Partnerschaftsgewalt: 80 Prozent der Opfer sind Frauen



Portal Nachrichten


Nachrichtenthemen Chronologie

➠ Partnerschaftsgewalt: 80 Prozent der Opfer sind Frauen

➦ Nachrichten ☆ sueddeutsche.de

Die angezeigten Gewalttaten in Partnerschaften sind 2021 leicht gesunken, doch der Trend ist ein anderer: Gewalt gegen Frauen ist in Deutschland nach wie vor schrecklicher Alltag.

...

➠ Komplette Nachricht lesen


Zur Startseite

➤ Ähnliche Beiträge für 'Partnerschaftsgewalt: 80 Prozent der Opfer sind Frauen'

„Solidarität ist das Wichtigste, wenn es um Feminismus geht“

vom 291.4 Punkte
„Solidarität ist das Wichtigste, wenn es um Feminismus geht“ Ein Gespräch mit den Feministinnen Kerstin Wilhelms-Zywocki und Marina Minor Bernd Drücke 8 März, 2019 - 14:06 Bernd Dr

Gegen Krone und Patriarchat

vom 276.95 Punkte
Gegen Krone und Patriarchat Über den Kampf der Frauen Saudi-Arabiens und das falsche Spiel des Tyrannen Mohammed bin Salman Bernd Drücke 14 Oktober, 2020 - 19:43 Jakob Reimann

Umfrage: 50 Prozent halten neue Corona-Maßnahmen für angemessen

vom 222.62 Punkte
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - 50 Prozent der Deutschen halten die von der Politik beschlossenen Maßnahmen zu Eindämmung der Corona-Pandemie für angemessen. Dies befürworten insbesondere Rentner (69 Prozent) sowie Anhänger der SPD (71 Prozent)

Bundeswahlausschuss ver­kündet amt­liches Ergebnis der Europawahl

vom 216.89 Punkte
Der Bundeswahlausschuss verkündet in seiner zweiten Sitzung zur Europawahl das amtliche Ergebnis der Wahl vom 26. Mai für die Bundesrepublik Deutschland. Die Sitzung unter Vorsitz von Bundeswahlleiter Dr. Georg Thiel beginnt am Montag, 24. Juni

Der lange Weg zum Frauenwahlrecht

vom 212.52 Punkte
Das Jahr 2019 bot vielfach Gelegenheit zurückzublicken auf einen Meilenstein in der Geschichte des Parlamentarismus in Deutschland und auf dem Weg zur Gleichberechtigung der Frauen. Seit einhundert Jahren – genauer: seit der Wahl zur Nationalversammlung

Achtundsechzig war weiblich

vom 162.73 Punkte
Achtundsechzig war weiblich Die Frauen wurden Achtundsechzigerinnen, indem sie sich selbst und das Land veränderten. Prager Frühling 19 November, 2018 - 16:34 Christina von Hodenberg

Generation der Frauen ohne Angst

vom 157.72 Punkte
Generation der Frauen ohne Angst Algerien: Feministinnen für die Abschaffung des Familiengesetzes Bernd Drücke 30 Januar, 2020 - 17:53 Leïia-Anne Ouitis Graswu

Verbraucherpreise im November um 2,3 Prozent gestiegen

vom 153.97 Punkte
Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im November 2018 um 2,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Damit schwächte sich die Inflationsrate − gemessen am Verbraucherpreisindex – leicht ab (Oktober 20

Wirtschaftswachstum gerät ins Stocken

vom 149.57 Punkte
Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Das deutsche Wirtschaftswachstum ist ins Stocken geraten. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) blieb im vierten Quartal 2018 preis-, saison- und kalenderbereinigt mit 0,0 Prozent auf demselben Niveau wie im Vorquartal, teilte das Statistisch

Rede von Außenministerin Annalena Baerbock bei der Konferenz Shaping Feminist Foreign Policy

vom 148.81 Punkte
Wenn man anfängt mit Feminist Foreign Policy, dann sagen viele: Über was redest Du da? Manche stören sich am Begriff Feminismus. Andere stören sich daran, dass überhaupt etwas anders ist. Und wieder andere denken: Na endlich! Aber sie fragen sich: W

Raus aus den Kinderschuhen!

vom 147.65 Punkte
Raus aus den Kinderschuhen! Hochschulreformen und die Gleichstellung der Geschlechter Werner Zentner 15 Januar, 2020 - 11:22 Patrick Weißler FORUM Wissen

Konkurrierende Erinnerungspolitiken in Gedenkstätten

vom 143.38 Punkte
Konkurrierende Erinnerungspolitiken in Gedenkstätten „Mnemonische Rollenzuschreibungen“ und Ellipsen im Tuol Sleng Genocide Museum [email protected]… 16 Mai, 2019 - 15:32 Timothy Williams

Kommentare über Partnerschaftsgewalt: 80 Prozent der Opfer sind Frauen