1. Podcasts >
  2. Der Staat schwimmt im Geld - aber warum haben die Bürger so wenig davon?
EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish
Anzeige

Der Staat schwimmt im Geld - aber warum haben die Bürger so wenig davon?

RSS Kategorie Pfeil Podcasts vom | Quelle: www1.wdr.de Direktlink öffnen

Die Steuer-Milliarden sprudeln, aber wo bleibt das Geld? Warum hört man bei jedem Missstand: Wir müssen sparen! Warum verrotten Straßen und Brücken, sind Schulklos so elend? Und was ist mit den Plänen, Steuern gerechter und einfacher zu machen?...

Webseite öffnen Komplette Webseite öffnen

Newsbewertung

Kommentiere zu Der Staat schwimmt im Geld - aber warum haben die Bürger so wenig davon?






Ähnliche Beiträge

  • 1. Zeit und Raum vom 335.86 Punkte ic_school_black_18dp
    Zeit und Raum Prognosen des globalen Wandels und der Überwindung des Kapitalismus [email protected]… 18 Januar, 2019 - 18:10 Wolfgang Hein PERIPHERIE
  • 2. Der Entwicklung trotzen vom 261.88 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Entwicklung trotzen Ein Megastaudammprojekt im Nordsudan und der lokale Widerstand gegen Vertreibungen [email protected]… 10 September, 2019 - 18:12 Valerie Hänsch
  • 3. Der Entwicklung trotzen vom 261.88 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Entwicklung trotzen Ein Megastaudammprojekt im Nordsudan und der lokale Widerstand gegen Vertreibungen [email protected]… 10 September, 2019 - 18:12 Valerie Hänsch
  • 4. Vom Schicksal der „wunderlichsten aller Revolutionen“ vom 216.82 Punkte ic_school_black_18dp
    Vom Schicksal der „wunderlichsten aller Revolutionen“ Frieden! Demokratie! Sozialismus!? – Die zwiespältigen Resultate einer deutschen Revolution Gerd Wiegel 22 Oktober, 2018 - 10:15 Stefan Bolling
  • 5. „Die Uniform in die Jauchegrube geworfen“ vom 180.45 Punkte ic_school_black_18dp
    „Die Uniform in die Jauchegrube geworfen“ Bernd Drücke im Gespräch mit dem Wehrmachtsdeserteur Rainer Schepper Bernd Drücke 28 Dezember, 2018 - 16:39 Bernd Dr&
  • 6. „Die Uniform in die Jauchegrube geworfen“ vom 180.45 Punkte ic_school_black_18dp
    „Die Uniform in die Jauchegrube geworfen“ Bernd Drücke im Gespräch mit dem Wehrmachtsdeserteur Rainer Schepper Bernd Drücke 28 Dezember, 2018 - 16:39 Bernd Dr&
  • 7. Dialektik des Kommunistischen und Bürgerlichen vom 170.01 Punkte ic_school_black_18dp
    Dialektik des Kommunistischen und Bürgerlichen Die sozialismustheoretischen Grundlagen der Ästhetik Lothar Kühnes harry adler 30 Juli, 2019 - 13:37 Michael Brie
  • 8. Dialektik des Kommunistischen und Bürgerlichen vom 170.01 Punkte ic_school_black_18dp
    Dialektik des Kommunistischen und Bürgerlichen Die sozialismustheoretischen Grundlagen der Ästhetik Lothar Kühnes harry adler 30 Juli, 2019 - 13:37 Michael Brie
  • 9. Konkurrierende Erinnerungspolitiken in Gedenkstätten vom 169.17 Punkte ic_school_black_18dp
    Konkurrierende Erinnerungspolitiken in Gedenkstätten „Mnemonische Rollenzuschreibungen“ und Ellipsen im Tuol Sleng Genocide Museum [email protected]… 16 Mai, 2019 - 15:32 Timothy Williams
  • 10. 100 Jahre Räterepublik vom 156.18 Punkte ic_school_black_18dp
    100 Jahre Räterepublik Fünf Thesen zur Bayerischen Revolution 1919 Bernd Drücke 26 Januar, 2019 - 01:15 Simon Schaupp Graswurzelrevolution
  • 11. „Solidarität ist das Wichtigste, wenn es um Feminismus geht“ vom 154.9 Punkte ic_school_black_18dp
    „Solidarität ist das Wichtigste, wenn es um Feminismus geht“ Ein Gespräch mit den Feministinnen Kerstin Wilhelms-Zywocki und Marina Minor Bernd Drücke 8 März, 2019 - 14:06 Bernd Dr&
  • 12. Die Massenvertreibung der Rohingya aus Myanmar vom 147.96 Punkte ic_school_black_18dp
    Die Massenvertreibung der Rohingya aus Myanmar Ein Gespräch mit Daniel Korth, der als Friedensfachkraft vier Jahre in dem südostasiatischen Land gearbeitet hat Bernd Drücke 2 November, 2018 - 14:21 Bernd Dr&u