Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Kartellverdacht: Millionen-Bußgelder für VW und BMW in EU-Kartellverfahren Seite: 1 u

Portal Nachrichten

WIRKLICH FIXED: RSS feeds abonnieren!!!


Nachrichtenthemen Chronologie

➠ Kartellverdacht: Millionen-Bußgelder für VW und BMW in EU-Kartellverfahren

AdBlue für Dieselmotoren

Daimler hatte die geheimen Gesprächsrunden offengelegt - und wird als Kronzeuge nicht bestraft. Interne Unterlagen aus dem VW-Konzern dokumentieren, wie umfangreich die geheime Kooperation war.

...


➦ Nachrichten ☆ sueddeutsche.de

➠ Komplette Nachricht lesen


Zur Startseite

➤ Ähnliche Beiträge für 'Kartellverdacht: Millionen-Bußgelder für VW und BMW in EU-Kartellverfahren'

Android Auto im Test: Funktionen, Apps, Auto-Hersteller, Varianten

vom 254.87 Punkte
Android Auto ist Googles Lösung zur Integration von Android-Smartphones in das Infotainmentsystem eines modernen PKW. Es hat das ältere Mirrorlink längst verdrängt und ist ein Konkurrent zu Carplay, mit dem Apple seine iPhones in das Auto einbindet. Wir stellen in diesem Artikel alle Aspekte und Var

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 211.99 Punkte
Ohne Aussprache entscheidet der Bundestag am Donnerstag, 10. Juni 2021, über eine Reihe von Vorlagen: Doppelbesteuerungsabkommen mit Irland: Die Abgeordneten stimmen über einen Entwurf der Bundesregierung für ein Gesetz zum Protokoll vom 19. Januar

Google unter Verdacht: US-Justizministerium plant Kartellverfahren - BILD

vom 202.94 Punkte
Google unter Verdacht: US-Justizministerium plant Kartellverfahren  BILDGoogle: US-Justizministerium bereitet Kartellverfahren  t-online.deUS-Kartellverfahren gegen Google in Vorbereitung  heise onlineGoogle droht neues Kartellverfah

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 169.49 Punkte
Ohne Aussprache hat der Bundestag am Mittwoch, 23. Juni, und Donnerstag, 24. Juni 2021, über eine Vielzahl von Vorlagen entschieden: Glücksspiel: Der Bundestag hat dem Gesetzentwurf des Bundesrates zur Änderung des Rennwett- und Lotteriegesetzes und

Bericht: US-Justizministerium bereitet Kartellverfahren gegen Google vor - Business Insider Deutschland

vom 162.36 Punkte
Bericht: US-Justizministerium bereitet Kartellverfahren gegen Google vor  Business Insider DeutschlandGoogle: In den USA droht neues Kartellverfahren  SPIEGEL ONLINEUS-Kartellverfahren gegen Google in Vorbereitung  heise onlineGoogle: US-Justizministerium bereitet Kartellverfahren  t-online.deZu dominant: US-Justizm

VW, Daimler und BMW: Deutschen Autobauern droht Milliarden-Bußgeld - t-online.de

vom 136.67 Punkte
VW, Daimler und BMW: Deutschen Autobauern droht Milliarden-Bußgeld  t-online.deDieselaffäre: Autokartell vor möglichem Milliardenbußgeld  SPIEGEL ONLINEVW, Daimler und BMW:EU erwägt Milliardenstrafen gegen Autobauer &nbs

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 102.83 Punkte
Ohne vorherige abschließende Aussprache stimmt der Bundestag am Donnerstag, 20. Mai 2021, über eine Reihe von Vorlagen ab: Flugsicherungskosten: Zur Abstimmung steht der „Entwurf eines Sechzehnten Gesetzes zur Änderung des Luftverkehrsgesetzes“

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 99.44 Punkte
Ohne Aussprache entscheidet der Bundestag am Donnerstag, 10. Juni 2021, über eine Reihe von Vorlagen: Glücksspiel: Der Bundestag entscheidet über einen Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Änderung des Rennwett- und Lotteriegesetzes und der Ausführungsbestimmungen

BMW: Was soll das nur werden? - Der Aktionär

vom 99.04 Punkte
BMW: Was soll das nur werden?  Der AktionärBMW: „Erwarte eine Modelloffensive, die Tesla vom Tisch fegt!“  Handelsblatt BMW-Hauptversammlung: Aktionäre rechnen mit BMW-Boss Krüger ab  BILDBMW - Es wird ungemütlich für Krüger  Süddeutsche.deBMW-Hau

BMW Studie Concept 4 steht auf der IAA - heise Autos

vom 99.04 Punkte
BMW Studie Concept 4 steht auf der IAA  heise AutosAuch der BMW 4er kriegt riesige Nieren  tuning.autobild.deSchön elektrisch:BMW zeigt rattenscharfes Concept 4  n-tv NACHRICHTENBMW 4er Gran Coupé (2020) erstmals erwischt  Motorsport-

Deutsche Autobauer müssen 875 Millionen Euro zahlen - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

vom 94.32 Punkte
Deutsche Autobauer müssen 875 Millionen Euro zahlen  FAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungStrafe der EU-Kommission: BMW und VW müssen wegen Kartellbildung 875 Millionen Euro zahlen  DER SPIEGELEU verhängt 875-Millionen-Strafe gegen BMW und VW  BILDKartellverdacht: Millionen-Bußgelder für VW und BMW  Süddeutsche Zeitung - SZ.deGegen BMW und VW: EU beschließt hohe Kartell

Nach der Ampel links. Mit einer Wirtschaftswende raus aus den Krisen

vom 92.95 Punkte
Die Gründung der LINKEN war eine Entscheidung. Wir kamen aus verschiedenen Traditionen und Erfahrungen. Aber wir haben uns für einen gemeinsamen Weg links der SPD entschieden, gegen den Ausverkauf fortschrittlicher Politik durch Rot-Grün. Mehr noch: f

Kommentare über Kartellverdacht: Millionen-Bußgelder für VW und BMW in EU-Kartellverfahren