Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Institut der Deutschen Wirtschaft : "Der Höhepunkt bei der Inflation scheint überwunden zu sein" Seite: 1 u

Portal Nachrichten

WIRKLICH FIXED: RSS feeds abonnieren!!!


➠ Institut der Deutschen Wirtschaft : "Der Höhepunkt bei der Inflation scheint überwunden zu sein"

Das Institut der Deutschen Wirtschaft sieht den Höhepunkt der Inflation überwunden. Direktor Hüther rechnet dieses Jahr mit einer Teuerungsrate von unter sechs Prozent....


➦ Nachrichten ☆ zeit.de

➠ Komplette Nachricht lesen


Zur Startseite

➤ Ähnliche Beiträge für 'Institut der Deutschen Wirtschaft : "Der Höhepunkt bei der Inflation scheint überwunden zu sein"'

Burggraben um Bundestag: Wir verklagen das Parlament

vom 141.16 Punkte
Schon lange vor den Verschwörungs-Demos Ende August hat der Bundestag beschlossen, einen Burggraben um Teile des Parlamentsgebäudes bauen zu lassen. Den Beschluss selbst will er aber nicht herausgeben. Deswegen verklagen wir den Bundestag

Gelockert in eine neue Normalität der Krise?

vom 89.45 Punkte
Gelockert in eine neue Normalität der Krise? Überlegungen zu einer emanzipatorischen Pandemiebekämpfung, Teil 1 harry adler 20 Mai, 2020 - 15:39 Alex Demirovic

Industrie 4.0 – Die digitale deutsche Ideologie

vom 89.35 Punkte
Industrie 4.0 – Die digitale deutsche Ideologie Gerd Wiegel 22 Oktober, 2018 - 10:23 Christian Fuchs Z. Zeitschrift Marxistische Erneuerung Ö

Corona-Krise: Wir veröffentlichen Entwurf zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes

vom 86.94 Punkte
Mit einem weitreichenden Gesetz will der Bund zusätzliche Befugnisse in der Corona-Krise erhalten. Wir dokumentieren den ersten Gesetzentwurf, der auch die Möglichkeit zur Handy-Ortung vorsah. Jens Spahn wollte per Gesetz eine umfassende Handy-Ortung ermöglichen Foto-Credit: Brasilianische Nachrichtenagentur, CC BY 3.0 BR

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 81.92 Punkte
Ohne Aussprache entscheidet der Bundestag am Donnerstag, 10. Juni 2021, über eine Reihe von Vorlagen: Doppelbesteuerungsabkommen mit Irland: Die Abgeordneten stimmen über einen Entwurf der Bundesregierung für ein Gesetz zum Protokoll vom 19. Januar

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 80.56 Punkte
Ohne vorherige abschließende Aussprache stimmt der Bundestag am Donnerstag, 20. Mai 2021, über eine Reihe von Vorlagen ab: Flugsicherungskosten: Zur Abstimmung steht der „Entwurf eines Sechzehnten Gesetzes zur Änderung des Luftverkehrsgesetzes“

Rede von Staatsministerin Michelle Müntefering zur Amtsübergabe in der Leitung des Goethe-Instituts

vom 79.22 Punkte
Jetzt hilft kein Goethe’sches „Verweile doch, Du bist so schön“. Jetzt ist der Moment der Übergabe gekommen. Lieber Herr Lehmann, für das Auswärtige Amt und im Namen von Außenminister Heiko Maas sage ich h

Abschließende Beratungen ohne Aussprache

vom 74.29 Punkte
Ohne Aussprache hat der Bundestag am Mittwoch, 23. Juni, und Donnerstag, 24. Juni 2021, über eine Vielzahl von Vorlagen entschieden: Glücksspiel: Der Bundestag hat dem Gesetzentwurf des Bundesrates zur Änderung des Rennwett- und Lotteriegesetzes und

Wirtschaft - Institute erwarten 2023 Rezession - "Permanenter Wohlstandsverlust"

vom 69.33 Punkte
Die führenden deutschen Wirtschaftsinstitute erwarten angesichts der Energiekrise im kommenden Jahr ein Einbrechen der Konjunktur. In ihrem Herbstgutachten rechnen sie 2023 im Jahresdurchschnitt mit einem Rückgang der Wirtschaftsleistung um 0,4 Prozent. Im Früh

Rede von Außenministerin Annalena Baerbock beim Wirtschaftstag der Konferenz der Leiterinnen und Leiter der deutschen Auslandsvertretungen

vom 65.91 Punkte
Ich freue mich, dass wir hier gemeinsam endlich auch wieder einmal persönlich zusammenkommen können. Es freut mich, obwohl es sich für mich ein bisschen verkehrt herum anfühlt. Seitdem ich Politikerin bin, habe ich dutzende Unternehmensbesuche gemacht. Ich

Urbane imperiale Differenz

vom 65.81 Punkte
Urbane imperiale Differenz Verflechtungen postkolonialer und post(real)sozialistischer Konfigurationen am Beispiel von Cottbus [email protected]… 17 Januar, 2023 - 10:33 Miriam Friz Trzeciak

Eilantrag zum Kohleausstieg vor OVG: Bundesregierung will überstürzt Milliardenentschädigungen beschließen

vom 61.24 Punkte
Morgen entscheidet der Bundestag über das Kohlegesetz – die Hintergründe der geplanten Milliardenentschädigungen für Kohlekonzerne sind aber noch immer geheim. Mit einem Eilantrag gehen wir jetzt vor das Oberverwaltungsgericht, nachdem di

Kommentare über Institut der Deutschen Wirtschaft : "Der Höhepunkt bei der Inflation scheint überwunden zu sein"