1. Nachrichten >
  2. Pressemitteilungen >
  3. Zwischen Denkmalschutz und Arbeiten 4.0: Kasino des Statistischen Bundesamtes wiedereröffnet
EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish

Zwischen Denkmalschutz und Arbeiten 4.0: Kasino des Statistischen Bundesamtes wiedereröffnet

Pressemitteilungen vom 11.10.2018 um 16:09 Uhr | Quelle destatis.de
Das sanierte Kasino des Statistischen Bundesamtes (Destatis) wird am 10. Oktober 2018 feierlich wiedereröffnet. Damit ist die Sanierung des gesamten Gebäudekomplexes des Statistischen Bundesamtes am Gustav-Stresemann-Ring in Wiesbaden abgeschlossen. Anlässlich der Festveranstaltung sagt Präsident Dr. Georg Thiel in seiner Begrüßung: „Als attraktiver Arbeitgeber haben wir ein hohes Interesse daran, die Kreativität und Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern. Dazu gehört ein modernes Arbeitsumfeld, in dem jede und jeder sich wohl fühlen und produktiv arbeiten kann. Gerade im Berufsalltag ist ausgewogene Ernährung daher ein wichtiger Faktor.“ Unter den geladenen Gästen ist Klaus Vitt, Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sowie Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik, der ebenfalls ein Grußwort hält....

Komplette Webseite öffnen

Newsbewertung

Kommentiere zu Zwischen Denkmalschutz und Arbeiten 4.0: Kasino des Statistischen Bundesamtes wiedereröffnet