1. Nachrichten >
  2. Ausland >
  3. Frankreich - umstrittenes Gesetz: Frontalangriff im Namen der Sicherheit

ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

Frankreich - umstrittenes Gesetz: Frontalangriff im Namen der Sicherheit

Ausland vom | Direktlink: spiegel.de Nachrichten Bewertung

Mit aller Macht versucht Frankreichs Innenminister, ein umstrittenes Sicherheitsgesetz durchzusetzen. Journalisten sehen darin einen Angriff auf die Pressefreiheit. Auch ein brutaler Polizeieinsatz stellt das Gesetz infrage....

https://www.spiegel.de/politik/ausland/frankreich-umstrittenes-gesetz-frontalangriff-im-namen-der-sicherheit-a-8f338c2f-1f4d-4c90-ae6d-d068efa3f17c#ref=rss

Externe Webseite mit kompletten Inhalt öffnen

Ähnliche Beiträge

  • 1.

    Corona-Krise: Wir veröffentlichen Entwurf zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes

    vom 147.47 Punkte ic_school_black_18dp
    Mit einem weitreichenden Gesetz will der Bund zusätzliche Befugnisse in der Corona-Krise erhalten. Wir dokumentieren den ersten Gesetzentwurf, der auch die Möglichkeit zur Handy-Ortung vorsah. Jens Spahn wollte per Gesetz eine umfassende Handy-Ortung ermöglichen Foto-Credit: Brasilianische Nachrichtenagentur, CC BY 3.0 BR
  • 2.

    Klagen gewonnen in Hessen: Gutachten zu Verfassungsschutz und Informationsfreiheit jetzt öffentlich

    vom 145.95 Punkte ic_school_black_18dp
    Schlecht gebrüllt, Löwe: Mit zwei Klagen haben wir das hessische Innenministerium dazu gezwungen, uns Gutachten herausgegeben. Wir veröffentlichen die Dokumente und stellen damit die Weichen für mehr Transparenz in Hessen. Am Ende
  • 3.

    Der Entwicklung trotzen

    vom 103.86 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Entwicklung trotzen Ein Megastaudammprojekt im Nordsudan und der lokale Widerstand gegen Vertreibungen [email protected]… 10 September, 2019 - 18:12 Valerie Hänsch
  • 4.

    »Das ist für uns unerträglich«

    vom 97.68 Punkte ic_school_black_18dp
    »Das ist für uns unerträglich« Interview mit Mehdi Lallaoui über Frankreichs Kolonialmassaker in Sétif Rosaly Magg 23 November, 2020 - 17:01 Karl Rös
  • 5.

    Neuer Lagebericht zu Syrien: Desolate Menschenrechtslage im Bürgerkrieg

    vom 97.26 Punkte ic_school_black_18dp
    Das Auswärtige Amt hat uns einen neuen Lagebericht zu Syrien herausgegeben. Er zeigt, wie schlimm die Lage vor Ort ist – und dass Abschiebungen nach Syrien gegen Menschenrechte verstoßen würden. Die Menschenrechtslage in S
  • 6.

    Frankreich beschließt Gesetz gegen "Fake News" - Süddeutsche.de

    vom 95.71 Punkte ic_school_black_18dp
    Süddeutsche.deFrankreich beschließt Gesetz gegen "Fake News"Süddeutsche.deDas Gesetz sieht vor, dass in den drei Monaten vor einer landesweiten Wahl die Verbreitung von Falschinformationen durch richterliche Eilbeschlüsse unterbunden werden kann. Die Nationale Journalistengewerkschaft (SNJ) stellt sich klar gegen das Gesetz ...Gesetze gegen Fake NewsSPIEGEL O
  • 7.

    Die biodeutsche Ideologie – eine Nachlese

    vom 95.41 Punkte ic_school_black_18dp
    Die biodeutsche Ideologie – eine Nachlese Was die Debatte über ein kleines Landesgesetz über den Bewusstseinszustand der Nation verrät Prager Frühling 5 August, 2020 - 11:55 Stefan Gerbing
  • 8.

    Umstrittenes Gesetz gegen Obdachlose tritt in Kraft - SPIEGEL ONLINE

    vom 91.79 Punkte ic_school_black_18dp
    SPIEGEL ONLINEUmstrittenes Gesetz gegen Obdachlose tritt in KraftSPIEGEL ONLINEEine Uno-Expertin nennt die Maßnahme "grausam und unvereinbar mit den internationalen Menschenrechten": Ungarn hat neue Regeln für Obdachlose erlassen. Obdachlose in Budapest (Archivbild). REUTERS. Obdachlose in Budapest (Archivbild).Ungarn: Neues Gesetz gegen ObdachloseBayerischer RundfunkUngarn: Hartes Gesetz gegen ObdachloseDiePr
  • 9.

    Gesetze gegen Fake News - SPIEGEL ONLINE

    vom 90.19 Punkte ic_school_black_18dp
    SPIEGEL ONLINEGesetze gegen Fake NewsSPIEGEL ONLINEDas Verbreiten von Falschnachrichten ist in Frankreich ab sofort unter Strafe gestellt: Die Nationalversammlung in Paris hat zwei entsprechende Gesetze verabschiedet. Kritiker warnen vor Zensur. Emmanuel Macron. REUTERS. Emmanuel Macron. Mittwoch ...Frankreich beschließt Gesetz gegen "Fake News"Süddeutsche.deNeues Gesetzespaket Frankreich verbietet „Fake News&ldqu
  • 10.

    Frankreich: eine wahlpolitische Katastrophe

    vom 89.3 Punkte ic_school_black_18dp
    Frankreich: eine wahlpolitische Katastrophe Die rechtsliberale Partei Macrons und der neofaschistische Rassemblement National als dauerhafte „Alternativen“? Bernd Drücke 12 August, 2019 - 00:00 Lou Marin
  • 11.

    Anhörung zur Stärkung der IT-Sicherheit

    vom 88.85 Punkte ic_school_black_18dp
    Wie die Sicherheit in der Informationstechnik (IT) gestärkt werden kann, interessiert den Ausschuss für Inneres und Heimat am Montag, 8. April 2019, in einer öffentlichen Anhörung. Gegenstand sind Anträge der FDP-Fraktion mit
  • 12.

    Keine „Fake News“ mehr - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

    vom 87.12 Punkte ic_school_black_18dp
    FAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungKeine „Fake News“ mehrFAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungDie französische Regierung will die Verbreitung von Falschinformationen unterbinden. Doch vielen Journalisten gehen die neuen Gesetze zu weit. Facebook · Twitter · Xing. Email; Permalink. Empfehlen6; Lesermeinungen0. Drucken; Merken.Gesetze gegen Fake NewsSPIEGEL ONLINEFrankreich beschlie

Kommentare ber Frankreich - umstrittenes Gesetz: Frontalangriff im Namen der Sicherheit