Zypern-Konflikt geht es momentan weder vor noch zurück“, sagte Andrej Hunko (Die Linke), Vorsitzender der Parlamentariergruppe Malta-Zypern des Bundestages, nach einem Arbeitsbesuch in der Inselrepublik im östlichen Mittelmeer.

Kommentare ber Vor allem Jngere wirtschaftlich von Coronakrise betroffen