1. Nachrichten >
  2. Gesellschaft: Freistaat erbt Hunderte Nachlässe: Verwertung oft schwierig

➤ Weitere Beiträge von Freie-Welt.eu

Zwischen Verwertung und Abwertung von Arbeitsvermögen

vom 221.15 Punkte
Zwischen Verwertung und Abwertung von Arbeitsvermögen Aneignung und Aushandlung von Wissen in Integrationsinfrastrukturen Nicoletta Rapetti 17 June, 2020 - 19:26 Mouna Maaroufi

Mit Plan gegen die Klimakrise

vom 89.31 Punkte
Mit Plan gegen die Klimakrise Angesichts der ökologischen Katastrophe problematisieren auch bürgerliche Wissenschaftler*innen die destruktiven Folgen des Marktes harry adler 31 März, 2020 - 10:20 Phillip Hofm

„Solidarität ist das Wichtigste, wenn es um Feminismus geht“

vom 72.38 Punkte
„Solidarität ist das Wichtigste, wenn es um Feminismus geht“ Ein Gespräch mit den Feministinnen Kerstin Wilhelms-Zywocki und Marina Minor Bernd Drücke 8 März, 2019 - 14:06 Bernd Dr

Anhörung zur Ände­rung des Batterie­gesetzes

vom 67.84 Punkte
Der Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des Batteriegesetzes (19/19930, 19/21610) steht am Mittwoch, 9. September 2020, im Mittelpunkt einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Bundestag verabschiedet Batteriegesetz der Bundes­regierung

vom 67.84 Punkte
Die Abgeordneten des Bundestages befassen sich am Donnerstag, 17. September 2020, abschließend mit einem von der Bundesregierung vorgelegten Gesetzentwurf zur Änderung des Batteriegesetzes (19/19930, 19/22364 Nr. 1.19). Künftig soll damit

Rudi Assauer (†74): SIE erbt sein geschätztes Vermögen von 1,8 Millionen Euro - RTL Online

vom 66.78 Punkte
Rudi Assauer (†74): SIE erbt sein geschätztes Vermögen von 1,8 Millionen Euro  RTL OnlineRudi Assauer († 74): Testament enthüllt – an sie geht sein Erbe  t-online.deRudi Assauer (†74): Testament en

Karl Marx heute

vom 63.45 Punkte
Karl Marx heute Kapitalanalyse und politisch-gesellschaftliche Perspektiven Nicoletta Rapetti 14 Dezember, 2018 - 23:46 Heinz Sünker Widersprüche

Zensurheberrecht: Bundesregierung sieht keinen Handlungsbedarf

vom 59.61 Punkte
Trotz Einschränkungen für die Informationsfreiheit will die Bundesregierung ihr Vorgehen im Umgang mit dem Zensurheberrecht nicht ändern. Abmahnungen und Klagen wegen der Veröffentlichung steuerfinanzierter Gutachten? Kein Problem für die Bundesregierung. In einer Antwort auf eine kleine Anfrage der G

Zeit und Raum

vom 59.6 Punkte
Zeit und Raum Prognosen des globalen Wandels und der Überwindung des Kapitalismus [email protected]… 18 Januar, 2019 - 18:10 Wolfgang Hein PERIPHERIE

Dialektik des Kommunistischen und Bürgerlichen

vom 57.68 Punkte
Dialektik des Kommunistischen und Bürgerlichen Die sozialismustheoretischen Grundlagen der Ästhetik Lothar Kühnes harry adler 30 Juli, 2019 - 13:37 Michael Brie

Hunderte Migranten protestieren in Tijuana - Tagesspiegel

vom 53.84 Punkte
TagesspiegelHunderte Migranten protestieren in TijuanaTagesspiegelp. 08:22 Uhr. Mexiko : Hunderte Migranten protestieren in Tijuana. 0 Kommentare. In der mexikanischen Stadt Tijuana haben Migranten aus Zentralamerika demonstriert. Sie wollen Asyl in den USA. Die Amerikaner proben derweil den Ernstfall.Hunderte Migranten demonstrieren in mexikanischer GrenzstadtZEIT ONLINETijuana: Hunderte Migranten forderten

100 Jahre Räterepublik

vom 52.22 Punkte
100 Jahre Räterepublik Fünf Thesen zur Bayerischen Revolution 1919 Bernd Drücke 26 Januar, 2019 - 01:15 Simon Schaupp Graswurzelrevolution

Kommentare ber Gesellschaft: Freistaat erbt Hunderte Nachlsse: Verwertung oft schwierig