Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website 30. Jahrestag - Steinmeier nennt Ausschreitungen von Rostock-Lichtenhagen "Schande für unser Land" Seite: 1 u

Portal Nachrichten

WIRKLICH FIXED: RSS feeds abonnieren!!!


➠ 30. Jahrestag - Steinmeier nennt Ausschreitungen von Rostock-Lichtenhagen "Schande für unser Land"

Mecklenburg-Vorpommern, Rostock: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (3.v.l) steht mit weiteren Ehrengästen bei der Gedenkveranstaltung zum 30. Jahrestag der rassistischen Ausschreitungen im Stadtteil Lichtenhagen vor dem Sonnenblumenhaus.Bundespräsident Steinmeier hat die rassistischen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen vor 30 Jahren als "Schande" für Deutschland bezeichnet. Die Politik trage dafür eine große Mitverantwortung, sagte er anlässlich einer Gedenkveranstaltung im Rostocker Rathaus. Es sei - Zitat - "eine Katastrophe mit Ansage" gewesen.


...


➦ Nachrichten ☆ deutschlandfunk.de

➠ Komplette Nachricht lesen


Zur Startseite

➤ Ähnliche Beiträge für '30. Jahrestag - Steinmeier nennt Ausschreitungen von Rostock-Lichtenhagen "Schande für unser Land"'

Vor 30 Jahren: Pogromstimmung in Rostock-Lichtenhagen

vom 859.91 Punkte
Die rassistischen Angriffe im August 1992 in Rostock-Lichtenhagen jähren sich. Der militante Fremdenhass fand unter dem Beifall der BürgerInnen statt. Die offene Pogromstimmung wurde von angereisten Neonazis aus dem In-und Ausland befeuert.

30 Jahre nach den rassistischen Ausschreitungen von Rostock-Lichtenhagen

vom 252.79 Punkte
Zum 30. Jahrestag der rechtsextremen und rassistischen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen erklären die Fraktionsvorsitzenden Katharina Dröge und Britta Haßelmann: Mit Entsetzen erinnern wir uns an die massiven rassistischen Angriffe in Rostock-Lichte

Der große Antwort-Check 2019: Wie antworten Ihre Abgeordneten?

vom 228.61 Punkte
Schon wieder ein Jahr rum: Pünktlich zu den Zeugnisnoten in jedem Bundesland vergibt auch abgeordnetenwatch.de Noten. Und zwar für das Antwortverhalten der Bundestagsabgeordneten. Wer reagiert besonders zuverlässig auf Fragen von Bür

Vor 30. Jahrestag - Aufarbeitung der rassistischen Ausschreitungen von Rostock-Lichtenhagen "grandios gescheitert"

vom 163.39 Punkte
Vor dem 30. Jahrestag der rassistischen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen hat der damalige Ausländer-Beauftragte der Hansestadt die Aufarbeitung der Geschehnisse als "grandios gescheitert" bezeichnet.

30. Jahrestag Rostock-Lichtenhagen: Roth will "Erinnerung wachhalten" - tagesschau.de

vom 157.1 Punkte
30. Jahrestag Rostock-Lichtenhagen: Roth will "Erinnerung wachhalten"  tagesschau.deRoth zu Rostock-Lichtenhagen: «Erinnerung wachhalten»  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung30. Jahrestag des rassistischen Pogroms: Roth mahnt zu Erinnerungskultur im Fall Rostock-Lichten

Rassistische Ausschreitungen vor 30 Jahren - Steinmeier besucht Sonnenblumenhaus in Rostock-Lichtenhagen

vom 148.95 Punkte
Zum 30. Jahrestag der rassistischen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen hat Bundespräsident Steinmeier Blumen am Ort des Geschehens niedergelegt.

30. Jahrestag - Steinmeier nennt Ausschreitungen von Rostock-Lichtenhagen "Schande für unser Land"

vom 140.89 Punkte
Bundespräsident Steinmeier hat die rassistischen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen vor 30 Jahren als "Schande" für Deutschland bezeichnet. Die Politik trage dafür eine große Mitverantwortung, sagte er anlässlich einer Gedenkveranstaltung im Rostoc

Steinmeier warnt zu 30 Jahren Rostock-Lichtenhagen: „Grenze zwischen Sagbarem und Unsäglichem verschiebt sich“ - WELT - WELT

vom 139.63 Punkte
Steinmeier warnt zu 30 Jahren Rostock-Lichtenhagen: „Grenze zwischen Sagbarem und Unsäglichem verschiebt sich“ - WELT  WELTRostock-Lichtenhagen: 14-Jähriger zeigt TV-Team Hitlergruß | Regional  BILDAusschreitungen in Rostock-Lichtenhagen: Gedenken zum 30. Jahrestag  tagesschauRostock-Lichten

30. Jahrestag Rostock-Lichtenhagen: Damals wie heute – Erinnern heißt verändern!

vom 138.65 Punkte
Das Bündnis »Gedenken an das Pogrom. Lichtenhagen 1992« ruft zur Demonstration am 27. August in Rostock-Lichtenhagen. Wir dokumentieren den Aufruf 30 Jahre nach dem rassistischen Pogrom werden wir am 27. August 2022 gemeinsam in Rostock-Lichtenhagen au

Lichtenhagen-Pogrom: Tausende demonstrieren in Rostock gegen Rassismus - NDR.de

vom 137.66 Punkte
Lichtenhagen-Pogrom: Tausende demonstrieren in Rostock gegen Rassismus  NDR.deRostock - Demonstration gegen Rassismus zum Gedenken an Ausschreitungen in Lichtenhagen  DeutschlandfunkTausende bei Demo in Rostock-Lichtenhagen  NordkurierExtremismus - 30 Jahre nach L

Verharmlost und vergessen: Rechte Gewalt vor Lichtenhagen - NDR.de

vom 130.59 Punkte
Verharmlost und vergessen: Rechte Gewalt vor Lichtenhagen  NDR.de30. Jahrestag der ausländerfeindlichen Angriffe in Rostock-Lichtenhagen  tagesschauScholz zu Rostock-Lichtenhagen: Täglich gegen Hetze kämpfen  Süddeutsche Zeitung - SZ.deRostock: Deutschl

Das Pogrom in Rostock-Lichtenhagen - zdf.de

vom 130.03 Punkte
Das Pogrom in Rostock-Lichtenhagen  zdf.deRostock-Lichtenhagen: Staatsschutz ermittelt gegen Jugendlichen nach mutmaßlichem Hitlergruß  zeit.deBundespräsident Steinmeier zu Lichtenhagen-Gedenken in Rostock  NDR.de„Nach Rostock-Lichtenhagen war Integration nur noch eine Lüge“  B

Kommentare über 30. Jahrestag - Steinmeier nennt Ausschreitungen von Rostock-Lichtenhagen "Schande für unser Land"