Gedenkveranstaltung für Esther Bejarano mit Frei.Wild-Sänger




Informationsportal interne Nachrichten

11.08.22 - Weiter an der Performance gearbeitet.
Download Android App Freie Welt Nachrichten Portal


Informationsportal Chronologie für Nachrichtenthemen

Gedenkveranstaltung für Esther Bejarano mit Frei.Wild-Sänger

endstation-rechts.de

Die Überlebende von Auschwitz, Esther Bejarano, war jahrelang eine gefragte Zeitzeugin gegen Antisemitismus und engagierte sich bis zuletzt auf Bühnen für Antifaschismus. Jetzt soll bei einem Ehrenabend für die Verstorbene ausgerechnet der Sänger der Band Frei.Wild zu Wort kommen, dem Kritiker Nationalismus und antisemitische Versatzstücke in den Liedtexten vorwerfen.

Die Einladung zur Podiumsdiskussion mit dem umstrittenen Frei.Wild-Sänger, Screenshot

Unter dem Titel „Nie schweigen“ soll am 22. September in der jüdischen Gemeinde in Gelsenkirchen ein Ehrenabend für die ehemalige Musikerin Esther Bejarano stattfinden. Das in Zusammenarbeit mit Bejarano entstandene Buch sei das Vermächtnis der letztes Jahr im Alter von 96 Jahren verstorbenen Aktivistin, so der Veranstalter, die LaMalo Consulting GmbH, auf Anfrage. Die Künstlerin Esther Münch werde aus der Publikation vorlesen.

Im Anschluss daran soll auf einem „hochkarätig besetzten“ Podium über Antisemitismus und die Schrecken der Shoah gesprochen werden. Angekündigt werden der Präsident des BKA, Holger Münch, die Antisemitismusbeauftragte des Landes Nordrhein-Westfallen und frühere Bundesministerin, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, der in der Deradikalisierung tätige Psychologe Ahmad Mansour, dessen Schwerpunkt der islamistische Antisemitismus ist, Abraham Lehrer, Vizepräsident des Zentralrats der Juden und eben Philipp Burger, Sänger der Band Frei.Wild.

Nationalistisches Gedankengut?

Die Band, um die es zuletzt ruhiger wurde, stand jahrelang im Zentrum von Debatten, wie die Lieder politisch einzuordnen seien, wie weit rechts die Band letztendlich stand und wie sehr der kommerzielle Erfolg zu einer Normalisierung vor allem nationalistischen Gedankenguts und eines völkischen Heimatbegriffs beigetragen habe. Die Band distanzierte sich immer wieder von der entsprechenden Szene, vielen Kritikern waren diese Statements allerdings zu halbherzig und halbseiden. Gerade auch weil die „Absage an Extremismus jeder Art“ reflexartig von Parteien wie der AfD und oder Organisationen wie Pegida zu vernehmen ist. Nach Beobachtungen von Szeneexperten strömte auch weiterhin extrem rechtes Publikum zu den Konzerten.

Während Bejarano häufig und gerne vor Schulklassen auftrat und sich dort den Fragen von jungen Menschen stellte, stand sie laut Andreas Speit, Journalist und Rechtsextremismus-Experte, für die strikte Absage an das Konzept „mit Rechten reden“, was sich auf die Einbeziehung von rechten Kadern und Funktionären auf Podien und in Talkshows bezieht. Aber genau das haben die Veranstalter wohl vor. Auf Anfrage von ENDSTATION RECHTS. äußerte sich der Veranstalter, an dem Abend soll auch der Anstieg von politisch motivierter Kriminalität erörtert werden und welchen Einfluss Internet und Musik dabei auf junge Menschen habe.

Sänger soll sich angeblich kritischen Fragen stellen

In dem Rahmen werde sich der Frei.Wild-Sänger zu seiner Biographie und zur Ausrichtung der Band „Fragen stellen müssen“. Das Ziel der Einladung bleibt weiterhin unklar. Ob sich Philipp Burger in einem Prozess befindet, der auf eine kritische Auseinandersetzung hoffen lässt, auch dazu gibt es keinerlei Anzeichen. Im schlimmsten Falle droht an dem Abend eine Beschädigung des Ortes und der zu ehrenden Esther Bejarano.

Welche Botschaft von dem Abend ausgeht und wen die Inhalte letztlich erreichen, ist auch immer abhängig vom Publikum. 21,50 Euro Eintritt kostet die Veranstaltung. „Esther hätte es nie zugelassen“, ist sich Kutlu Yurtseven sicher, Sozialarbeiter und Rapper, der oft mit Esther Bejarona im Rahmen des Projekts „Microphone Mafia“ auf der Bühne stand. Auch die VVN-BdA äußert sich auf Twitter bereits gegen die Vereinnahmung ihrer Ehrenpräsidentin Bejarano. Diese habe die „Normalisierung rassistischer, faschistischer und völkischer Positionen immer bekämpft. Dass dies nun in ihrem Namen geschehen soll ist an Dreistigkeit kaum zu übertrumpfen.“

Author: Thomas Witzgall
...

Komplette Nachricht lesen


Zur Startseite

➤ Ähnliche Beiträge für 'Gedenkveranstaltung für Esther Bejarano mit Frei.Wild-Sänger'

Gedenkveranstaltung für Esther Bejarano mit Frei.Wild-Sänger

vom 604.2 Punkte
Die Überlebende von Auschwitz, Esther Bejarano, war jahrelang eine gefragte Zeitzeugin gegen Antisemitismus und engagierte sich bis zuletzt auf Bühnen für Antifaschismus. Jetzt soll bei einem Ehrenabend für die Verstorbene ausgerechnet der Sänger d

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 372.57 Punkte
Ohne Aussprache hat der Bundestag am Mittwoch, 23. Juni, und Donnerstag, 24. Juni 2021, über eine Vielzahl von Vorlagen entschieden: Glücksspiel: Der Bundestag hat dem Gesetzentwurf des Bundesrates zur Änderung des Rennwett- und Lotteriegesetzes und

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 320.95 Punkte
Ohne Aussprache entscheidet der Bundestag am Donnerstag, 10. Juni 2021, über eine Reihe von Vorlagen: Doppelbesteuerungsabkommen mit Irland: Die Abgeordneten stimmen über einen Entwurf der Bundesregierung für ein Gesetz zum Protokoll vom 19. Januar

Spanish Brothers (Dramatic Reading), The by ALCOCK, Deborah

vom 171.29 Punkte
Juan and Carlos Meñaya have longed to find their father ever since they were little. Their dream starts to get lost, though, as they grow up and go separate ways. Juan goes off to war and falls under the influence of a Huguenot prisoner while Carlos

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 170.19 Punkte
Ohne Aussprache entscheidet der Bundestag am Donnerstag, 10. Juni 2021, über eine Reihe von Vorlagen: Glücksspiel: Der Bundestag entscheidet über einen Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Änderung des Rennwett- und Lotteriegesetzes und der Ausführungsbestimmungen

Top-Thema: Holocaust-Überlebende Esther Bejarano ist tot | tagesschau.de - tagesschau.de

vom 161.08 Punkte
Top-Thema: Holocaust-Überlebende Esther Bejarano ist tot | tagesschau.de  tagesschau.deEsther Bejarano: Holocaust-Überlebende im Alter von 96 Jahren gestorben  t-online.deHolocaust-Überlebende - Esther Bejarano mit 96 Jahren gestorben  BILDTrauer um Holocaust-Überl

KZ-Überlebende Esther Bejarano gestorben - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

vom 161.08 Punkte
KZ-Überlebende Esther Bejarano gestorben  FAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungTrauer um Holocaust-Überlebende : Esther Bejarano ist tot | tagesschau.de  tagesschau.deEsther Bejarano: Holocaust-Überlebende im Alter von 96 Jahren gestorben  t-online.deHolocaust-Überlebende - Esther Bejarano mit 96 Jahren gestorben  BILDHamburger Politiker würdigen KZ-Überlebende Esther Bejarano  DIE WELT"Mehr zum Thema" an

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 160.34 Punkte
Ohne vorherige abschließende Aussprache stimmt der Bundestag am Donnerstag, 20. Mai 2021, über eine Reihe von Vorlagen ab: Flugsicherungskosten: Zur Abstimmung steht der „Entwurf eines Sechzehnten Gesetzes zur Änderung des Luftverkehrsgesetzes“

Online-Impfterminvergabe in Berlin: Lieber gratis als datenschutzkonform

vom 160.07 Punkte
Um in kurzer Zeit hunderttausende Impftermine zu vergeben, beauftrage das Land Berlin einen privaten Anbieter – Doctolib. Dokumente, die wir mit AlgorithmWatch erstmalig veröffentlichen, zeigen Fehler, die dabei von der Verwaltung gemacht wurden

Urteil des Landgerichts Flensburg: Kein „Frei.Wild“-Konzert in der Flens-Arena | shz.de - shz.de

vom 153.15 Punkte
Urteil des Landgerichts Flensburg: Kein „Frei.Wild“-Konzert in der Flens-Arena | shz.de  shz.deUrteil: „Frei.Wild“ darf nicht in Flensburg spielen  Hamburger MorgenpostFrei.Wild: Gericht lässt geplantes Konzert platzen 

Urteil des Landgerichts Flensburg: Kein „Frei.Wild“-Konzert in der Flens-Arena – Band will trotzdem kommen | shz.de - shz.de

vom 153.15 Punkte
Urteil des Landgerichts Flensburg: Kein „Frei.Wild“-Konzert in der Flens-Arena – Band will trotzdem kommen | shz.de  shz.deUrteil: „Frei.Wild“ darf nicht in Flensburg spielen  Hamburger MorgenpostUmstrittene

Trauer um Holocaust-Überlebende Esther Bejarano - tagesschau

vom 147.19 Punkte
Trauer um Holocaust-Überlebende Esther Bejarano  tagesschauEsther Bejarano: Holocaust-Überlebende im Alter von 96 Jahren gestorben  t-online.deMit 96 Jahren gestorben: Auschwitz-Überlebende Bejarano ist tot  n-tv NACHRICHTENTrauer um Holocaust-Überlebende : Esther Bejarano ist tot | tagesschau.de  tagesschau.deHolocaust-Überlebende - Esther Bejarano mit 96 Jahren gestorben  BILD"Mehr zum Thema" ansehen in Google News

Kommentare ber Gedenkveranstaltung fr Esther Bejarano mit Frei.Wild-Snger