Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Studie aus China: Bewegungen im Erdinneren könnten Tageslänge beeinflussen Seite: 1 u

Portal Nachrichten

WIRKLICH FIXED: RSS feeds abonnieren!!!


➠ Studie aus China: Bewegungen im Erdinneren könnten Tageslänge beeinflussen

Die Erdrotation bestimmt die Weltzeit – und weicht teils vom Standardmuster der Atomuhren ab. Erdbebendaten liefern nun Hinweise, dass Mechanismen im inneren Erdkern zu den Schwankungen führen....


➦ Wissen ☆ spiegel.de

➠ Komplette Nachricht lesen


Zur Startseite

➤ Ähnliche Beiträge für 'Studie aus China: Bewegungen im Erdinneren könnten Tageslänge beeinflussen'

Redebeiträge von der Kundgebung „Solidarität mit den emanzipatorischen kämpfen in China" in Leipzig vom 17.04.2021

vom 353.16 Punkte
              1. Redebeitrag: Initiative: 左回声Left Echo Homepage: https://zuohuishengleftecho.org/ Twitter: @leftechoLE Hallo und willkommen zu unserer heutigen Kundgebung unter dem Motto "Picking quarrels und provoking trouble -- Solidarität m

„Pressure from without“ – Soziale und politische Proteste und Bewegungen 2008-2018

vom 311.12 Punkte
„Pressure from without“ – Soziale und politische Proteste und Bewegungen 2008-2018 Gerd Wiegel 12 April, 2019 - 16:57 André Leisewitz Michael

Brüchige Allianzen

vom 206.25 Punkte
Brüchige Allianzen LSBTIQ-Aktivismen im Kontext der intersektionalen und dekolonialen Praxis der südafrikanischen Studierendenbewegung [email protected]… 6 November, 2020 - 14:26 Antje Daniel

Bewegung in der unternehmerischen Stadt

vom 200.14 Punkte
Bewegung in der unternehmerischen Stadt Wie sich das Terrain verändert hat harry adler 16 September, 2019 - 16:26 Margit Mayer Luxemburg

Gedächtnisort für Bewegung und Forschung

vom 162.17 Punkte
Gedächtnisort für Bewegung und Forschung Ein Gespräch mit Jürgen Bacia und Anne Niezgodka vom Duisburger Archiv für alternatives Schrifttum (afas) Bernd Drücke 8 April, 2019 - 18:08 Bernd Dr&uum

Agenda für Klimagerechtigkeit

vom 134.72 Punkte
Agenda für Klimagerechtigkeit Mit der Verschiebung der UN-Klimagespräche ergreift das Glasgow-Abkommen die Initiative zum Klimaschutz Bernd Drücke 22 November, 2020 - 18:48 Andreas S

Covid-19 und der Katastrophenkapitalismus (II)

vom 128.16 Punkte
Covid-19 und der Katastrophenkapitalismus (II) Internationale Warenketten und ökologisch-epidemiologisch-ökonomische Krisen (Teil II) Gerd Wiegel 30 Dezember, 2020 - 17:27 John Bellamy

„Ich brauche den Zweifel“

vom 125.45 Punkte
„Ich brauche den Zweifel“ Ein Gespräch mit Holger Isabelle Jänicke über Klimawandel, Neonazis, 160 Regalmeter Anarchie und das Archiv Aktiv als Gedächtnis der Gewaltfreien Bewegungen Bernd Drücke

Der Entwicklung trotzen

vom 111.88 Punkte
Der Entwicklung trotzen Ein Megastaudammprojekt im Nordsudan und der lokale Widerstand gegen Vertreibungen [email protected]… 10 September, 2019 - 18:12 Valerie Hänsch

Das Dilemma mit Europa

vom 102.05 Punkte
Das Dilemma mit Europa Wie wir in die Offensive kommen harry adler 6 Mai, 2019 - 12:03 Elisabeth Klatzer Luxemburg Europa

Zeit und Raum

vom 96.19 Punkte
Zeit und Raum Prognosen des globalen Wandels und der Überwindung des Kapitalismus [email protected]… 18 Januar, 2019 - 18:10 Wolfgang Hein PERIPHERIE

Krise der DDR 1989/90 – Hoffnungen, Bedingungen, Niederlagen

vom 90.02 Punkte
Krise der DDR 1989/90 – Hoffnungen, Bedingungen, Niederlagen Gerd Wiegel 17 September, 2020 - 10:53 Stefan Bollinger Z. Zeitschrift Marxistische Erneuerung

Kommentare über Studie aus China: Bewegungen im Erdinneren könnten Tageslänge beeinflussen