Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Kampf gegen Geldwäsche - EU-Staaten verständigen sich auf Obergrenze von 10.000 Euro bei Bargeld-Zahlungen Seite: 1 u

Portal Nachrichten

WIRKLICH FIXED: RSS feeds abonnieren!!!


➠ Kampf gegen Geldwäsche - EU-Staaten verständigen sich auf Obergrenze von 10.000 Euro bei Bargeld-Zahlungen

Beschlagnahmte Euro-Banknoten liegen bei einer Pressekonferenz auf einem Tisch.Die EU-Staaten haben sich im Kampf gegen Geldwäsche auf eine Obergrenze bei Bargeldzahlungen in Höhe von 10.000 Euro verständigt.


...


➦ Nachrichten ☆ deutschlandfunk.de

➠ Komplette Nachricht lesen


Zur Startseite

➤ Ähnliche Beiträge für 'Kampf gegen Geldwäsche - EU-Staaten verständigen sich auf Obergrenze von 10.000 Euro bei Bargeld-Zahlungen'

Corona-Strategie des Innenministeriums: Wer Gefahr abwenden will, muss sie kennen

vom 499.81 Punkte
Seit einer Woche berichten deutsche Medien über ein Strategiepapier des Bundesinnenministeriums, das den Umgang der Bundesregierung mit der Corona-Pandemie vorzeichnen soll. Bisher hat das Ministerium das Dokument nicht herausgegeben. Wir dokume

Obergrenze für Bargeldzahlungen: Vorteile, Nachteile & aktueller Stand

vom 390.88 Punkte
Umfangreiche Bargeldzahlungen sind vielen Regierungen ein Dorn im Auge. Denn Bargeldzahlungen lassen sich für die Behörden nicht nachverfolgen und können deshalb die Verwendung von Schwarzgeld, die Geldwäsche oder sonstige kriminelle Zahlungen t

Mali: Abschiebungen als postkoloniale Praxis

vom 257.1 Punkte
Mali: Abschiebungen als postkoloniale Praxis [email protected]… 31 Januar, 2020 - 11:04 Almamy Sylla Susanne Ursula Schultz PERIPHERIE

Ein ewiges Hin und Her

vom 243.06 Punkte
Ein ewiges Hin und Her Widerstand gegen Vertreibung durch "Entwicklung" im Bewässerungsprojekt Office du Niger, Mali [email protected]… 5 November, 2019 - 17:08 Daniel Bendix

Unbekannte Großspenden an die CDU öffentlich geworden

vom 233.74 Punkte
Unbekannte Großspenden an die CDU öffentlich geworden Neuen Kommentar hinzufügen martin-reyher Do., 30.01.2020 - 15:11 Die CDU hat 2018 beträchtliche Großspenden erhalten, deren Existenz bislang unbekannt war. Allein aus dem Umfeld

Unbekannte Großspenden an die CDU öffentlich geworden

vom 226.22 Punkte
Dass der Daimler-Konzern vorvergangenes Jahr 100.000 Euro an die CDU überwiesen hatte, war seit 2018 bekannt, ebenso eine 80.000 Euro-Zahlung des Chemiekonzerns Evonik: Spenden von mehr als 50.000 Euro müssen nach dem Parteiengesetz unverz&

Zeit und Raum

vom 202.69 Punkte
Zeit und Raum Prognosen des globalen Wandels und der Überwindung des Kapitalismus [email protected]… 18 Januar, 2019 - 18:10 Wolfgang Hein PERIPHERIE

Allianz, Daimler, Philip Morris: Diese Konzerne spendeten 2018 an die SPD

vom 193.76 Punkte
Allianz, Daimler, Philip Morris: Diese Konzerne spendeten 2018 an die SPD Kommentare Chris Gold veröffentlicht am 23.12.2019 um 08:25 Uhr Permalink

Neue Regelun­gen und Ge­setzes­änderungen im Jahr 2020

vom 188.14 Punkte
Das Jahr 2020 bringt zahlreiche neue Regelungen und Gesetzesänderungen mit sich. So gibt es zum 1. Januar höhere steuerliche Entlastungen. Der steuerliche Grundfreibetrag steigt auf 9.408 Euro, der Kinderfreibetrag auf 5.172 Euro. Mehr Geld

Android Auto im Test: Funktionen, Apps, Auto-Hersteller, Varianten

vom 187.44 Punkte
Android Auto ist Googles Lösung zur Integration von Android-Smartphones in das Infotainmentsystem eines modernen PKW. Es hat das ältere Mirrorlink längst verdrängt und ist ein Konkurrent zu Carplay, mit dem Apple seine iPhones in das Auto einbindet. Wir stellen in diesem Artikel alle Aspekte und Var

Steuereinnah­men von knapp 325 Milliar­den Euro er­wartet

vom 183.89 Punkte
Die Bundesregierung erwartet im Haushaltsjahr 2020 Einnahmen aus Steuern und steuerähnlichen Abgaben in Höhe von rund 325,29 Milliarden Euro, davon 324,96 Milliarden Euro aus Steuern (2019: 325,79 Milliarden Euro, davon 325,49 Euro aus Steuern).

Das ändert sich 2023 für Autofahrer, Arbeitnehmer und Verbraucher

vom 183.4 Punkte
49-Euro-Ticket, E-Auto-Prämie, Mehrwegpflicht oder Entlastungen für Bürger: 2023 hat besonders viele Veränderungen, Gesetze und neue Möglichkeiten im Gepäck. Und die betreffen fast jeden: Autofahrer, Arbeitnehmer, Verbraucher – alle müssen sich im neuen Jah

Kommentare über Kampf gegen Geldwäsche - EU-Staaten verständigen sich auf Obergrenze von 10.000 Euro bei Bargeld-Zahlungen