1. Nachrichten >
  2. Pressemitteilungen >
  3. Iran: Hinrichtung von Navid Afkari verhindern

Iran: Hinrichtung von Navid Afkari verhindern

Pressemitteilungen vom | Direktlink: gruene-bundestag.de

Zur angekündigten Hinrichtung des Ringers Navid Afkari im Iran erklären Kai Gehring, Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, und Omid Nouripour, Sprecher für Außenpolitik:

Wir fordern die iranische Regierung auf, die Verurteilung Navid Afkaris zur Todesstrafe unverzüglich aufzuheben und ihn aus der Haft zu entlassen. Es ist davon auszugehen, dass sein angebliches Geständnis wie bei unzähligen anderen politischen Gefangenen durch Folter erzwungen wurde. 

Die Bundesregierung muss gemeinsam mit der internationalen Gemeinschaft Druck auf die iranische Regierung ausüben, um die Hinrichtung von Navid Afkari zu verhindern. Die Todesstrafe ist eine grausame und unmenschliche Strafe, die gegen die Grundrechte eines jeden Menschen auf Leben und Würde verstößt.

Das Todesurteil gegen Afkari ist Teil einer zunehmenden Repressionswelle im Iran gegen Bürger- und Menschenrechte. Justizwesen und Gefängnisse sind Orte der Willkür, von Folter und politisch motiviertem Mord. Unter Einsatz ihres Lebens wehrt sich die Menschenrechtsanwältin Nasrin Sotoudeh erneut gegen dieses staatliche Unrecht und fordert die Freilassung aller politischen Gefangenen.

Indem die iranischen Behörden insbesondere politische Gefangene in überfüllten und unhygienischen Gefängnissen halten, wo ihnen medizinische Versorgung verweigert wird und sie nicht von kranken Gefangenen getrennt werden, werden sie einer Covid-19-Infektion mit möglichen fatalen Folgen schutzlos ausgeliefert.
 

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher

Alle Pressemitteilungen auf gruene-bundestag.de...

Externe Quelle mit kompletten Artikel anzeigen

https://www.gruene-bundestag.de/presse/pressemitteilungen/iran-hinrichtung-von-navid-afkari-verhindern
Zur Startseite

➤ Weitere Beiträge von Freie-Welt.eu

Iran: Hinrichtung von Navid Afkari verhindern

vom 264.2 Punkte
Zur angekündigten Hinrichtung des Ringers Navid Afkari im Iran erklären Kai Gehring, Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, und Omid Nouripour, Sprecher für Außenpolitik: Wir fordern die iranische Regierung auf, die Ve

Navid Afkari, 27: Todesurteil – Iranischer Ringer hingerichtet - WELT

vom 187.59 Punkte
Navid Afkari, 27: Todesurteil – Iranischer Ringer hingerichtet  WELTIran: Hingerichteter Ringer beerdigt – seine Familie durfte nicht dabei sein  BILDIran: Kritik nach Hinrichtung von Ringer Navid Afkari  FAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungIRAN vollstreckt Todesurteil gegen Ringer Navid Afkari  WELT Nachr

Menschenrechtsbeauftragte Bärbel Kofler zum Todesurteil gegen Navid Afkari in Iran

vom 186.19 Punkte
Anlässlich aktueller Meldungen über das Todesurteil gegen einen Teilnehmer an den Protesten in Iran im August 2018 erklärte die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung im Auswärtigen Amt, Dr. Bärbel Kofler, heute (10.09.

Navid Afkari: Familie darf nicht zur Beerdigung des hingerichteten Ringers - WELT

vom 185.33 Punkte
Navid Afkari: Familie darf nicht zur Beerdigung des hingerichteten Ringers  WELTNavid Afkari – Nach Hinrichtung Besuch von Irans Außenminister abgesagt  BILDNach Hinrichtung in Iran: Ringer Afkari in der Nacht beerdigt - Sportler fordern Konsequenzen  DER SPIEGELNavid Afkari: Bundesregierung verurteilt Hinrichtung von iranischem Ringer  WELTRuf

Ermordung Afkaris durch Iran ist schweres Verbrechen

vom 176.93 Punkte
Ermordung Afkaris durch Iran ist schweres Verbrechen Reden daniel 18. September 2020 - 11:37 Herr Präsident! Meine Damen und Herren! Sie suchen einen Hals für den Galgen un

Nach Hinrichtung in Iran: Ringer Afkari in der Nacht beerdigt - Sportler fordern Konsequenzen - DER SPIEGEL

vom 169.73 Punkte
Nach Hinrichtung in Iran: Ringer Afkari in der Nacht beerdigt - Sportler fordern Konsequenzen  DER SPIEGELIRAN vollstreckt Todesurteil gegen Ringer Navid Afkari  WELT NachrichtensenderIran: Kritik nach Hinrichtung von Ringer Navid Afkari  FAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungIran: Hingerichteter Ringer beerdigt – seine Familie durfte nicht dabei sein  BILDNavid Afkari, 27: Todesurteil – Iranische

Auswärtiges Amt zur Vollstreckung der Todesstrafe gegen den iranischen Sportler Navid Afkari

vom 166.11 Punkte
Zur Vollstreckung der Todesstrafe gegen den iranischen Sportler Navid Afkari erklärte eine Sprecherin des Auswärtigen Amts heute (14.09.): Wir sind entsetzt darüber, dass die Todesstrafe gegen den Sportler Navid Afkari am vergangene

Navid Afkari: Internationales Olympisches Komitee plant keine Strafe für den Iran

vom 158.92 Punkte
Nach der Hinrichtung des Ringers Navid Afkari wurde vielfach ein Ausschluss des Iran von den Olympischen Spielen gefordert. Doch das IOC will sich kein Urteil erlauben.

Iran: Bundesregierung verurteilt Hinrichtung von iranischem Ringer

vom 146.49 Punkte
Trotz internationaler Proteste ist Navid Afkari im Iran hingerichtet worden. Bundesregierung und EU reagieren entsetzt, Teheran verbittet sich "Druck aus dem Ausland".

US-Diplomatie: USA verschärfen Iran-Sanktionen nach Hinrichtung von Ringer

vom 146.49 Punkte
Nach der international geächteten Exekution des Sportlers Navid Afkari haben die USA neue Sanktionen gegen den Iran verhängt. Zwei Richter stehen auf der schwarzen Liste.

Umstrittenes Todesurteil: Ringer Navid Afkari im Iran hingerichtet

vom 142.17 Punkte
Irans Justiz hat das Urteil gegen Navid Afkari vollstreckt. Er soll einen Sicherheitsmann getötet haben. Menschenrechtler sprachen von einem Geständnis unter Folter.

Justizbehörde teilt mit: Ringer Afkari in Iran hingerichtet - DER SPIEGEL

vom 140.56 Punkte
Justizbehörde teilt mit: Ringer Afkari in Iran hingerichtet  DER SPIEGELTrotz internationaler Entrüstung:Der Iran richtet Ringer Navid Afkari hin  n-tv NACHRICHTENNavid Afkari, 27: Todesurteil – Iranischer Ringer hingerichtet  WELTIran: Ringer Navid Afkari hingerichtet - soll Sicherheitsbeamten ermordet haben  FOCUS OnlineTrump und Co. wehrten sich – Trot

Kommentare ber Iran: Hinrichtung von Navid Afkari verhindern