1. Nachrichten >
  2. Ausland >
  3. Verhandlungsführer sieht "90 Prozent Einigung" bei Brexit - SPIEGEL ONLINE

ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

Verhandlungsführer sieht "90 Prozent Einigung" bei Brexit - SPIEGEL ONLINE

Ausland vom | Direktlink: news.google.com Nachrichten Bewertung


SPIEGEL ONLINE

Verhandlungsführer sieht "90 Prozent Einigung" bei Brexit
SPIEGEL ONLINE
Verständigen sich Großbritannien und die Europäische Union beim Brexit doch noch? EU-Unterhändler Barnier sieht weiter Probleme - betont aber auch: In den meisten Punkten herrscht Einigkeit. Proeuropäische Demonstrantin in London. AP.
Barnier: Irland-Frage könnte zum Scheitern von Brexit-Abkommen führenDIE WELT
Barnier: Bei Brexit 90 Prozent Einigkeit erreichtn-tv NACHRICHTEN

Alle 4 Artikel »
...

http://news.google.com/news/url?sa=t&fd=R&ct2=de&usg=AFQjCNGj58ES1BnVQN9yRDsCzu6Le7BjuQ&clid=c3a7d30bb8a4878e06b80cf16b898331&cid=52781299435012&ei=3Z7JW5CdOqmbmwXmjIiACw&url=http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-michel-barnier-sieht-90-prozent-einigung-a-1234041.html

Externe Webseite mit kompletten Inhalt öffnen

Kommentiere zu Verhandlungsführer sieht "90 Prozent Einigung" bei Brexit - SPIEGEL ONLINE






Ähnliche Beiträge

  • 1.

    Verhandlungsführer sieht "90 Prozent Einigung" bei Brexit - SPIEGEL ONLINE

    vom 102.73 Punkte ic_school_black_18dp
    SPIEGEL ONLINEVerhandlungsführer sieht "90 Prozent Einigung" bei BrexitSPIEGEL ONLINEVerständigen sich Großbritannien und die Europäische Union beim Brexit doch noch? EU-Unterhändler Barnier sieht weiter Probleme - betont aber auch: In den meisten Punkten herrscht Einigkeit. Proeuropäische Demonstrantin in London. AP.Barnier: Irland-Frage könnte zum Scheitern von Brexit-Abkomm
  • 2.

    EU-Verhandlungsführer offen für längere Brexit-Übergangsphase - DIE WELT

    vom 86.1 Punkte ic_school_black_18dp
    DIE WELTEU-Verhandlungsführer offen für längere Brexit-ÜbergangsphaseDIE WELTAngesichts der festgefahrenen Brexit-Verhandlungen hat der europäische Verhandlungsführer Michel Barnier eine verlängerte Übergangsphase nach dem EU-Austritt Großbritanniens ins Gespräch gebracht. Wie mehrere EU-Diplomaten der ...EU könnte Briten eine Verlängerung der Brexit-Übergangsphase anbiete
  • 3.

    Republik Irland im Bann des Brexits

    vom 78.31 Punkte ic_school_black_18dp
    Die Deutsch-Irische Parlamentariergruppe des Bundestages hat bei ihrer Delegationsreise nach Irland im Juni ein Land im Bann des Brexits erlebt. Kurz vor dem verschobenen und nun für Oktober angesetzten Austritt Großbritanniens aus der Europäischen
  • 4.

    Fünfzehn Tage, die die Welt erschütterten

    vom 63.97 Punkte ic_school_black_18dp
    Fünfzehn Tage, die die Welt erschütterten Die Januarkämpfe 1919 und die Ermordung Luxemburgs und Liebknechts harry adler 14 Januar, 2019 - 18:20 Ingar Solty
  • 5.

    Vermittlungsergebnis zu Grundgesetz-Ände­rungen beschlossen

    vom 61.44 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Bundestag hat am Donnerstag, 21. Februar 2019, der Beschlussempfehlung des Vermittlungsausschusses von Bundestag und Bundesrat (19/7940) zur Änderung der Finanzverfassung des Grundgesetzes zugestimmt. In namentlicher Abstimmung votierten 574
  • 6.

    Vom Schicksal der „wunderlichsten aller Revolutionen“

    vom 60.96 Punkte ic_school_black_18dp
    Vom Schicksal der „wunderlichsten aller Revolutionen“ Frieden! Demokratie! Sozialismus!? – Die zwiespältigen Resultate einer deutschen Revolution Gerd Wiegel 22 Oktober, 2018 - 10:15 Stefan Bollin
  • 7.

    Die Labour Party auf Regierungskurs

    vom 60.38 Punkte ic_school_black_18dp
    Die Labour Party auf Regierungskurs Wirtschaftsdemokratie und Prosperitätspolitik Klaus Schneider 2 Oktober, 2018 - 17:58 Hinrich Kuhls Sozialismus
  • 8.

    Bourgeoisie ohne Partei

    vom 59.97 Punkte ic_school_black_18dp
    Bourgeoisie ohne Partei Die Spaltung des britischen Konservatismus Prager Frühling 9 Dezember, 2019 - 18:12 Paul Mason prager frühling Euro
  • 9.

    Brexit-Gespräche vorerst gescheitert - SPIEGEL ONLINE

    vom 58.59 Punkte ic_school_black_18dp
    SPIEGEL ONLINEBrexit-Gespräche vorerst gescheitertSPIEGEL ONLINEBei Verhandlungen über den Austritts Großbritanniens gab es bis Sonntagabend keinen Durchbruch. Umstritten blieb, wie Grenzkontrollen zwischen dem britischen Nordirland und EU-Mitglied Irland verhindert werden können. Michel Barnier. AP.Showdown im Brexit-Streit mit der EUTagesspiegelÜberraschendes Treffen von Brexit-Verha
  • 10.

    Brexit im News-Ticker: Premierministerin May will noch heute Brexit-Statement ... - FOCUS Online

    vom 57.47 Punkte ic_school_black_18dp
    FOCUS OnlineBrexit im News-Ticker: Premierministerin May will noch heute Brexit-Statement ...FOCUS OnlineNach der Entscheidung der Briten, die EU zu verlassen, laufen die Verhandlungen zum Austrittsprozess. Beim informellen EU-Gipfel in Salzburg forderte die britische Premierministerin Theresa May mehr Entgegenkommen der Europäischen Union - ohne ...EU drängt Großbritannien zu Bewegung bei BrexitTagesspiegelB
  • 11.

    Wie das schier endlose Brexit-Drama ausgehen könnte - ZEIT ONLINE

    vom 56.17 Punkte ic_school_black_18dp
    ZEIT ONLINEWie das schier endlose Brexit-Drama ausgehen könnteZEIT ONLINEBrüssel (dpa) - Vor vier Wochen noch machte Donald Tusk eine strenge Ansage. «Die Stunde der Wahrheit in den Brexit-Verhandlungen wird der EU-Gipfel im Oktober», sagte der EU-Ratschef Mitte September nach einem mit Spannungen und ...EU-Kommission bietet offenbar längeren Brexit-Übergang anDIE WELTEU offen f&u
  • 12.

    EU kommt May bei Austrittsverhandlugen entgegen - ZEIT ONLINE

    vom 55.69 Punkte ic_school_black_18dp
    ZEIT ONLINEEU kommt May bei Austrittsverhandlugen entgegenZEIT ONLINEDie EU ist offenbar bereit, Großbritannien eine längere Übergangsphase nach dem Austritt zu gewähren. Das soll mehr Zeit geben, Streitpunkte auszuräumen. 17. Oktober 2018, 4:44 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, Reuters, dpa, as. Brexit: Die EU und ...EU offen für Verlängerung der Brexit-ÜbergangsphaseTage