Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Stromnetzentgelte reformieren: Für Gerechtigkeit & Innovationen – wie klappt`s?

FREIE-WELT.EU NEWS: 02.06.22 - Cron Job Probleme Nachrichten App Freie Welt | Freie Welt als Elektron App zum Download (Windows only)


Stromnetzentgelte reformieren: Für Gerechtigkeit & Innovationen – wie klappt`s?

Politik-Blogs germanwatch.org

Stromnetzentgelte reformieren: Für Gerechtigkeit & Innovationen – wie klappt`s? Tobias Rinn 13.07.2021 | 14:00 Uhr

Perspektivwechselworkshop am 08. und 09. Juni 2021

Um Klimaschutz, Versorgungssicherheit und eine zukunftsfähige Wirtschaft zu ermöglichen, muss das bestehende Energiesystem klimaneutral umgebaut werden. Das ist das Ziel der deutschen Energiewende. Die wesentlichen Eckpfeiler auf dem Weg zu einem klimaneutralen Energiesystem sind Energieeffizienz und die Nutzung von Erneuerbare Energien – dabei kommt den Stromnetzen eine herausragende Rolle zu. Die Transformation hin zu einem klimaneutralen Energiesystem muss dabei immer gerecht ausgestaltet werden.

In diesem Workshop nahmen wir die aktuelle Finanzierung der Stromnetze – die Netzentgeltsystematik – in den Blick und fragten, ob sie den aktuellen Herausforderungen gewachsen ist: Wer trägt die Kosten des Stromnetzes zu welchen Anteilen? Ist das gerecht? Wie könnten die Stromnetzentgelte ggf. gerechter und transparenter gestaltet werden? Wie beeinflussen Stromnetzentgelte das Verhalten von Verbraucher:innen – heute und in Zukunft? Wie müssen Stromnetzentgelte ausgestaltet sein, damit Netzbetreiber verstärkt innovative Lösungen einsetzen können?

Grafik zur Regulierung von Netzentgelten.

.

Die Herausforderung: Grundsatzfragen, die eine Regulierung der Netzentgelte beantworten muss.

Mehr als 30 relevante Akteur:innen aus Wirtschaft, Behörden, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft nahmen an dem Workshop teil, um diese Fragen gemeinsam zu diskutieren. Die Reformbedürftigkeit von Netzentgelten wurde von den meisten Teilnehmenden ausdrücklich bejaht. Die Stromnetzentgelte sollten gerechter ausgestaltet sein und mehr Innovationen für ein Energiesystem, das zu 100% auf erneuerbaren Energien beruht, anreizen. Die aktuelle Debatte wird als eine fachlich geschlossene wahrgenommen, die – im Gegensatz etwa zur EEG-Umlage – wenig öffentlich diskutiert wird bzw. aufgrund fehlenden Wissens wenig diskutiert werden kann. Viele der Teilnehmenden fanden es daher wichtig, dass sich Germanwatch dem Thema als Nichtregierungsorganisation angenommen hat. Ein öffentlicher Dialog zu einer Netzentgeltreform wurde grundsätzlich begrüßt und auch der Wunsch geäußert, hier gemeinsam am Thema weiterzuarbeiten. Im Laufe des Workshops wurde eine Reihe an Maßnahmen diskutiert, um die Netzentgelte gerechter auszugestalten.

Bei Interesse an den Ergebnissen des Workshops können sie sich gerne an David Frank ([email protected]) wenden.

Stromtrassen auf einem Acker.

AnsprechpartnerInnen

Echter Name

Teamleiterin Deutsche und Europäische Klimapolitik
+49 (0)30 / 28 88 356-83

Echter Name

Referent für Stromnetze und
Klimapolitik
+49 (0)30 / 28 88 356-61

Echter Name

Referent für Energiewendeforschung und Digitale Transformation
+49 (0)30 / 28 88 356-72

Echter Name

Referentin für Stromnetze und Erneuerbare Energien
+49 (0)228 / 60 492-0
Referentin - Forschung zur Transformation des Energiesystems
+49 (0)30 / 28 88 356-878
...


Kompletten Artikel lesen (externe Quelle: https://www.germanwatch.org/de/20473)

Zur Freie Welt Nachrichtenportal Startseite

➤ Weitere Beiträge von Freie-Welt.eu

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 417.96 Punkte
Ohne Aussprache hat der Bundestag am Mittwoch, 23. Juni, und Donnerstag, 24. Juni 2021, über eine Vielzahl von Vorlagen entschieden: Glücksspiel: Der Bundestag hat dem Gesetzentwurf des Bundesrates zur Änderung des Rennwett- und Lotteriegesetzes und

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 394.6 Punkte
Ohne Aussprache entscheidet der Bundestag am Donnerstag, 10. Juni 2021, über eine Reihe von Vorlagen: Doppelbesteuerungsabkommen mit Irland: Die Abgeordneten stimmen über einen Entwurf der Bundesregierung für ein Gesetz zum Protokoll vom 19. Januar

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 274.12 Punkte
Ohne Aussprache entscheidet der Bundestag am Donnerstag, 10. Juni 2021, über eine Reihe von Vorlagen: Glücksspiel: Der Bundestag entscheidet über einen Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Änderung des Rennwett- und Lotteriegesetzes und der Ausführungsbestimmungen

Stromnetzentgelte reformieren: Für Gerechtigkeit & Innovationen – wie klappt`s?

vom 223.68 Punkte
Stromnetzentgelte reformieren: Für Gerechtigkeit & Innovationen – wie klappt`s? Tobias Rinn 13.07.2021 | 14:00 Uhr Perspektivwechselworkshop am 08. und 09. Juni 2021 Um Klimaschutz, Versorgungssicher

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 221.87 Punkte
Ohne vorherige abschließende Aussprache stimmt der Bundestag am Donnerstag, 20. Mai 2021, über eine Reihe von Vorlagen ab: Flugsicherungskosten: Zur Abstimmung steht der „Entwurf eines Sechzehnten Gesetzes zur Änderung des Luftverkehrsgesetzes“

WIE DIE SCHOCKSTARRE ÜBERWINDEN?

vom 197.68 Punkte
WIE DIE SCHOCKSTARRE ÜBERWINDEN? PERSPEKTIVEN DER KLIMABEWEGUNG IN ZEITEN DER PANDEMIE harry adler 8 April, 2020 - 11:55 Max Lill Luxemburg

Als Standort für Innovationen ist Deutschland besser als sein Ruf - Handelsblatt

vom 171.84 Punkte
HandelsblattAls Standort für Innovationen ist Deutschland besser als sein RufHandelsblattIm Standortranking des World Economic Forums landet Deutschland hinter den USA und Singapur auf Rang drei. Die Platzierung überrascht aus einem Grund. Torsten Riecke leitet das Ressort Meinung & Analyse. Er befasst sich vor allem mit Wirtschafts.Das innovativste Land auf dem GlobusDIE WELTHandelsblatt - Deutschland in globalem Wettbewerbs-Ranking auf Platz 3f

Deutschland ist Innovationsweltmeister - SPIEGEL ONLINE

vom 157.7 Punkte
SPIEGEL ONLINEDeutschland ist InnovationsweltmeisterSPIEGEL ONLINEDie Deutschen jammern über Groko, Reformstau und eine mangelhafte digitale Infrastruktur. Doch das Weltwirtschaftsforum hält das Land für wettbewerbsfähiger als alle anderen in Europa. Besonders eine Note überrascht. Von Martin Hesse. Martin Hesse.Auf einmal ist Deutschland weltweit das innovativste LandDIE WELTAls Standort für Innova

Zeit und Raum

vom 150.48 Punkte
Zeit und Raum Prognosen des globalen Wandels und der Überwindung des Kapitalismus [email protected]… 18 Januar, 2019 - 18:10 Wolfgang Hein PERIPHERIE

Ein ewiges Hin und Her

vom 149.57 Punkte
Ein ewiges Hin und Her Widerstand gegen Vertreibung durch "Entwicklung" im Bewässerungsprojekt Office du Niger, Mali [email protected]… 5 November, 2019 - 17:08 Daniel Bendix

Für eine LINKE Transformation. Sozial UND klimagerecht

vom 136.68 Punkte
Zum Wesen der kapitalistischen Gesellschaft gehört, dass Ungleichheit immer wieder neu hergestellt wird und dass die natürlichen Grundlagen in unserer Wirtschaft verbraucht und zerstört werden. Beide – Ungleichheit und die Zerstörung der natürlichen Le

Effektive Stromnetzentgelte für die Transformation

vom 133.4 Punkte
Effektive Stromnetzentgelte für die Transformation Den Weg zur Klimaneutralität innovativ und sozial gerecht gestalten Für die Transfor

Kommentare ber Stromnetzentgelte reformieren: Fr Gerechtigkeit & Innovationen ? wie klappt`s?