1. Nachrichten >
  2. Corona-Krise - Schwarzarbeit nimmt offenbar zu

ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

Corona-Krise - Schwarzarbeit nimmt offenbar zu

Nachrichten vom | Direktlink: deutschlandfunk.de Nachrichten Bewertung

Die Schwarzarbeit in Deutschland nimmt nach Expertenschätzungen in der Corona-Krise zu. mehr...

https://www.deutschlandfunk.de/corona-krise-schwarzarbeit-nimmt-offenbar-zu.1939.de.html?drn:news_id=1157662

Externe Webseite mit kompletten Inhalt öffnen

Ähnliche Beiträge

  • 1.

    Gelockert in eine neue Normalität der Krise?

    vom 153.92 Punkte ic_school_black_18dp
    Gelockert in eine neue Normalität der Krise? Überlegungen zu einer emanzipatorischen Pandemiebekämpfung, Teil 1 harry adler 20 Mai, 2020 - 15:39 Alex Demirovic
  • 2.

    Corona-Strategie des Innenministeriums: Wer Gefahr abwenden will, muss sie kennen

    vom 90.43 Punkte ic_school_black_18dp
    Seit einer Woche berichten deutsche Medien über ein Strategiepapier des Bundesinnenministeriums, das den Umgang der Bundesregierung mit der Corona-Pandemie vorzeichnen soll. Bisher hat das Ministerium das Dokument nicht herausgegeben. Wir dokume
  • 3.

    Eilverfahren zu Corona-Erlassen: Wir verklagen Justizministerium Niedersachsen

    vom 75.92 Punkte ic_school_black_18dp
    Wenn der Staat Maßnahmen ergreift, die möglicherweise in Grundrechte eingreifen, müssten wir darüber besonders schnell erfahren. Das Justizministerium Niedersachsen weigert sich allerdings, seine Corona-Erlasse herauszugeben. Deswegen v
  • 4.

    Bekämpfung illegaler Beschäftigung und Schwarzarbeit

    vom 73.39 Punkte ic_school_black_18dp
    Die Bundesregierung will illegale Beschäftigung und Schwarzarbeit wirkungsvoller und effektiver verhindern. Dazu hat sie die Vorlage eines Gesetzentwurfes „gegen illegale Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauch“ angekündigt,
  • 5.

    Regierung will gegen illegale Be­schäf­tigung und Schwarz­arbeit vorgehen

    vom 73.39 Punkte ic_school_black_18dp
    Die Bundesregierung will illegale Beschäftigung und Schwarzarbeit wirkungsvoller und effektiver verhindern. Dazu hat sie den Gesetzentwurf „gegen illegale Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauch“ (19/8691, 19/9768, 19/10066 Nr
  • 6.

    Wichtige Entscheidung nach unserer Klage: Niedersachsen muss Corona-Erlasse herausgeben

    vom 65.64 Punkte ic_school_black_18dp
    Nach unserem Antrag hat ein Gericht im Eilverfahren entschieden, dass das Niedersächsische Justizministerium seine Erlasse zur Corona-Krise herausgeben muss. Der Beschluss ist elementar wichtig, denn er benennt, wie wichtig öffentliche Kontrolle
  • 7.

    Überweisungen im vereinfachten Verfahren

    vom 65.58 Punkte ic_school_black_18dp
    Ohne Aussprache überweist der Bundestag am Donnerstag, 23. April 2020, eine Reihe von Vorlagen zur weiteren Beratung in die Ausschüsse: Änderung des Bundespersonalvertretungsgesetzes: Im Ausschuss für Inneres und Heimat beraten werden
  • 8.

    Zweites Corona-Steuer­hilfe­gesetz und zweiter Nach­trags­haushalt 2020

    vom 62.07 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Entwurf von CDU/CSU und SPD für ein zweites Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise (zweites Corona-Steuerhilfegesetz, 19/20058) ist am Freitag, 19. Juni 2020, Gegenstand einer 90-minütigen
  • 9.

    Corona-Krise - Schwarzarbeit nimmt offenbar zu

    vom 58.49 Punkte ic_school_black_18dp
    Die Schwarzarbeit in Deutschland nimmt nach Expertenschätzungen in der Corona-Krise zu. mehr
  • 10.

    Neue Unsicherheiten in der Pandemie

    vom 57.93 Punkte ic_school_black_18dp
    Neue Unsicherheiten in der Pandemie Regierungshandeln und Alltagsbewusstsein in der Krise harry adler 24 June, 2020 - 12:14 Horst Kahrs Luxemburg
  • 11.

    Arbeitsmarkt: Schwarzarbeit lohnt sich immer weniger

    vom 55.05 Punkte ic_school_black_18dp
    Nach Feierabend eine andere Wohnung putzen oder bei Bekannten streichen: lukrativ ist das kaum noch. Forscher rechnen mit einem weiterem Rückgang der Schwarzarbeit.
  • 12.

    Anhörung zu illegaler Beschäftigung und Sozialleistungs­missbrauch

    vom 55.05 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Gesetzentwurf der Bundesregierung gegen illegale Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauch (19/8691) ist am Montag, 6. Mai 2019, Gegenstand einer öffentlichen Anhörung des Finanzausschusses. Die Sitzung unter Vorsitz von Bettina Stark-Watzinger

Kommentare ber Corona-Krise - Schwarzarbeit nimmt offenbar zu