Lauterbach bleibt auf Twitter – vorerst



Portal Nachrichten


Nachrichtenthemen Chronologie

➠ Lauterbach bleibt auf Twitter – vorerst

➦ Computer & Internet ☆ spiegel.de

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hat sich zur aktuellen Situation bei Twitter geäußert. Zur Alternative Mastodon wolle er zunächst nicht wechseln, auch wenn die Gründer ihn schon kontaktiert hätten....

➠ Komplette Nachricht lesen


Zur Startseite

➤ Ähnliche Beiträge für 'Lauterbach bleibt auf Twitter – vorerst'

Mastodon: Das bietet die deutsche Twitter-Alternative

vom 212.7 Punkte
Twitter: Beliebter Mikrobloggingdienst als Top-Informationsquelle Der bekannte Mikrobloggingdienst Twitter ist eine hervorragende Quelle, wenn man direkt von Wissenschaftlern deren neueste Forschungsergebnisse lesen möchte – gerade diese Forscher f

AfD-Politiker als treue Stimme Russlands

vom 115.78 Punkte
Die grausamen Bilder aus der ukrainischen Stadt Butscha sind nur wenige Tage alt. Während der Besetzung durch russische Truppen sind etliche Einwohner:innen getötet worden. AfD-Politiker zweifeln die Schuld der Soldaten jedoch öffentlich an und ü

Lauterbach läutet Zwischenspurt ein: Gesetzentwurf bis Ende diesen Jahres

vom 108.38 Punkte
Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach überraschte am Mittwoch letzter Woche mit der Ankündigung, im Rahmen seines Zwischenspurts zwischen den Coronawellen, einen Gesetzentwurf zur Le

Innenministerium will Twitter-DMs schließen, wenn es vor Gericht gegen uns verliert

vom 81.41 Punkte
Nach zwei Jahren Wartezeit wird unsere Klage gegen das Innenministerium vor dem Verwaltungsgericht Berlin verhandelt. Es geht um die Grundsatzfrage, ob Behörden auch Privatnachrichten von privaten Plattformen herausgeben müssen. Die Verhan

Prozess endet mit milden Strafen - ein „Versagen des Staates im Kampf gegen Nazis“

vom 81 Punkte
Der Münchener Prozess gegen Mitglieder und Funktionäre des verbotenen „Blood & Honour“-Netzwerkes endete am Mittwoch mit vergleichsweise milden Strafen. Kritiker:innen sehen das Vereinsverbot in den Urteilen „ad absurdum geführt.“

#KarlHatGezogen | DHV-Video-News #337

vom 79.54 Punkte
#KarlAmZug | DHV-News # 332 Video of #KarlAmZug | DHV-News # 332 Die Hanfverband-Videonews vom 06.05.2022 Die Tonspur der Sendung steht als Audio-Podcast am Ende dieser Nachricht zum downloaden oder direkt hören zur Verfügung. GMM 2022 - morg

AidToo, ein Störversuch

vom 73.36 Punkte
AidToo, ein Störversuch Strategien gegen sexualisierte Gewalt im Aid Business [email protected]… 19 August, 2020 - 12:45 Hanna Hacker PERIPHERIE

Anschläge auf Erinnerungsbäume - "eine Verhöhnung der Opfer der Schoa"

vom 69.88 Punkte
Die jüngsten Anschläge auf Erinnerungsbäume im Umfeld der KZ-Gedenkstätte Buchenwald sorgen bundesweit für Entsetzen. RIAS Thüringen sieht in den Zerstörungen Ausdruck eines Post-Shoah-Antisemitismus. Die Thüringer AfD hält sich bedeckt.

Direkte Aktion für radikale Abtreibungsgegner?

vom 69.54 Punkte
Am 18. „Marsch für das Leben“ in Berlin beteiligten sich weniger Demonstranten, doch der Auftritt einer US-Aktivistin signalisiert mehr Härte im Kampf – nicht nur gegen Abtreibung.

AfD fliegt aus erstem Parlament

vom 68.25 Punkte
Paukenschlag bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein: Die AfD ist erstmals nach einem Parlamentseinzug auf Bundes- bzw. Landesebene an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert. Mit 4,4 Prozent verfehlte die Partei von Spitzenkandidat Jörg Nobis den Wie

Heiner Lauterbach: Schauspieler wird Professor in Berlin - BILD

vom 68.08 Punkte
Heiner Lauterbach: Schauspieler wird Professor in Berlin  BILDNeuer Job: Heiner Lauterbach wird Honorarprofessor  WEB.DE NewsHeiner Lauterbach wird Honorarprofessor in Berlin  t-online.dePrivate Hochschule in Berlin: Hein

Private Hochschule: Heiner Lauterbach ist Professor - ZDFheute

vom 68.08 Punkte
Private Hochschule: Heiner Lauterbach ist Professor  ZDFheuteHeiner Lauterbach: Schauspieler wird Professor in Berlin  BILDNeuer Job: Heiner Lauterbach wird Honorarprofessor  WEB.DE NewsHeiner Lauterbach wird Honorarprofessor in Berlin  t-online.dePrivate Hochschule in Berlin: Heiner Lauterbach wird Professor&nbs

Kommentare ber Lauterbach bleibt auf Twitter ? vorerst