Umweltministerium Seite: 1




Informationsportal interne Nachrichten

11.08.22 - Weiter an der Performance gearbeitet.
Download Android App Freie Welt Nachrichten Portal


Informationsportal Chronologie für Nachrichtenthemen

Am 6. August auf Wikipedia exzellenter Artikel

de.wikipedia.org

Vorschlag für Samstag, 6. August 2022: Jamaika
Jamaika ist ein Inselstaat in der Karibik. Der Name leitet sich vom arawakischen Xaymaca oder Chaymakas ab, was so viel wie Quellenland oder Holz- und Wasserland bedeutet. International bekannt ist Jamaika durch seine vielseitige Kultur, als Heimat des Reggaes sowie durch den dort produzierten Rum. Der Staat zählt, trotz seiner sozialen und wirtschaftlichen Probleme, zu den wohlhabenderen in seiner Region. Jamaika war von 1509 bis 1655 spanische, ab da britische Kolonie. Am 6. August 1962 erlangte Jamaika die staatliche Unabhängigkeit, blieb aber Mitglied des Commonwealth of Nations. – Zum Artikel …
Wikidata-Kurzbeschreibung für Jamaika:
Inselstaat in der Karibik (Bearbeiten)
...

Komplette Nachricht lesen


Zur Startseite

➤ Ähnliche Beiträge für 'Am 6. August auf Wikipedia exzellenter Artikel'

Was geschah am 12. September?

vom 282.38 Punkte
Mediendatei abspielen1910 – In Kopenhagen feiert Urban Gads Stumm­film Abgründe mit Asta Nielsen in der Haupt­rolle Pre­miere und in Mün­chen wird Gustav Mahlers 8. Sin­fonie, auch bekannt als die Sinfon

Was geschah am 8. Mai?

vom 266.69 Punkte
1521 – Der jesuitische Theologe Petrus Canisius, ein Vor­kämpfer der Gegen­reformation und Ver­fasser des ersten römisch-katholischen Katechismus, wird ge­boren. 1891 – Die Okkultistin Helena Blavatsky, Mit­gründerin der Theo­sophisch

Was geschah am 8. Mai?

vom 266.69 Punkte
1852 – Mit dem Londoner Protokoll treffen die euro­päischen Groß­mächte Ver­einigtes König­reich, Zweite Fran­zösische Re­publik, Russisches Kaiserreich, Königreich Preußen und Kaisertum Österreich mit den skandi­navischen Mächten K

Was geschah am 28. Januar?

vom 258.85 Punkte
1821 – Die Alexander-I.-Insel wird von Fabian Gottlieb von Bellingshausen entdeckt; er benennt die Insel im Süd­polar­meer nach seinem Auftrag­geber Zar Alexander I. 1871 – Jules Favre und Otto von Bismarck unter­

Was geschah am 22. Mai?

vom 258.85 Punkte
1882 – Nach fast zehn Jahren Bauzeit wird der Gotthard­tunnel, der mit 15 Kilo­metern Länge zwischen Göschenen (Kanton Uri) und Airolo (Kanton Tessin) unter dem Gotthard­massiv ver­läuft, einge­weiht. 1902 – Als eines der in der Zeit des Nationalismus und der National­romantik er­richteten National­denkmäler wird im Geden­

Was geschah am 11. Mai?

vom 251 Punkte
1867 – Die Londoner Kon­ferenz, ein Zusammen­treffen von sechs euro­päischen Groß­mächten zur Beendigung der Luxem­burgkrise, endet mit der Aner­kennung der Unab­hängigkeit und der Neutra­lität des seit dem Wiener Kon­gress in Personal­union vom K

Was geschah am 1. September?

vom 243.6 Punkte
1870 – Bei der Schlacht von Noisseville während des Deutsch-Französi­schen Krieges unter­liegen die Franzo­sen den Soldaten des Nord­deut­schen Bundes; die begin­nen erfolg­reich die Schlacht von Sedan. 18

Was geschah am 22. April?

vom 243.6 Punkte
1121 – Der Gegenpapst Gregor VIII. wird auf der Flucht gefangengenommen und dem rechtmäßigen Papst Calixt II. übergeben; der demütigt ihn zunächst, bevor er ihn einkerkern lässt. 1451 – Isabella I. (Bild

Was geschah am 25. August?

vom 240.49 Punkte
1620 – Der sieben­bürgische Fürst Gabriel Bethlen wird von den Ständen zum König von Ungarn gewählt. 1930 – Im schotti­schen Edinburgh kommt der Schau­spieler Sean Connery (James Bond 

Was geschah am 6. September?

vom 236.2 Punkte
1860 – Jane Addams, unter anderem als Grün­derin des Hull House in Chicago eine Wegbe­reiterin der Sozialen Arbeit und 1931 zu­sammen mit Nicholas Murray Butler mit dem Friedens­nobelpreis ge­ehrt, wird geboren

Was geschah am 24. September?

vom 235.76 Punkte
1555 – In der geheimen Declaratio Ferdinandea macht der römisch-deutsche König Ferdinand I. den protes­tanti­schen Reichs­ständen Zuge­ständ­nisse um den „Geist­lichen Vorbehalt“. 1845 &

Was geschah am 19. Januar?

vom 235.76 Punkte
1711 – Zum ersten Mal hält die Königlich-Preußische Sozietät der Wissen­schaften eine festliche Versamm­lung in der neu­eröffneten Berliner Sternwarte ab. 1771 – John Burton, eng­lisc

Kommentare ber Am 6. August auf Wikipedia exzellenter Artikel