Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Bußgeldkatalog: Verkehrssünder bringen Ländern und Kommunen mehr Einnahmen Seite: 1

Portal Nachrichten

WIRKLICH FIXED: RSS feeds abonnieren!!!


Nachrichtenthemen Chronologie

➠ Bußgeldkatalog: Verkehrssünder bringen Ländern und Kommunen mehr Einnahmen

...


➦ Nachrichten ☆ zeit.de

➠ Komplette Nachricht lesen


Zur Startseite

➤ Ähnliche Beiträge für 'Bußgeldkatalog: Verkehrssünder bringen Ländern und Kommunen mehr Einnahmen'

Quartal 3/2022: FragDenStaat-Transparenzbericht

vom 250.51 Punkte
Druckerzeugnis, Summer School und unsere große Recherche zum Abschiebezentrum BER – im dritten Quartal war wieder einiges los. Im Quartalsbericht fassen wir alle wichtigen Zahlen und Fakten zusammen. Von unserem Spendenziel haben wir jedoch nur 48 Pro

FragDenStaat-Transparenzbericht: Quartal 2/2022

vom 236.92 Punkte
Neues Dossier und Klage zu Frontex, ein brandneues Legal-Tech-Projekt sowie wichtige Gerichtsurteile zu FragDenStaat. In unserem Quartalsbericht haben wir wieder alle Highlights sowie Zahlen und Fakten zusammengefasst. Zur Hälfte des Jahres haben wir

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 152.01 Punkte
Ohne Aussprache entscheidet der Bundestag am Donnerstag, 10. Juni 2021, über eine Reihe von Vorlagen: Doppelbesteuerungsabkommen mit Irland: Die Abgeordneten stimmen über einen Entwurf der Bundesregierung für ein Gesetz zum Protokoll vom 19. Januar

Steuereinnah­men von knapp 325 Milliar­den Euro er­wartet

vom 97.27 Punkte
Die Bundesregierung erwartet im Haushaltsjahr 2020 Einnahmen aus Steuern und steuerähnlichen Abgaben in Höhe von rund 325,29 Milliarden Euro, davon 324,96 Milliarden Euro aus Steuern (2019: 325,79 Milliarden Euro, davon 325,49 Euro aus Steuern).

Bundestag thematisiert Finanzausstattung der Kommunen

vom 90.6 Punkte
Der Bundestag berät am Mittwoch, 21. April 2021, erstmals über einen Antrag, den die Fraktion Die Linke angekündigt hat. Darin setzt sie sich dafür ein, kommunale Einnahmen dauerhaft zu stärken und die Gewerbesteuer zu einer Gemeindeswirtschaftsteuer

Allen Kommunen sozial gerechten Klimaschutz ermöglichen

vom 88.34 Punkte
Allen Kommunen sozial gerechten Klimaschutz ermöglichen Bewältigung der Klimakrise muss Gemeinschaftsaufgabe werden Den Kommunen in Deu

Anzeigen über eine Million Euro: Wie Unternehmen und Verbände Parteizeitungen unterstützen

vom 85.78 Punkte
Trotz Facebook, Twitter und Newsletter geben die Parteien noch klassische Mitgliederzeitungen heraus. Finanziert werden die meisten dieser Magazine durch Anzeigen (abgeordnetenwatch.de berichtete). Für das Jahr 2018 geht es nach Recherchen von abgeordneten

Mathias Stein und Gero Storjohann über den Fahr­rad­boom in Corona-Zeiten

vom 81.23 Punkte
Zu seiner Arbeit im Deutschen Bundestag ist Mathias Stein, Berichterstatter für Fahrradverkehr der SPD-Bundestagsfraktion, „eigentlich immer mit dem Fahrrad unterwegs“. „Die fünf Kilometer ins Büro genieße ich förmlich“,

Gemeinsamer Aktionsplan für die künftige deutsch-dänische Zusammenarbeit

vom 76.85 Punkte
I. Einleitung Die Bundesministerin des Auswärtigen von Deutschland und der Minister für auswärtige Angelegenheiten von Dänemark haben diesen Aktionsplan beschlossen, um die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Königreich

So viel verdienen Künstler mit Spotify wirklich

vom 75.57 Punkte
Seit Spotify im Jahr 2006 seinen Musik-Streamingdienst gründete, hat sich die Musikbranche und die Vergütung von Künstlern, Autoren und Plattenfirmen massiv verändert. Besonders seitens der Künstler, also denjenigen, die im Titel des Musikstüc

Linke setzt sich für eine bessere Förde­rung von Kommu­nen ein

vom 73.62 Punkte
Anträge der Linksfraktion, in denen eine bessere Unterstützung der Kommunen gefordert wird, debattiert der Bundestag am Freitag, 6. März 2020. Nach 60-minütiger Debatte stimmen die Abgeordneten über den Antrag mit dem Titel „Kommunen

Abstimmung über Grund­gesetzänderung zur Ent­lastung der Kom­mu­nen

vom 73.62 Punkte
Der Bund soll die Kommunen in der Covid-19-Pandemie stärker entlasten. Dazu ist eine Grundgesetzänderung nötig. Der Bundestag berät am Donnerstag, 10. September 2020, abschließend eine Stunde lang über einen dazu von den

Kommentare über Bußgeldkatalog: Verkehrssünder bringen Ländern und Kommunen mehr Einnahmen