FREIE-WELT.EU NEWS: 06.05.21 - Nachrichten App Freie Welt für Android 05.05.21 - Progressive Web App (Cron-Fehler) - 28.04.21 - NEUER SERVER // 26.04.21 - Freie Welt als Elektron App zum Download (Windows only)


❈ Rechtsterrorismus: Die Staatsfeindin

Nachrichten sueddeutsche.de

Die Verteidiger der Angeklagten Susanne G.(GESICHT GEPIXELT). li:Rechtsanwalt Wolfram NAHRATH und Rechtsanwaeltin Nicole

Vor Gericht sagt Susanne G. nicht viel, muss sie auch nicht: Ihre rechtsextreme Gesinnung hat sie sich auf den Körper tätowiert. Über eine Frau, die Terroranschläge geplant haben soll.

...


Kompletten Artikel lesen (externe Quelle: https://www.sueddeutsche.de/bayern/rechtsextremismus-rechter-terror-heilpraktikerin-prozess-nsu-prozess-rechte-gewalt-1.5357987)

Zur Freie Welt Nachrichtenportal Startseite

➤ Weitere Beiträge von Freie-Welt.eu

Der Mythos vom "Großen Austausch"

vom 93.6 Punkte
Der Mythos vom "Großen Austausch" Die Internationalisierung des völkischen Rassismus und der Weg vom Rechtsextremismus zum Rechtsterrorismus Werner Zentner 22 April, 2020 - 12:16 Judith Goetz

Zeit und Raum

vom 43.6 Punkte
Zeit und Raum Prognosen des globalen Wandels und der Überwindung des Kapitalismus [email protected]… 18 Januar, 2019 - 18:10 Wolfgang Hein PERIPHERIE

Rechtsterrorismus 2015-2019: Die Spitze des Eisbergs

vom 43.53 Punkte
Nach dem rassistischen Terroranschlag in Halle steht das Land unter Schock. Doch letztlich war es nur eine Frage der Zeit, bis der nächste Neonazi losschlägt und die Hetze von AfD und Co. in die Tat umsetzt. Eine Infografik zum Rechtsterrorismus in

Rechtsterrorismus in Deutschland: Diese Dinge sprechen eine Sprache

vom 43.34 Punkte
Nach den Morden in Halle bleibt die simple Frage: Wann wird der Rechtsterrorismus in Deutschland von der Politik endlich als politisches Problem begriffen?

Terrorpotenzial: Was die Bundesregierung über rechtsextreme Bürgerwehren weiß

vom 43.34 Punkte
In sogenannten Bürgerwehren gebe es Potenzial für Rechtsterrorismus, heißt es von der Regierung. Doch sie erhebt kaum Daten dazu. Die wichtigsten Fragen und Antworten

Rechtsterrorismus: Ein unschmeichelhafter Spitzenplatz

vom 43.25 Punkte
Deutschland führt bei rechter Gewalt und Rechtsterrorismus in Westeuropa. Nicht knapp und nicht erst seit Kurzem.

Rechtsterrorismus in der »alten« Bundesrepublik

vom 43.25 Punkte
#Geschichte In den späten 1970er und frühen 1980er Jahren erlebte der bundesdeutsche Rechtsterrorismus einen blutigen Höhepunkt. Der Beitrag Rechtsterrorismus in der »alten« Bundesrepublik erschien zuerst auf der rechte rand.

Schwerpunkt Rechtsterrorismus: Rechtsextreme Gewalt und Rechtsterrorismus – ein fließender Übergang

vom 43.25 Punkte
Schwerpunkt Rechtsterrorismus: Rechtsterrorismus ist rechtsextreme Gewalt, aber rechtsextreme Gewalt nicht zwangsläufig Rechtsterrorismus. Definitionen. Wir sprechen von rechtsextremer Gewalt, wenn eine menschenfeindliche…

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 39.5 Punkte
Ohne Aussprache entscheidet der Bundestag am Donnerstag, 10. Juni 2021, über eine Reihe von Vorlagen: Doppelbesteuerungsabkommen mit Irland: Die Abgeordneten stimmen über einen Entwurf der Bundesregierung für ein Gesetz zum Protokoll vom 19. Januar

Der Entwicklung trotzen

vom 37.86 Punkte
Der Entwicklung trotzen Ein Megastaudammprojekt im Nordsudan und der lokale Widerstand gegen Vertreibungen [email protected]… 10 September, 2019 - 18:12 Valerie Hänsch

Freunde verteidigen Ghislaine Maxwell: "Sie ist nicht Cruella de Vil" - STERN.de

vom 32.67 Punkte
Freunde verteidigen Ghislaine Maxwell: "Sie ist nicht Cruella de Vil"  STERN.deMissbrauchsskandal um Epstein: Ist Prinz Andrew auf Sex-Videos zu sehen?  BILDPrinz Andrew in Angst: Epstein-Komplizin Ghislaine Maxwell droht mit Sexvideos von Minderjährigen  TAG24Entscheidung fällt am 14. Juli - Ghislaine Maxwell bietet fünf Millionen Dollar für ihre Fr

"The United States vs. Billie Holiday": Die seltsamen Früchte des Drogenkriegs

vom 32.58 Punkte
Ein oscarnominiertes Biopic zeigt, wie Billie Holiday zur Staatsfeindin wurde. Den Kampf gegen Drogen der US-Regierung entlarvt der Film dabei als rassistisch.

Kommentare ber Rechtsterrorismus: Die Staatsfeindin