1. Bildung - Gesellschaft >
  2. Weblogs >
  3. Bildungs-Blogs >
  4. Energienutzung ohne Abgase - Wie Hamburg zur Wasserstoff-Metropole werden will

Energienutzung ohne Abgase - Wie Hamburg zur Wasserstoff-Metropole werden will

Bildungs-Blogs vom | Direktlink: deutschlandfunk.de

Die Elektrolyse-Anlage im nach Unternehmensangaben größten netzgekoppelten Wasserstoff-Kraftwerk Europas in der Firma Apex Energy. Vom Herbst dieses Jahres an werde Apex grüne Energie für Industrie und Gewerbe, Wohnungsgesellschaften, für den öffentlichen Nahverkehr oder zur Zwischenspeicherung von Regelenergie liefern. Jährlich könne so ausschließlich regenerativen Energiequellen bis zu 300 Tonnen Wasserstoff erzeugt werden. (dpa)Wasserstoff gilt schon lange als zukunftsträchtiger Energieträger: Bei seiner Verbrennung entsteht nur Wasser. Gut fürs Klima ist Wasserstoff vor allem dann, wenn er mit erneuerbaren Energien hergestellt wird. Hamburg will bald Deutschlands größter Produzent von "grünem" Wasserstoff sein.

www.deutschlandfunk.de,


...

Externe Quelle mit kompletten Artikel anzeigen

https://www.deutschlandfunk.de/energienutzung-ohne-abgase-wie-hamburg-zur-wasserstoff.724.de.html?dram:article_id=492249
Zur Startseite

➤ Weitere Beiträge von Freie-Welt.eu

Der große Antwort-Check 2019: Wie antworten Ihre Abgeordneten?

vom 323.09 Punkte
Schon wieder ein Jahr rum: Pünktlich zu den Zeugnisnoten in jedem Bundesland vergibt auch abgeordnetenwatch.de Noten. Und zwar für das Antwortverhalten der Bundestagsabgeordneten. Wer reagiert besonders zuverlässig auf Fragen von Bür

Überweisungen im vereinfachten Verfahren

vom 236.74 Punkte
Ohne Aussprache stimmt der Bundestag am Donnerstag, 25. März 2021, über eine Reihe von Vorlagen zur weiteren Beratung in die Ausschüsse ab: Recht HNS-Substanzen I: Die Bundesregierung legt einen Gesetzentwurf zu Haftungs- und Entschädigungsfragen

Moskau: Strategische Stabilität ohne Rüstungskontrolle?

vom 233.75 Punkte
Moskau: Strategische Stabilität ohne Rüstungskontrolle? Redaktion Blättchen 27 Mai, 2020 - 11:06 Wolfgang Kubiczek Das Blättchen Internationales

Anhörung über Vorlagen zur Wasser­stoffstrategie

vom 207.95 Punkte
Ein Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Wasserstoffstrategie (19/20363) ist am Montag, 26. Oktober 2020, Gegenstand einer öffentlichen Anhörung im Ausschuss für Wirtschaft und Energie. Weitere Anträge der FDP fordern eine Wasserstoffunion

Antwort-Check 2019: So antworteten die Fraktionen, so die Bundesländer

vom 201.19 Punkte
16 Bundesländer, 16 Zeugnisausgaben - nicht nur die Schüler:innen in Deutschland haben im Sommer ihre Zeugnisse erhalten: Nein, auch die Bundestagsabgeordneten! abgeordnetenwatch.de hat Noten vergeben für das Antwortverhalten der MdB auf unse

Corona-Krise: Wir veröffentlichen Entwurf zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes

vom 185.87 Punkte
Mit einem weitreichenden Gesetz will der Bund zusätzliche Befugnisse in der Corona-Krise erhalten. Wir dokumentieren den ersten Gesetzentwurf, der auch die Möglichkeit zur Handy-Ortung vorsah. Jens Spahn wollte per Gesetz eine umfassende Handy-Ortung ermöglichen Foto-Credit: Brasilianische Nachrichtenagentur, CC BY 3.0 BR

Corona-Krise: Diese Maßnahmen plant die Bundesregierung im April und Mai

vom 169.77 Punkte
Die Bundesregierung will im Zuge der Corona-Krise kleinere Geschäfte wieder öffnen, aber Kontaktbeschränkungen verlängern. Das geht aus einer Vorlage des Kabinetts hervor, die wir veröffentlichen. Derzeit laufen die Verhandlun

Zeit und Raum

vom 159.15 Punkte
Zeit und Raum Prognosen des globalen Wandels und der Überwindung des Kapitalismus [email protected]… 18 Januar, 2019 - 18:10 Wolfgang Hein PERIPHERIE

Nel, ITM Power und Co: Hamburg will hoch hinaus – mit Wasserstoff! - DER AKTIONÄR

vom 142.63 Punkte
Nel, ITM Power und Co: Hamburg will hoch hinaus – mit Wasserstoff!  DER AKTIONÄRHamburg will weltgrößte Wasserstoff-Elektrolyse in den Hafen holen  heise onlineElektrolyse-Werk im Hafen :Hamburg will weltgrößte Wasse

Energiewende: Hamburg plant weltgrößte Anlage für Wasserstoff-Elektrolyse - SPIEGEL ONLINE

vom 142.63 Punkte
Energiewende: Hamburg plant weltgrößte Anlage für Wasserstoff-Elektrolyse  SPIEGEL ONLINEWirtschaft, Handel & Finanzen: KORREKTUR: Hamburg will weltgrößte Wasserstoff-Elektrolyse in den Hafen holen  HandelsblattHamburg pl

Überweisungen im vereinfachten Verfahren

vom 141.53 Punkte
Ohne Aussprache überweist der Bundestag am Donnerstag, 23. April 2020, eine Reihe von Vorlagen zur weiteren Beratung in die Ausschüsse: Änderung des Bundespersonalvertretungsgesetzes: Im Ausschuss für Inneres und Heimat beraten werden

Stromspeicherung: Hamburg will große Wasserstoff-Anlage im Hafen bauen - F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

vom 138.56 Punkte
Stromspeicherung: Hamburg will große Wasserstoff-Anlage im Hafen bauen  F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine ZeitungElektrolyse-Werk im Hafen :Hamburg will weltgrößte Wasserstoff-Anlage  n-tv NACHRICHTENEnergiewende: Hambu

Kommentare ber Energienutzung ohne Abgase - Wie Hamburg zur Wasserstoff-Metropole werden will