Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Hunderte Streubombenopfer seit Ukraine-Invasion Seite: 1 u

Portal Nachrichten

WIRKLICH FIXED: RSS feeds abonnieren!!!


➠ Hunderte Streubombenopfer seit Ukraine-Invasion

In der Ukraine sind seit Kriegsbeginn mindestens 689 Menschen durch Streubomben getötet oder verletzt worden. Laut internationaler Experten setzten beide Seiten die geächtete Waffe ein - Russland jedoch deutlich häufiger....


➦ Nachrichten ☆ tagesschau.de

➠ Komplette Nachricht lesen


Zur Startseite

➤ Ähnliche Beiträge für 'Hunderte Streubombenopfer seit Ukraine-Invasion'

Strengthening International Law in Times of Crisis - Rede von Außenministerin Annalena Baerbock in Den Haag

vom 82.73 Punkte
Herzlichen Dank für Ihre Einladung, hier an der Haager Akademie für Völkerrecht zu sprechen, die in diesem besonderen Jahr ihr hundertjähriges Bestehen feiert. Auch für mich persönlich ist es ganz besonders, an dieser so bemerkenswerten Akademie sprec

G7 Germany 2022 - Foreign Ministers’ Communiqué

vom 82.01 Punkte
Preamble We, the G7 Foreign Ministers of Canada, France, Germany, Italy, Japan, the United Kingdom and the United States of America, and the High Representative of the European Union, have met today in a fundamentally changed strategic and security en

Neuer Lagebericht zu Syrien: Desolate Menschenrechtslage im Bürgerkrieg

vom 72.49 Punkte
Das Auswärtige Amt hat uns einen neuen Lagebericht zu Syrien herausgegeben. Er zeigt, wie schlimm die Lage vor Ort ist – und dass Abschiebungen nach Syrien gegen Menschenrechte verstoßen würden. Die Menschenrechtslage in S

Statement on Russia’s war against Ukraine - G7 Foreign Ministers

vom 71.08 Punkte
We, the G7 Foreign Ministers of Canada, France, Germany, Italy, Japan, the United Kingdom, the United States of America, and the High Representative of the European Union, are steadfast in our solidarity with and our support for Ukraine as it defends itse

„Sind auf gutem Kurs“ Ulrich Lechte (FDP) im Interview mit der Wochenzeitung „Das Parlament“

vom 64.13 Punkte
Vorabmeldung zu einem Interview in der nächsten Ausgabe der Wochenzeitung „Das Parlament“ (Erscheinungstag 27. Juni 2022) - bei Nennung der Quelle frei zur sofortigen Veröffentlichung - Die Staaten des Westbalkans werden nach Ansicht des FDP-Außenexperten

„Sind auf gutem Kurs“ Ulrich Lechte (FDP) im Interview mit der Wochenzeitung „Das Parlament“

vom 64.13 Punkte
Vorabmeldung zu einem Interview in der nächsten Ausgabe der Wochenzeitung „Das Parlament“ (Erscheinungstag 27. Juni 2022) - bei Nennung der Quelle frei zur sofortigen Veröffentlichung - Die Staaten des Westbalkans werden nach Ansicht des FDP-Außenexperten

Gefährlicher „Bodensatz“ mit Ukraine-Ressentiments

vom 56.81 Punkte
Eine neue Studie hat ergeben, dass fast jede zehnte Person Verschwörungserzählungen rund um den Krieg in der Ukraine Glauben schenkt. Dazu unterstützen 17 Prozent abwertende Äußerungen zu Geflüchteten aus der Ukraine.

Erklärung von Außenministerin Annalena Baerbock als Vorsitzende des Treffens der G7-Außenministerinnen und -Außenminister im Rahmen der hochrangigen Versammlungswoche der VN-Generalversammlung

vom 54.07 Punkte
Im Rahmen des heutigen Treffens in New York betonten die G7‑Außenministerinnen und Außenminister Deutschlands, Frankreichs, Italiens, Japans, Kanadas, des Vereinigten Königreichs und der Vereinigten Staaten von Amerika sowie der Hohe Vertreter der Eur

Hunderte Migranten protestieren in Tijuana - Tagesspiegel

vom 54.01 Punkte
TagesspiegelHunderte Migranten protestieren in TijuanaTagesspiegelp. 08:22 Uhr. Mexiko : Hunderte Migranten protestieren in Tijuana. 0 Kommentare. In der mexikanischen Stadt Tijuana haben Migranten aus Zentralamerika demonstriert. Sie wollen Asyl in den USA. Die Amerikaner proben derweil den Ernstfall.Hunderte Migranten demonstrieren in mexikanischer GrenzstadtZEIT ONLINETijuana: Hunderte Migranten forderten

Erklärung von Außenministerin Annalena Baerbock in ihrer Funktion als Vorsitzende des heutigen virtuellen Treffens der G7-Außenministerinnen und -minister

vom 51.94 Punkte
I. Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine 1. Heute, anlässlich ihres 12. Treffens in diesem Jahr, verurteilten die G7-Außenministerinnen und -minister Deutschlands, Frankreichs, Italiens, Japans, Kanadas, des Vereinigten Königreichs und der Vereinig

Ukraine-Krieg: Selenskyj verteidigt sich gegen Kritik - t-online

vom 50.1 Punkte
Ukraine-Krieg: Selenskyj verteidigt sich gegen Kritik  t-onlineKeine Warnung vor Invasion: Ukrainische Regierung wollte Panik vermeiden  n-tv NACHRICHTENUkraine-Invasion Tag 174: Britischer Top-Militär rechnet nicht mit Groß-Offensive der Ukraine i

Ukraine-Krieg: ++ Moldau befürchtet russische Invasion Anfang des Jahres ++ - WELT

vom 50.1 Punkte
Ukraine-Krieg: ++ Moldau befürchtet russische Invasion Anfang des Jahres ++  WELTKrieg gegen die Ukraine: ++ Moldau rechnet mit russischer Invasion ++ | tagesschau.de  tagesschau.deRussland-Ukraine-News am Montag: Moldau-Geheimdienst warnt vor Invasion - DER SPIEGEL  DE

Kommentare über Hunderte Streubombenopfer seit Ukraine-Invasion