1. Bildung - Gesellschaft >
  2. Wissen >
  3. Die womöglich älteste Tierdarstellung der Welt

ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

Die womöglich älteste Tierdarstellung der Welt

Wissen vom | Direktlink: wissenschaft.de Nachrichten Bewertung

Indonesien ist bekannt für seine alten Höhlenmalereien. Nun haben Forscher auf der größten indonesischen Insel Sulawesi eine Darstellung von Warzenschweinen entdeckt, die sie auf ein Alter von mindestens 45.500 Jahren datiert haben. Damit handelt es sich bei dem Felsbild um die möglicherweise älteste erhaltene Tierdarstellung der Welt. Zugleich kann das Bild als frühester Beweis für […]

Der Beitrag Die womöglich älteste Tierdarstellung der Welt erschien zuerst auf wissenschaft.de.

...

https://www.wissenschaft.de/geschichte-archaeologie/die-womoeglich-aelteste-tierdarstellung-der-welt/#utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=die-womoeglich-aelteste-tierdarstellung-der-welt

Externe Webseite mit kompletten Inhalt öffnen

Ähnliche Beiträge

  • 1.

    Zeit und Raum

    vom 133.26 Punkte ic_school_black_18dp
    Zeit und Raum Prognosen des globalen Wandels und der Überwindung des Kapitalismus [email protected]… 18 Januar, 2019 - 18:10 Wolfgang Hein PERIPHERIE
  • 2.

    Die womöglich älteste Tierdarstellung der Welt

    vom 110.44 Punkte ic_school_black_18dp
    Indonesien ist bekannt für seine alten Höhlenmalereien. Nun haben Forscher auf der größten indonesischen Insel Sulawesi eine Darstellung von Warzenschweinen entdeckt, die sie auf ein Alter von mindestens 45.500 Jahren datiert haben. Da
  • 3.

    Der Entwicklung trotzen

    vom 102.42 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Entwicklung trotzen Ein Megastaudammprojekt im Nordsudan und der lokale Widerstand gegen Vertreibungen [email protected]… 10 September, 2019 - 18:12 Valerie Hänsch
  • 4.

    Ein ewiges Hin und Her

    vom 72.67 Punkte ic_school_black_18dp
    Ein ewiges Hin und Her Widerstand gegen Vertreibung durch "Entwicklung" im Bewässerungsprojekt Office du Niger, Mali [email protected]… 5 November, 2019 - 17:08 Daniel Bendix
  • 5.

    Subjektivität im Zeitalter der digitalen Maschinerie

    vom 69.87 Punkte ic_school_black_18dp
    Subjektivität im Zeitalter der digitalen Maschinerie Marx revisited Nicoletta Rapetti 14 Dezember, 2018 - 23:53 Friedhelm Schütte Widersprüche
  • 6.

    Afrikanische Entwicklungsalternativen

    vom 66.99 Punkte ic_school_black_18dp
    Afrikanische Entwicklungsalternativen Ubuntu und die Post-Development-Debatte [email protected]… 17 Oktober, 2018 - 11:49 Sally Matthews PERIPHERIE
  • 7.

    Wichtige Entscheidung nach unserer Klage: Niedersachsen muss Corona-Erlasse herausgeben

    vom 63.95 Punkte ic_school_black_18dp
    Nach unserem Antrag hat ein Gericht im Eilverfahren entschieden, dass das Niedersächsische Justizministerium seine Erlasse zur Corona-Krise herausgeben muss. Der Beschluss ist elementar wichtig, denn er benennt, wie wichtig öffentliche Kontrolle
  • 8.

    Gelockert in eine neue Normalität der Krise?

    vom 62.99 Punkte ic_school_black_18dp
    Gelockert in eine neue Normalität der Krise? Überlegungen zu einer emanzipatorischen Pandemiebekämpfung, Teil 1 harry adler 20 Mai, 2020 - 15:39 Alex Demirovic
  • 9.

    Brüchige Allianzen

    vom 60.98 Punkte ic_school_black_18dp
    Brüchige Allianzen LSBTIQ-Aktivismen im Kontext der intersektionalen und dekolonialen Praxis der südafrikanischen Studierendenbewegung [email protected]… 6 November, 2020 - 14:26 Antje Daniel
  • 10.

    Neuer Lagebericht zu Syrien: Desolate Menschenrechtslage im Bürgerkrieg

    vom 60.21 Punkte ic_school_black_18dp
    Das Auswärtige Amt hat uns einen neuen Lagebericht zu Syrien herausgegeben. Er zeigt, wie schlimm die Lage vor Ort ist – und dass Abschiebungen nach Syrien gegen Menschenrechte verstoßen würden. Die Menschenrechtslage in S
  • 11.

    Corona-Strategie des Innenministeriums: Wer Gefahr abwenden will, muss sie kennen

    vom 59.53 Punkte ic_school_black_18dp
    Seit einer Woche berichten deutsche Medien über ein Strategiepapier des Bundesinnenministeriums, das den Umgang der Bundesregierung mit der Corona-Pandemie vorzeichnen soll. Bisher hat das Ministerium das Dokument nicht herausgegeben. Wir dokume
  • 12.

    Der lange Kampf um eine post-kapitalistische Gesellschaft

    vom 59.04 Punkte ic_school_black_18dp
    Der lange Kampf um eine post-kapitalistische Gesellschaft Zu den Chancen einer sozialistischen Renaissance im historischen und aktuell politisch-strategischen Kontext. Lothar Geisler 1 Dezember, 2020 - 01:30 Klaus Wagener

Kommentare ber Die womglich lteste Tierdarstellung der Welt