„Leid in den afrikanischen Kolonien“Berliner Wissmannstraße soll umbenannt werden




FREIE WELT.EU Webseiten Nachrichten

09.07.22 - Softwareupdate: Letzte Suchanfragen je Kategorie wieder vorhanden (PHP 8 kompatibel).
09.07.22 - Softwareupdate: Blättern auf Startseite funktioniert wieder.
Download Android App Freie Welt Nachrichten Portal


Nachrichten Chronologie von Themen / Suche

★ Finanzministerium (79) ★ Zivilisten (126) ★ staatstrojaner (103) ★ Kommunismus (375) ★ Umweltministerium (66) ★ Wissler (326) ★ DIE LINKE (371) ★ UNO (85) ★ Inflation (89) ★ Korruption CDU (97) ★ Justizministerium (47) ★ Tradition (94) ★ Experten (303) ★ Korruption (330) ★ Anfrage (229) ★ Papst Franziskus (317) ★ Forschungsministerium (62) ★ Vermögenssteuer (468) ★ Antisemitismus (435) ★ Sozialministerium (67) ★ taliban truppenabzug (82) ★ Partei (292) ★ Sparvermögen (48) ★ SPD (367) ★ Währungskrise (277) ★ Zinswende (66) ★ Milliardär (280) ★ BND (98) ★ Kanzler (387) ★ Ministerium (83) ★ China (346) ★ bayern (414) ★ Hitzewelle (95) ★ Verfassung (276) ★ Hitzetote (74) ★ Bildungsministerium (81) ★ Schwarzes Loch (293) ★ FDP (471) ★ Booten (101) ★ Marihuana (343) ★ Warum jungen Anlegern der Corona-Crash egal sein kann (103) ★ Digitalministerium (76) ★ Corona-Impfstrategie (253) ★ weltbild verändert (103) ★ lufthansa (119) ★ Familienministerium (56) ★ Europa (61) ★ VENEZUELA (305) ★ Amok (178) ★ uiguren (224)

„Leid in den afrikanischen Kolonien“Berliner Wissmannstraße soll umbenannt werden

Politik-Blogs jungefreiheit.de

Eine Jury schlägt die Umbenennung der Berliner Wissmannstraße vor. An den bisherigen Namensgeber, einen Kolonialbeamten, soll demnach künftig eine Stele erinnern, und an das Leid, „das Deutsche wie Hermann von Wissmann in den afrikanischen Kolonien über die Menschen gebracht haben“.

Dieser Beitrag <h3 class="subheadline">„Leid in den afrikanischen Kolonien“</h3><h2 class="ee-post__title__heading">Berliner Wissmannstraße soll umbenannt werden</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

...


Kompletten Artikel lesen (externe Quelle: https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/berliner-wissmannstrasse-soll-umbenannt-werden/)

Startseite Nachrichtenportal Freie Welt

➤ Weitere Beiträge von Freie-Welt.eu

Mali: Abschiebungen als postkoloniale Praxis

vom 678.85 Punkte
Mali: Abschiebungen als postkoloniale Praxis [email protected]… 31 Januar, 2020 - 11:04 Almamy Sylla Susanne Ursula Schultz PERIPHERIE

Afrikanische Entwicklungsalternativen

vom 373.28 Punkte
Afrikanische Entwicklungsalternativen Ubuntu und die Post-Development-Debatte [email protected]… 17 Oktober, 2018 - 11:49 Sally Matthews PERIPHERIE

Überweisungen im vereinfachten Verfahren

vom 315.41 Punkte
Ohne Aussprache stimmt der Bundestag am Donnerstag, 25. März 2021, über eine Reihe von Vorlagen zur weiteren Beratung in die Ausschüsse ab: Recht HNS-Substanzen I: Die Bundesregierung legt einen Gesetzentwurf zu Haftungs- und Entschädigungsfragen

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 297.24 Punkte
Ohne Aussprache entscheidet der Bundestag am Donnerstag, 10. Juni 2021, über eine Reihe von Vorlagen: Doppelbesteuerungsabkommen mit Irland: Die Abgeordneten stimmen über einen Entwurf der Bundesregierung für ein Gesetz zum Protokoll vom 19. Januar

Überweisungen im vereinfachten Verfahren

vom 218.51 Punkte
Ohne Aussprache wird der Bundestag am Donnerstag, 22. April 2021, eine Reihe von Vorlagen zur weiteren Beratung in die Ausschüsse überweisen: Arbeit und Soziales Mutterschutz: Ein Gesetzentwurf der Bundesregierung (19/28115) zu einem Übereinkommen

Rede von Staatsministerin Michelle Müntefering bei der Eröffnung des Außenwirtschaftstags Architektur, Planen, Bauen

vom 206.34 Punkte
Willkommen im Auswärtigen Amt. Willkommen zum 6. Außenwirtschaftstag "Architektur, Planen und Bauen". Es ist gut, dass Sie da sind. In der Diplomatie sprechen wir oft von der Notwendigkeit, Brücken zu bauen. Und ich meine, wir kö

Überweisungen im vereinfachten Verfahren

vom 203.04 Punkte
Ohne Aussprache wird der Bundestag am Donnerstag, 20. Mai 2021, eine Reihe von Vorlagen zur weiteren Beratung in die Ausschüsse überweisen: Familie Kinderbetreuung: Die Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD haben einen Gesetzentwurf „zur Änderung

„Leid in den afrikanischen Kolonien“Berliner Wissmannstraße soll umbenannt werden

vom 202.17 Punkte
Eine Jury schlägt die Umbenennung der Berliner Wissmannstraße vor. An den bisherigen Namensgeber, einen Kolonialbeamten, soll demnach künftig eine Stele erinnern, und an das Leid, „das Deutsche wie Hermann von Wissmann in den afrikanischen Kolonien ü

Überweisungen im vereinfachten Verfahren

vom 200.78 Punkte
Ohne Aussprache stimmt der Bundestag am Donnerstag, 6. Mai 2021, über eine Reihe von Vorlagen zur weiteren Beratung in die Ausschüsse ab: Finanzen Grundsteuer: Die Bundesregierung will die Umsetzung der Reform der Grundsteuer erleichtern und

Überweisungen im vereinfachten Verfahren

vom 197.42 Punkte
Ohne Aussprache überweist der Bundestag am Donnerstag, 23. April 2020, eine Reihe von Vorlagen zur weiteren Beratung in die Ausschüsse: Änderung des Bundespersonalvertretungsgesetzes: Im Ausschuss für Inneres und Heimat beraten werden

Überweisungen im vereinfachten Verfahren

vom 186.85 Punkte
Ohne Aussprache überweist der Bundestag am Donnerstag, 18. Juni 2020, eine Reihe von Vorlagen zur weiteren Beratung in die Ausschüsse: EU-Abfallrahmenrichtlinie: Die Bundesregierung will mit ihrem Gesetzentwurf zur Umsetzung der Abfallrahmenrichtlinie

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 177.24 Punkte
Ohne vorherige abschließende Aussprache stimmt der Bundestag am Donnerstag, 20. Mai 2021, über eine Reihe von Vorlagen ab: Flugsicherungskosten: Zur Abstimmung steht der „Entwurf eines Sechzehnten Gesetzes zur Änderung des Luftverkehrsgesetzes“

Kommentare ber ?Leid in den afrikanischen Kolonien?Berliner Wissmannstrae soll umbenannt werden