FREIE-WELT.EU NEWS: 06.05.21 - Nachrichten App Freie Welt für Android 05.05.21 - Progressive Web App (Cron-Fehler) - 28.04.21 - NEUER SERVER // 26.04.21 - Freie Welt als Elektron App zum Download (Windows only)


❈ CBD: Entscheidung des BGH zu Nutzhanfblüten

Politik-Blogs hanfverband.de

Fotocredit: Stephan Baumann

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat über die Strafbarkeit von Hanftee und Nutzhanfblüten entschieden und das Urteil des Landgerichts Braunschweig aufgehoben. Beim Urteil des BGH (AZ: 6 StR 240/20) zum Fall der Braunschweiger Hanfbar wurden festgehalten, dass es sich beim Tee aus Nutzhanfblüten um ein Betäubungsmittel gemäß des der Anlage I BtmG handele. “Entgegen der Auffassung des Landgerichts verbietet diese Ausnahmevorschrift zwar nicht grundsätzlich den Verkauf an Endabnehmer zu Konsumzwecken. Jedoch muss ein Missbrauch des Cannabisprodukts zur Berauschung ausgeschlossen sein”, so der BGH in seiner Pressemitteilung. Allerdings sei es weiterhin strittig, ob die Betreiber der Hanfbar vorsätzlich handelten. Nun geht das Gerichtsverfahren zurück an das Braunschweiger Landgericht, welches die Inhaber der Hanfbar im Januar 2020 wegen des Verkaufs von THC-armen Nutzhanfblüten und Tees an Endkunden zu Bewährungsstrafen verurteilt hatte.

Gemischte Reaktionen bei Juristen
Aktuell ist das Warten auf das ausführliche schriftliche Urteil wichtig. Es gibt unter Juristen unterschiedliche erste Einschätzungen zum Urteil. Eher gedämpft zeigte sich Werner Siebers, einer der Anwälte der Hanfbar, in seinem gestrigen Blogbeitrag:

“Na ja, die Revisionen gegen das Urteil des Landgerichts Braunschweig wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz (Verkauf von Hanftee) durch meinen Kollegen Jan Funck und durch mich waren für unsere Mandanten durchaus erfolgreich, zumal der 6. Strafsenat in Leipzig durchaus den Argumenten der Verteidigung gefolgt ist – allerdings nur auf der Vorsatzebene. Das bedeutet, unsere Mandanten können weiter auf einen Freispruch hoffen, aber alle anderen, die spekuliert haben, mit diesem Urteil sei zukünftig der Verkauf von Tee aus Nutzhanf legal, müssen eine herbe Enttäuschung hinnehmen.”

Optimistischer sieht das Rechtsanwalt Kai-Friedrich Niermann:

“Solange der Missbrauch zu Rauschzwecken ausgeschlossen ist, und Händler keinen Vorsatz im Hinblick auf einen möglichen Missbrauch haben, ist Abgabe und Besitz von jeglichen, unverarbeiteten Nutzhanf-Produkten an Endkonsumenten nicht vom Betäubungsmittelgesetz erfasst.”

Bis das Urteil schriftlich vorliegt, dürfte die Debatte darüber, ob mit anderen Portionierungen, Beipackzetteln oder ähnlichem ein von den Gerichten unterstellter Missbrauch bei Endkunden ausgeschlossen werden könnte, heiß laufen.
Parallel geht die Jagd auf CBD-Händler und deren Kunden munter weiter, Gerichte werden auch weiterhin über Nutzhanfblüten mit minimalem THC-Gehalt entscheiden müssen. Jede Woche werden berufliche Existenzen zerstört und Arbeitsplätze vernichtet. Menschen, die mit CBD besser klarkommen als mit THC, werden kriminalisiert, obwohl sie sich bewusst für rauscharme Hanfprodukte entschieden haben. Das alles muss endlich aufhören: Nutzhanf gehört aus dem BtMG gestrichen!

Sonderthemen: 
...


Kompletten Artikel lesen (externe Quelle: https://hanfverband.de/nachrichten/news/cbd-entscheidung-des-bgh-zu-nutzhanfblueten)

Zur Freie Welt Nachrichtenportal Startseite

➤ Weitere Beiträge von Freie-Welt.eu

ADSB 2020 - CBD: Stellvertreterkrieg um Cannabidiol

vom 1297.22 Punkte
Heute wurde der Alternative Drogen- und Suchtbericht 2020 veröffentlicht. Darin ist auch der hier dokumentierte Artikel von DHV-Geschäftsführer Georg Wurth enthalten. CBD ist nach THC das zweitbekann

Mainz: Repressive Maßnahmen gegen CBD-Öl-Kunden und Cannabis-Patienten

vom 481.53 Punkte
Genau wie in vielen anderen Städten geht die Polizei in Mainz seit Anfang des Jahres immer wieder gegen CBD-Blütenhändler vor. Doch damit nicht genug. Mittlerweile sehen sich auch Händler und Kunde

Europäischer Gerichtshof urteilt über den Umgang mit CBD

vom 467.74 Punkte
Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) in der Rechtssache C-663/18 hat CBD Händler und Produzenten in dieser Woche aufhorchen und Hoffnung schöpfen lassen. Dem Urteil des EuGH geht ein sechsj

CBD-Willkür in Mainz geht weiter

vom 428.36 Punkte
Wie wir bereits im Juni berichteten werden Kunden, die CBD-Öl in Mainzer Hanf-Fachgeschäften kaufen, von der Staatsanwaltschaft wegen eines Verstoßes gegen §29a des Betäubungsmi

CBD: Warum eine Regulierung notwendig ist

vom 407.18 Punkte
Den Deutschen Hanfverband erreichen seit einiger Zeit Meldungen verärgerter Menschen, die bei ihrer Suche nach CBD-Ölen auf fragwürdige Anbieter und Werbemethoden gestoßen sind. Ko

Jahresrückblick 2020 (Artikel & Video)

vom 358.87 Punkte
Januar: Turbocannabis, Branchenverband Cannabiswirtschaft und Bewegung an der SPD-Parteispitze Der Start des Jahres war für den DHV mit einer Neustrukturierung verbunden. „Die Gründung des Bundesverbands Cannabiswirtschaft ist ein längst überfälliger Schritt, mit dem beide Interessensgrup

CBD vor dem Aus in Europa?

vom 296.57 Punkte
Seit Wochen geistern Meldungen herum, nach denen die Europäische Kommission eine Neubewertung von Cannabidiol (CBD) plane, welche CBD als Betäubungsmittel klassifizieren soll. Der Branchenverba

New York legalisiert Cannabis | DHV-Video-News #287

vom 237.77 Punkte
New York legalisiert Cannabis | DHV-News # 287 Video of New York legalisiert Cannabis | DHV-News # 287 Die Hanfverband-Videonews vom 02.04.2021 Die Tonspur der Sendung steht als Audio-Podcast am Ende dieser Nachricht zum downloaden oder direkt h&

Israel plant Legalisierung in neun Monaten | DHV-Video-News #271

vom 204.89 Punkte
Israel plant Legalisierung in neun Monaten | DHV-News #271 Video of Israel plant Legalisierung in neun Monaten | DHV-News #271 Die Hanfverband-Videonews vom 20.11.2020 Die Tonspur der Sendung steht als Audio-Podcast am Ende dieser Nachricht zum downloaden oder direkt hö

BetreuerIn für Drogenbeauftragte gesucht | DHV-Video-News #261

vom 203.16 Punkte
BetreuerIn für Drogenbeauftragte gesucht | DHV-News #261 Video of BetreuerIn für Drogenbeauftragte gesucht | DHV-News #261 Die Hanfverband-Videonews vom 21.08.2020 Die Tonspur der Sendung steht als Audio-Podcast am Ende dieser Nachricht zum downloaden oder direkt h&o

Weiteres Gerichtsverfahren wegen CBD-Blüten | DHV-Video-News #248

vom 186.3 Punkte
Weiteres Gerichtsverfahren wegen CBD-Blüten | DHV-News #248 Video of Weiteres Gerichtsverfahren wegen CBD-Blüten | DHV-News #248 Die Hanfverband-Videonews vom 08.05.2020 Die Tonspur der Sendung steht als Audio-Podcast am Ende dieser Nachricht zum downloaden oder direkt h

Bundesregierung antwortet zu Medizinalhanf, CBD und Kanada

vom 171.69 Punkte
Die Grünen haben sich kürzlich mit der Kleinen Anfrage “Entwicklungen der Nutzung von Cannabis als Genussmittel sowie der medizinischen und gewerblichen Nutzung” an die Bundesregierung gewandt. Aus dem umfangreichen Frag

Kommentare ber CBD: Entscheidung des BGH zu Nutzhanfblten