Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Drastisch steigende Strompreise - Weil fordert Einschreiten des Staates Seite: 1 u

Portal Nachrichten

WIRKLICH FIXED: RSS feeds abonnieren!!!


➠ Drastisch steigende Strompreise - Weil fordert Einschreiten des Staates

Ein Stromzähler in einem rosa Licht.Die hohen Preise für Gas haben auch Auswirkungen auf den Strompreis. Die schon jetzt drastischen Steigerungen belasten Privathaushalte und Unternehmen. In der Politik wird deshalb über eine Reform des Strommarktes diskutiert. Niedersachsens Ministerpräsident Weil spricht sich für ein staatliches Einschreiten aus.


...


➦ Nachrichten ☆ deutschlandfunk.de

➠ Komplette Nachricht lesen


Zur Startseite

➤ Ähnliche Beiträge für 'Drastisch steigende Strompreise - Weil fordert Einschreiten des Staates'

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 208.31 Punkte
Ohne Aussprache hat der Bundestag am Mittwoch, 23. Juni, und Donnerstag, 24. Juni 2021, über eine Vielzahl von Vorlagen entschieden: Glücksspiel: Der Bundestag hat dem Gesetzentwurf des Bundesrates zur Änderung des Rennwett- und Lotteriegesetzes und

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 206.6 Punkte
Ohne Aussprache entscheidet der Bundestag am Donnerstag, 10. Juni 2021, über eine Reihe von Vorlagen: Doppelbesteuerungsabkommen mit Irland: Die Abgeordneten stimmen über einen Entwurf der Bundesregierung für ein Gesetz zum Protokoll vom 19. Januar

Ein ewiges Hin und Her

vom 203.26 Punkte
Ein ewiges Hin und Her Widerstand gegen Vertreibung durch "Entwicklung" im Bewässerungsprojekt Office du Niger, Mali [email protected]… 5 November, 2019 - 17:08 Daniel Bendix

Wichtige Entscheidung nach unserer Klage: Niedersachsen muss Corona-Erlasse herausgeben

vom 153.95 Punkte
Nach unserem Antrag hat ein Gericht im Eilverfahren entschieden, dass das Niedersächsische Justizministerium seine Erlasse zur Corona-Krise herausgeben muss. Der Beschluss ist elementar wichtig, denn er benennt, wie wichtig öffentliche Kontrolle

Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder: Wir klagen gemeinsam mit Finanzwende

vom 144.51 Punkte
5 Millionen Pflichtversicherte und ein Anlagekapital von fast 50 Milliarden Euro – was mit dem Geld passiert, bleibt geheim. Deshalb ziehen wir vor Gericht. Millionen Pflichtversicherte, die Milliarden von Euro an eine öffentliche, aber komplett intransparente Einrichtung bezahlen. Gemeinsam mit der Bürgerbewegung Finanzwende wollen w

Mali: Abschiebungen als postkoloniale Praxis

vom 137.61 Punkte
Mali: Abschiebungen als postkoloniale Praxis [email protected]… 31 Januar, 2020 - 11:04 Almamy Sylla Susanne Ursula Schultz PERIPHERIE

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 132.02 Punkte
Ohne vorherige abschließende Aussprache stimmt der Bundestag am Donnerstag, 20. Mai 2021, über eine Reihe von Vorlagen ab: Flugsicherungskosten: Zur Abstimmung steht der „Entwurf eines Sechzehnten Gesetzes zur Änderung des Luftverkehrsgesetzes“

Strengthening International Law in Times of Crisis - Rede von Außenministerin Annalena Baerbock in Den Haag

vom 129.64 Punkte
Herzlichen Dank für Ihre Einladung, hier an der Haager Akademie für Völkerrecht zu sprechen, die in diesem besonderen Jahr ihr hundertjähriges Bestehen feiert. Auch für mich persönlich ist es ganz besonders, an dieser so bemerkenswerten Akademie sprec

Burggraben um Bundestag: Wir verklagen das Parlament

vom 124.84 Punkte
Schon lange vor den Verschwörungs-Demos Ende August hat der Bundestag beschlossen, einen Burggraben um Teile des Parlamentsgebäudes bauen zu lassen. Den Beschluss selbst will er aber nicht herausgeben. Deswegen verklagen wir den Bundestag

Zeit und Raum

vom 123.25 Punkte
Zeit und Raum Prognosen des globalen Wandels und der Überwindung des Kapitalismus [email protected]… 18 Januar, 2019 - 18:10 Wolfgang Hein PERIPHERIE

Überweisungen im vereinfachten Verfahren

vom 115.38 Punkte
Ohne Aussprache stimmt der Bundestag am Donnerstag, 25. März 2021, über eine Reihe von Vorlagen zur weiteren Beratung in die Ausschüsse ab: Recht HNS-Substanzen I: Die Bundesregierung legt einen Gesetzentwurf zu Haftungs- und Entschädigungsfragen

SPD: Drastisch steigende Strompreise - Stephan Weil fordert staatliches Einschreiten - DER SPIEGEL

vom 114.94 Punkte
SPD: Drastisch steigende Strompreise - Stephan Weil fordert staatliches Einschreiten  DER SPIEGELWeil zum Strompreis: Staat muss sofort einschreiten  NDR.deEnergie: Wegen Strompreis-Anstieg: Weil für "Eingreifen des Staates"  zeit.deWegen Strompreis-Anstieg: Weil für «E

Kommentare über Drastisch steigende Strompreise - Weil fordert Einschreiten des Staates