1. Bildung - Gesellschaft >
  2. Politik - Wirtschaft >
  3. Arbeitsschutz: Mehr Homeoffice gefordert

ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

Arbeitsschutz: Mehr Homeoffice gefordert

Politik & Wirtschaft vom | Direktlink: jungewelt.de Nachrichten Bewertung

DGB-Chef dringt auf mehr Heimarbeit. Die GEW sieht hohes Infektionsrisiko in Kitas und Schulen....

https://www.jungewelt.de/artikel/394251.arbeitsschutz-mehr-homeoffice-gefordert.html

Externe Webseite mit kompletten Inhalt öffnen

Ähnliche Beiträge

  • 1.

    Verbot von Werk­ver­trä­gen im Kern­be­reich der Fleisch­wirtschaft

    vom 79.34 Punkte ic_school_black_18dp
    Die Bundesregierung will Werkverträge und Leiharbeit in der Fleischindustrie verbieten. Der Bundestag berät am Mittwoch, 16. Dezember 2020, abschließend in einer einstündigen Debatte über ihren Entwurf für ein Arbeitsschutzkontrollgesetz
  • 2.

    Geschlechtergerechtigkeit: Mehr Flexibilität bedeutet mehr Arbeit – vor allem für Mütter - ZEIT ONLINE

    vom 68.12 Punkte ic_school_black_18dp
    Geschlechtergerechtigkeit: Mehr Flexibilität bedeutet mehr Arbeit – vor allem für Mütter  ZEIT ONLINEFlexible Arbeitszeiten und Homeoffice belasten Eltern zusätzlich  SPIEGEL ONLINEFlexibles Arbeiten: Warum das Homeoffic
  • 3.

    Bundestag beschäftigt sich mit mobilem Arbeiten

    vom 66.33 Punkte ic_school_black_18dp
    Über die Möglichkeiten des mobilen Arbeitens debattiert der Bundestag am Mittwoch, 4. März 2020. Den Abgeordneten liegt dazu ein Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/13077) mit dem Titel „Recht auf Homeoffice einführen
  • 4.

    Plenum debattiert über ein Recht auf Homeoffice

    vom 66.33 Punkte ic_school_black_18dp
    Für ein „Recht auf Homeoffice“ setzen sich Bündnis 90/Die Grünen ein. Der Bundestag diskutiert am Donnerstag, 12. März 2020, erstmalig eine halbe Stunde lang über einen entsprechenden Antrag (19/13077), mit dem die
  • 5.

    Anhörung zum Arbeitsschutzkontrollgesetz

    vom 63.28 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Entwurf der Bundesregierung für ein Arbeitsschutzkontrollgesetz (19/21978) steht am Montag, 5. Oktober 2020, im Mittelpunkt einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales. Gegenstand der Anhörung sind
  • 6.

    Homeoffice per Rechtsverordnung sofort durchsetzen

    vom 59.48 Punkte ic_school_black_18dp
    Zur Debatte um mehr Infektionsschutz am Arbeitsplatz und der Einführung eines Rechts auf Homeoffice erklärt Beate Müller-Gemmeke, Sprecherin für ArbeitnehmerInnenrechte und aktive Arbeitsmarktpolitik: Wir brauchen ein Homeoffice-Ge
  • 7.

    Homeoffice als Corona-Maßnahme jetzt durchsetzen!

    vom 59.48 Punkte ic_school_black_18dp
    Zu der neuen Corona–Maßnahme mit der Unternehmen verpflichtet werden, Homeoffice zu ermöglichen, erklärt Beate Müller-Gemmeke, Sprecherin für ArbeitnehmerInnenrechte und aktive Arbeitsmarktpolitik: Früher wäre besser gewesen.
  • 8.

    DGB-Index Gute Arbeit: Mobile Arbeit ist ambivalent

    vom 58.08 Punkte ic_school_black_18dp
    Zum aktuellen DGB-Index Gute Arbeit erklärt Beate Müller-Gemmeke, Sprecherin für ArbeitnehmerInnenrechte und aktive Arbeitsmarktpolitik: Wir brauchen dringend einen rechtlichen Rahmen für mobiles Arbeiten. Denn mobile Arbeit ist nur
  • 9.

    Datenschutz: Amazon lässt Alexa-Mitschnitte im Homeoffice auswerten - ZEIT ONLINE

    vom 51.04 Punkte ic_school_black_18dp
    Datenschutz: Amazon lässt Alexa-Mitschnitte im Homeoffice auswerten  ZEIT ONLINEBericht: Amazon lässt Alexa-Mitschnitte im Homeoffice auswerten  heise onlineAusgehört: Amazons Alexa kann künftig nicht mehr mithöre
  • 10.

    7,50 € pro Tag - Deutsche Bank fordert Homeoffice-Steuer: „Nicht nachvollziehbar“ - Altmaier lehnt Anspruch ab - fr.de

    vom 50.85 Punkte ic_school_black_18dp
    7,50 € pro Tag - Deutsche Bank fordert Homeoffice-Steuer: „Nicht nachvollziehbar“ - Altmaier lehnt Anspruch ab  fr.deViele Unternehmen beobachten keine höhere Produktivität im Homeoffice  WEB.DE NewsStreit in der GroKo: Altmaier bei Recht auf Homeoffice kompromisslos  tagesschau.deArbeit im Homeoffice: Deshalb ist der Rechtsanspruch überflüssig  DIE WELTHomeoffice wegen Corona:
  • 11.

    Arbeits­schutz in Be­trieben soll künf­tig besser kontrolliert werden

    vom 47.6 Punkte ic_school_black_18dp
    Eine Stunde lang befasst sich der Bundestag am Donnerstag, 10. September 2020, in erster Lesung mit dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Verbesserung des Vollzugs im Arbeitsschutz (Arbeitsschutzkontrollgesetz, 19/21978). Die Vorlage wird im Anschluss
  • 12.

    Arbeitsschutzkontrollgesetz

    vom 47.6 Punkte ic_school_black_18dp
    Über den Gesetzentwurf der Bundesregierung „zur Verbesserung des Vollzugs im Arbeitsschutz“ (Arbeitsschutzkontrollgesetz) (19/21978, 19/22772, 19/23054 Nr. 3), der vor allem die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie

Kommentare ber Arbeitsschutz: Mehr Homeoffice gefordert