1. Blog Kategorien >
  2. Politik >
  3. News >
  4. RECHTSEXTREMISMUS - Als Presse getarnt

ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

RECHTSEXTREMISMUS - Als Presse getarnt

Von thE_iNviNciblE vom

<p>Nazis besorgen sich Presseausweise und sorgen eigenm&auml;chtig f&uuml;r &quot;Gegenaufkl&auml;rung&quot;.</p> <p>Immer h&auml;ufiger r&uuml;sten sich Nazis mit Presseausweisen aus. So k&ouml;nnen sie sich als Journalisten ausgeben und kommen bei Demos und Gerichtsverhandlungen problemlos in die erste Reihe. Sie wollen f&uuml;r die Szene berichten, aber auch dokumentieren, was und wer ihnen auf einer Veranstaltung besonders auff&auml;llt.&nbsp;</p> <p>Einsch&uuml;chterung unter &quot;Kollegen&quot;</p> <p>Den Presseausweis wird eigentlich nur an haupt- oder nebenberufliche Journalisten ausgegeben, die ihre T&auml;tigkeit auch nachweisen. Welche Gesinnung hinter einem Antragsteller steckt, pr&uuml;ft beispielsweise der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) nicht. Almuth Knigge hat mit kritischen Journalisten gesprochen, die auf Nazi-Demos beobachtet haben, dass sich die rechte Presse frei im Pressebereich aufh&auml;lt. Auf einer Demo in Friedland wurde die DRadio Wissen-Reporterin auch selbst Zeugin davon.</p>