1. Nachrichten >
  2. Ausland >
  3. Aufarbeitung der DDR-Geschichte: Stasi-Papiere sollen ins Bundesarchiv - SPIEGEL ONLINE

ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

Aufarbeitung der DDR-Geschichte: Stasi-Papiere sollen ins Bundesarchiv - SPIEGEL ONLINE

Ausland vom | Direktlink: spiegel.de Nachrichten Bewertung

  1. Aufarbeitung der DDR-Geschichte: Stasi-Papiere sollen ins Bundesarchiv  SPIEGEL ONLINE
  2. Jahn-Behörde: Stasi-Unterlagen kommen ins Bundesarchiv  tagesschau.de
  3. Stasiunterlagen: Bundesbeauftragte für Stasiakten sollen abgeschafft werden  ZEIT ONLINE
  4. Material kommt ins Bundesarchiv: Stasi-Akten: Mission erfüllt  ZDFheute
  5. Recht auf Aktenzugang bleibt:Bundesarchiv übernimmt Stasi-Archiv  n-tv NACHRICHTEN
  6. Mehr zum Thema in Google News
...

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ddr-stasi-papiere-sollen-ins-bundesarchiv-jahn-behoerde-vor-grosser-reform-a-1257650.html

Externe Webseite mit kompletten Inhalt öffnen

Kommentiere zu Aufarbeitung der DDR-Geschichte: Stasi-Papiere sollen ins Bundesarchiv - SPIEGEL ONLINE






Ähnliche Beiträge

  • 1.

    Erinnerungspolitische Verwerfungen

    vom 711.13 Punkte ic_school_black_18dp
    Erinnerungspolitische Verwerfungen Der "rechte Rand der DDR-Aufarbeitung" und der zeitgenössische Antikommunismus Werner Zentner 14 Juli, 2020 - 11:17 Thomas Klein
  • 2.

    Krise der DDR 1989/90 – Hoffnungen, Bedingungen, Niederlagen

    vom 586.02 Punkte ic_school_black_18dp
    Krise der DDR 1989/90 – Hoffnungen, Bedingungen, Niederlagen Gerd Wiegel 17 September, 2020 - 10:53 Stefan Bollinger Z. Zeitschrift Marxistische Erneuerung
  • 3.

    Stasi-Überprüfungen sollen bis Ende 2030 möglich sein

    vom 342.74 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Bundestag berät am Donnerstag, 26. September 2019, abschließend über den von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines neunten Gesetzes zur Änderung des Stasi-Unterlagen-Gesetzes (19/11329). Abgestimmt wird dann auch das
  • 4.

    Aufarbeitung der DDR-Geschichte: Stasi-Papiere sollen ins Bundesarchiv - SPIEGEL ONLINE

    vom 321.22 Punkte ic_school_black_18dp
    Aufarbeitung der DDR-Geschichte: Stasi-Papiere sollen ins Bundesarchiv  SPIEGEL ONLINEJahn-Behörde: Stasi-Unterlagen kommen ins Bundesarchiv  tagesschau.deStasiunterlagen: Bundesbeauftragte für Stasiakten sollen abgeschafft werde
  • 5.

    »Ein Hauch von New York«

    vom 293.76 Punkte ic_school_black_18dp
    »Ein Hauch von New York« Interview mit Leonard Schmieding über HipHop in der DDR Rosaly Magg 21 September, 2020 - 15:16 Patrick Helber iz3w - informat
  • 6.

    Zwischen Ausbeutung und Ausweisung

    vom 276.15 Punkte ic_school_black_18dp
    Zwischen Ausbeutung und Ausweisung Migrantische Arbeitskämpfe in Ost und West Prager Frühling 1 Juli, 2019 - 19:02 Irina Nekrasow prager frühling
  • 7.

    Jahn-Behörde: Stasi-Unterlagen kommen ins Bundesarchiv - tagesschau.de

    vom 254.71 Punkte ic_school_black_18dp
    Jahn-Behörde: Stasi-Unterlagen kommen ins Bundesarchiv  tagesschau.deStasi-Unterlagen: 111 Kilometer Akten, 1,8 Millionen Fotodokumente - jede Menge Probleme  SPIEGEL ONLINEStasiunterlagen: Bundesbeauftragte für Stasiakten sollen abgeschafft werden  ZEIT ONLINEAufarbe
  • 8.

    Manches war doch anders* – Das Schürer-Papier

    vom 239.63 Punkte ic_school_black_18dp
    Manches war doch anders* – Das Schürer-Papier Oder: über Ursachen und Wirkungen Redaktion Blättchen 22 Juli, 2019 - 10:20 Sarcasticus Das Blättchen
  • 9.

    Stasi-Akten sollen ins Bundesarchiv wandern

    vom 158.9 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Bundestag debattiert am Donnerstag, 19. November 2020, abschließend über den gemeinsamen Gesetzentwurf von CDU/CSU, SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen „zur Änderung des Bundesarchivgesetzes, des Stasiunterlagen-Gesetzes
  • 10.

    75 Jahre Befreiung von Faschismus und Krieg

    vom 155.45 Punkte ic_school_black_18dp
    75 Jahre Befreiung von Faschismus und Krieg Gegenstand geschichtspolitischer Kontroversen Werner Zentner 17 April, 2020 - 09:44 Ulrich Schneider FORUM Wissenschaft
  • 11.

    Stasi plünderte systematisch Westpakete - MDR

    vom 148.64 Punkte ic_school_black_18dp
    MDRStasi plünderte systematisch WestpaketeMDRDie DDR-Stasi hat systematisch Westpakete ausgeraubt. Wie der letzte DDR-Postminister dem MDR-Magazin "Umschau" sagte, wurden die geraubten Waren unter anderem in der SED-Bonzen-Siedlung Wandlitz verkauft. Es sei um mehrere hunderttausend ...DDR-Postminister packt aus: Stasi plünderte systematisch WestpaketeBerliner ZeitungFrüherer DDR-Postminis
  • 12.

    AfD-Vorschläge zur Besetzung verschiedener Gremien

    vom 147.37 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Bundestag stimmt am Donnerstag, 29. Oktober 2020, über mehrere Wahlvorschläge der AfD zur Besetzung verschiedener Gremien ab. Dabei handelt es sich um Wahlvorschläge für das Kuratorium „Stiftung Denkmal für die ermordeten