1. Bildung - Gesellschaft >
  2. Politik - Wirtschaft >
  3. Stasi plünderte systematisch Westpakete - MDR

ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

Stasi plünderte systematisch Westpakete - MDR

Politik & Wirtschaft vom | Direktlink: news.google.com Nachrichten Bewertung


MDR

Stasi plünderte systematisch Westpakete
MDR
Die DDR-Stasi hat systematisch Westpakete ausgeraubt. Wie der letzte DDR-Postminister dem MDR-Magazin "Umschau" sagte, wurden die geraubten Waren unter anderem in der SED-Bonzen-Siedlung Wandlitz verkauft. Es sei um mehrere hunderttausend ...
DDR-Postminister packt aus: Stasi plünderte systematisch WestpaketeBerliner Zeitung
Früherer DDR-Postminister: Warum die Stasi systematisch Westpakete geplündert hatSTERN.de

Alle 12 Artikel »
...

http://news.google.com/news/url?sa=t&fd=R&ct2=de&usg=AFQjCNFdO9vESVNlZYAEGhuCqEuH3Zbprg&clid=c3a7d30bb8a4878e06b80cf16b898331&cid=52781395660345&ei=sHkFXPiQF6yAk74P6OaEqAc&url=https://www.mdr.de/nachrichten/politik/inland/stasi-pluenderte-systematisch-west-pakete-100.html

Externe Webseite mit kompletten Inhalt öffnen

Kommentiere zu Stasi plnderte systematisch Westpakete - MDR






Ähnliche Beiträge

  • 1.

    Stasi plünderte systematisch Westpakete - MDR

    vom 394.53 Punkte ic_school_black_18dp
    MDRStasi plünderte systematisch WestpaketeMDRDie DDR-Stasi hat systematisch Westpakete ausgeraubt. Wie der letzte DDR-Postminister dem MDR-Magazin "Umschau" sagte, wurden die geraubten Waren unter anderem in der SED-Bonzen-Siedlung Wandlitz verkauft. Es sei um mehrere hunderttausend ...DDR-Postminister packt aus: Stasi plünderte systematisch WestpaketeBerliner ZeitungFrüherer DDR-Postminis
  • 2.

    Stasi-Überprüfungen sollen bis Ende 2030 möglich sein

    vom 211.51 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Bundestag berät am Donnerstag, 26. September 2019, abschließend über den von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines neunten Gesetzes zur Änderung des Stasi-Unterlagen-Gesetzes (19/11329). Abgestimmt wird dann auch das
  • 3.

    DDR-Postminister packt aus: Stasi plünderte systematisch Westpakete - Berliner Zeitung

    vom 193.09 Punkte ic_school_black_18dp
    Berliner ZeitungDDR-Postminister packt aus: Stasi plünderte systematisch WestpaketeBerliner ZeitungMitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit haben nach Recherchen des MDR jährlich Hunderttausende Westpakete in die DDR geplündert. Allein in den letzten vier Jahren der DDR seien 32 Millionen D-Mark Bargeld und Waren im Wert von 10 ...und weitere »
  • 4.

    Staatssicherheit der DDR: Stasi-Ausweis von Wladimir Putin gefunden - ZEIT ONLINE

    vom 111.97 Punkte ic_school_black_18dp
    Staatssicherheit der DDR: Stasi-Ausweis von Wladimir Putin gefunden  ZEIT ONLINERussischer Präsident: Putins Stasi-Ausweis in Dresdner Archiv gefunden  SPIEGEL ONLINEWladimir Putins Stasi-Ausweis in Dresden gefunden  W
  • 5.

    Aufarbeitung der DDR-Geschichte: Stasi-Papiere sollen ins Bundesarchiv - SPIEGEL ONLINE

    vom 99.53 Punkte ic_school_black_18dp
    Aufarbeitung der DDR-Geschichte: Stasi-Papiere sollen ins Bundesarchiv  SPIEGEL ONLINEJahn-Behörde: Stasi-Unterlagen kommen ins Bundesarchiv  tagesschau.deStasiunterlagen: Bundesbeauftragte für Stasiakten sollen abgeschafft werde
  • 6.

    Roland Jahn über­reicht Stasi-Un­terlagen-Be­richt an Schäuble

    vom 87.09 Punkte ic_school_black_18dp
    Gut 30 Jahre nach der friedlichen Revolution in der DDR sei es Zeit, die Weichen zu stellen, sagte Roland Jahn, der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR (BStU), am Mittwoch, 13. März 2019, während
  • 7.

    Jahn-Behörde: Stasi-Unterlagen kommen ins Bundesarchiv - tagesschau.de

    vom 87.09 Punkte ic_school_black_18dp
    Jahn-Behörde: Stasi-Unterlagen kommen ins Bundesarchiv  tagesschau.deStasi-Unterlagen: 111 Kilometer Akten, 1,8 Millionen Fotodokumente - jede Menge Probleme  SPIEGEL ONLINEStasiunterlagen: Bundesbeauftragte für Stasiakten sollen abgeschafft werden  ZEIT ONLINEAufarbe
  • 8.

    Stasi-Unterlagenbeauftragter : Roland Jahn will Stasi-Doktortitel kenntlich machen - ZEIT ONLINE

    vom 74.65 Punkte ic_school_black_18dp
    Stasi-Unterlagenbeauftragter : Roland Jahn will Stasi-Doktortitel kenntlich machen  ZEIT ONLINEPromotion bei der Geheimpolizei: Jahn will Stasi-Doktortitel kennzeichnen lassen  SPIEGEL ONLINERoland Jahn fordert Einführung des "D
  • 9.

    Heute vor 30 Jahren:Das Volk strömt in die Stasi-Zentrale - n-tv NACHRICHTEN

    vom 62.21 Punkte ic_school_black_18dp
    Heute vor 30 Jahren:Das Volk strömt in die Stasi-Zentrale  n-tv NACHRICHTENSteinmeier: "Bittere Zeugnisse des Unrechts wurden geöffnet"  t-online.deDas Ende der Stasi  F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine ZeitungBundespräsident dankt DDR-Bürgerrechtlern: Steinmeie
  • 10.

    Erinnerungspolitische Verwerfungen

    vom 62.21 Punkte ic_school_black_18dp
    Erinnerungspolitische Verwerfungen Der "rechte Rand der DDR-Aufarbeitung" und der zeitgenössische Antikommunismus Werner Zentner 14 Juli, 2020 - 11:17 Thomas Klein
  • 11.

    Doku „Chemnitz - ein Jahr danach“: MDR lädt Neonazi zu Podiumsdiskussion ein - Tagesspiegel

    vom 61.82 Punkte ic_school_black_18dp
    Doku „Chemnitz - ein Jahr danach“: MDR lädt Neonazi zu Podiumsdiskussion ein  TagesspiegelDiskussionsrunde zu Chemnitz-Doku: "Der MDR sollte Nazis keine Bühne bieten"  SPIEGEL ONLINEGeplante Podiumsdiskussion:
  • 12.

    Chemnitz: MDR sagt Podium mit Oesterle ab – Publikumsgespräch geplant - WELT

    vom 61.82 Punkte ic_school_black_18dp
    Chemnitz: MDR sagt Podium mit Oesterle ab – Publikumsgespräch geplant  WELTDiskussionsrunde zu Chemnitz-Doku: "Der MDR sollte Nazis keine Bühne bieten"  SPIEGEL ONLINEDoku „Chemnitz - ein Jahr danach“: MDR-Diskussion mit Neonaz